Logo Logo
/// 

Sony FS700 50p kein Ton?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä.-Forum

Frage von xreh:


Hallo,
habe folgendes Problem. Mit der FS700 ein paar Aufnahmen gemacht, diese direkt auf der Kamera gecheckt, alles gut. Wenn ich diese dann aber am Pc abspiele fehlt der Ton. Meine auch mal bei der Fs100 damals gelesen zu haben, dass das irgendwie son Bug im 1080 50p Modus ist...
Muss ich die .mts Datein vllt erst mit einem bestimmten Tool umwandeln? Der Ton ansich kann ja nicht weg sein, wenn er auf der Kamera zu hören war. Ist da was zu retten?

http://fs5.directupload.net/images/151115/pfhltvew.jpg

Grüße



Antwort von krissto:

Ja, Ton müsste im Schnittprogramm anliegen, ist Mono also 2 Kanal auffüllen dann wie gewünscht exportieren und alles ist gut...



Antwort von Predator:

PCM wird von manchen NLEs nicht erkannt. Stand die Kamera vielleicht auf PCM?





Antwort von xreh:

Hm. Also der Ton ist nicht da... weder in Premiere Pro noch wenn ichs direkt aufen Pc oder Mac abspiel. Das die Kamera auf PCM stand ist möglich, kann mich nicht genau erinnern.
Die Kamera legt ja auch sone vielschichtige Ordnerstruktur an... Gibt es da vllt nen Programm, um das umzuwandeln und damit eventuell das Problem zu lösen?



Antwort von xreh:

niemand? :(



Antwort von Jott:

PCM-Ton weicht von der AVCHD-Norm ab. Entweder dem NLE ist das egal, oder halt den Ton in der Kamera normgerecht einstellen. Probier's aus, mach die Gegenprobe.



Antwort von PICMENTION:

Das ist normal, dass da kein Ton ist, das hat aber einen anderen Grund. Du kannst in der Kamera einstellen wie die 50p abgespeichert werden.

Variante A: Eine .mts - Datei mit 50fps in 1080p
Variante B: Eine .mts - Datei mit 25fps in 1080p1080p im Glossar erklärt (der Clip ist dann doppelt so lang wie bei Variante A)

Variante A hat den Vorteil, dass sie Ton inne hat. Der Nachteil, die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt verteilt sich auf 50 statt auf 25 Bilder - ergo hat Variante B die doppelte DatenrateDatenrate im Glossar erklärt gegenüber Variante A.

Die Einstellung findet man im Setup der Aufnahmequalität.

Beste Grüße



Antwort von silverstone:

Keine Panik, der Ton sollte schon noch vorhanden sein. Der Windows Media Player spielt bei mir den Ton bei den *.mts Dateien auch nicht ab. Im Premiere ist er dann aber hörbar!
Die ganzen Clips müssen ja sowieso durch ein NLE, damit am Schluss was "sehbares" rauskommt...



Antwort von Jott:

Wurden die 50fps via Overcranking aufgenommen, sind sie ohne Ton. Bei 1080p50 "nativ" ist er natürlich dabei. Bedienungsanleitung.



Antwort von xreh:

Wurden die 50fps via Overcranking aufgenommen, sind sie ohne Ton. Bei 1080p50 "nativ" ist er natürlich dabei. Bedienungsanleitung.

"Der Ton ansich kann ja nicht weg sein, wenn er auf der Kamera zu hören war."

die datei hat 50fps. Ist also nicht mit besagten overcranking aufgenommen. in premiere trotzdem kein ton. ich schau mal, ob ich später ne beispieldatei hochladen kann.



Antwort von VideoUndFotoFan:

Ggf. mal die MTS mittels TSMUXER demultiplexen und dann mal den Ton alleine anschauen (d.h.: welcher Typ ist es nach dem MultiplexenMultiplexen im Glossar erklärt und Bereinigen durch TSMUXER).



Antwort von Tripod:

Hallo,

ich habe mal eine Frage generell zu Tonaufnahmen mit der FS700. Die Kamera kann auf zwei Kanäle aufzeichnen, sie hat zwei XLR-Anschlüsse. Wenn ich zwei Mikrofone anschließe, ist aber auf der Videodatei nur eine Tonspur. Also, ich habe Kamera schon richtig eingestellt auf zwei Anschlüsse und es werden auch unterschiedliche Tonpegel während der Aufnahme angezeigt und ich kann auch beide Anschlüsse getrennt pegeln und sie auch hören.
Als Programme zum beurteilen habe ich auf meinem Rechner nur Adobe Premiere Elements 12, Lightworks und die Firmware zur SonyFS700. Von XDCAM und dem XDCAM-Viewer kenne ich es, dass dann die ganzen verschiedenen Tonspuren angezeigt werden. Oder legt der AVCHD-Codec die Tonspuren zusammen?



Antwort von xreh:

weils immernoch ein akutelles problem ist...
hab mal ne dateu in den tsmuxer gezogen:
http://fs5.directupload.net/images/151115/pfhltvew.jpg

ne tonspur ist scheinbar schon vorhanden.

es muss doch irgendwie ne möglichkeit in premeire den ton reinzubekommen ohne groß alles umzuwandeln, oder?



Antwort von Jott:

Hast du alles gemacht, was gesagt wurde?

- Ton nicht auf PCM, sondern auf Dolby stellen
- die 50p nicht im Overcranking-Modus einstellen (der ist stumm), sondern als normales Aufnahmeformat

Dann ist das stinknormales AVCHDAVCHD im Glossar erklärt, das jedes Schnittprogramm problemlos verarbeiten kann. Da gibt es auch keinen Bug, allenfalls den Fakt, dass PCM-Ton nichts in der AVCHD-DEfinition verloren hat und daher manchen Programmen aufstösst.

Du machst den Import zu Premiere schon korrekt, oder? Nicht einfach mts-Files in die TimelineTimeline im Glossar erklärt schmeißen?



Antwort von klusterdegenerierung:

@Tripod
Das von Deinen 2 Micros im NLE nur eins zu sehen ist, liegt wohl eher an der Darstellung im Program.
Manche Programme zeigen die 2 Monospuren als eine an, kann man irgendwo umstellen.

@xreh
Leider haben wir bis jetzt immernoch nicht erfahren ob es sich bei den 50p um overcrancking handelte, aber da ja in den Medieninfos eine Audiospur zu sehen ist, wird es wohl ein Audiocodec Problem sein, oder eben eine slowmo sein.

Kannst Du mal was hochladen?
Mit xmediarecode kannst Du auch eine 1:1 Kopie beschneiden, falls sie zu groß oder intim ist.



Antwort von xreh:

doch ich schmeiß die .mts files einfach in die timeline :)
was muss ich denn unter einem korrekten import verstehen?



Antwort von klusterdegenerierung:

kannst Du mal einen Screenshot von Deiner TimelineTimeline im Glossar erklärt machen?
Hast Du noch andere mts Dateien, bei denen ein Ton in PP zu sehen ist?



Antwort von klusterdegenerierung:

doch ich schmeiß die .mts files einfach in die timeline :)
was muss ich denn unter einem korrekten import verstehen?

Aus dem Explorer in die Timline ohne eine Sequenz zu erstellen?
Vielleicht solltest Du erst mal ein ordentliches Projekt mit einer Sequenz erstellen die auch Audio beinhaltet.

Weiß nicht ob PP sowas durch drag and drop selber macht, arbeite so nicht und kann es deswegen nicht genau sagen.



Antwort von xreh:

achso dann hab ich das falsch verstanden. importier die fiels schon in premiere und zieh sie danach in eine sequenz.



Antwort von Rick SSon:

Wenn die Aufnahme sehr lang ist, dann muss Premiere die erst verarbeiten. Das kann je nach System auch schon mal echt lange dauern. Bis dahin kann trotz vorhandenen Bildes gern mal kein Ton abspielbar sein.

Bei mir haben bisher alle Varianten im Premiere funktioniert, inklusive "mts direkt aus dem Explorer in die TimelineTimeline im Glossar erklärt ziehen".

Evtl. hast du auch einfach einen erforderlichen CodecCodec im Glossar erklärt nicht installiert. Das du den Ton im Mediaplayer nicht hörst wäre ein Indiz dafür. Abhilfe kann da beispielsweise das K-Lite CodecCodec im Glossar erklärt Pack schaffen.



Antwort von xreh:

mit dem K-Lite CodecCodec im Glossar erklärt Pack probier ich mal.

in premiere wird nichtmal eine tonspur in der sequenz angezeigt.



Antwort von Alf_300:

Codec Pack, was hat den das mit Prenmiere zu tun ?

MP4/AVC/Blu Ray und PCM passt eben nicht und
sollte ggf in AC3AC3 im Glossar erklärt, AAC, Aif umgewandelt
oder zumindest getrennt vom Video in Premiere eingefügt werrden



Antwort von klusterdegenerierung:

Weder auf einem Schnittrechner, noch auf einem Privatrechner hat K-Lite etwas zu suchen. Du hättest in PP eh nix davon, ausser das Du gleich danach FormatFormat im Glossar erklärt C machen könntest :-)

VLC oder MediaClassic bringt genügend mit um alles abspielen zu können.



Antwort von Rick SSon:

Weder auf einem Schnittrechner, noch auf einem Privatrechner hat K-Lite etwas zu suchen. Du hättest in PP eh nix davon, ausser das Du gleich danach FormatFormat im Glossar erklärt C machen könntest :-)

VLC oder MediaClassic bringt genügend mit um alles abspielen zu können.

Wieso sollte das so sein? Premiere bringt doch nicht die ganzen Codecs mit, Premiere nutzt Sie bloss. Wenn ich kein Codecpack installiere, dann kann ich einfach nicht alles öffnen. Feddich.

Grad mal FS700 footage reingezogen. Bei mir sagt er nur 48kHz - komprimiert - stereo

/edit -> Via Tool gecheckt:

Video
ID : 4113 (0x1011)
Menü-ID : 1 (0x1)
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.2
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames : 2 frames
Format_Settings_GOP : M=1, N=12
Codec-ID : 27
Dauer : 8min 4s
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 456 Mbps
maximale Bitrate : 26,0 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Bildwiederholungsrate : 50,000 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 4.397
Stream-Größe : 25,7 GiB (96%)

Audio
ID : 4352 (0x1100)
Menü-ID : 1 (0x1)
Format : PCM
Format-Einstellungen für Endianess : Big
Format-Einstellungen für Sign : Signed
Muxing-Modus : Blu-ray
Codec-ID : 128
Dauer : 8min 4s
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 1 536 Kbps
Kanäle : 2 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L R
Samplingrate : 48,0 KHz
BitDepth/String : 16 bits
Stream-Größe : 88,8 MiB (0%)



Antwort von Alf_300:

ID 4113 (ist eigentlich Blu Ray

Bei Blu Ray läßt sich PCM nur über den digitalen Ausgang abspielen.

(der MPC Player macht aber Premiere erwartet aber genormte Files)



Antwort von Rick SSon:

ID 4113 (ist eigentlich Blu Ray

Bei Blu Ray läßt sich PCM nur über den digitalen Ausgang abspielen.

(der MPC Player macht aber Premiere erwartet aber genormte Files)

Das ist auf jeden Fall das FormatFormat im Glossar erklärt, das bei mir im Premiere einwandfrei funktioniert.



Antwort von Bergspetzl:

In der Kamera ist Ton hörbar?



Antwort von xreh:

In der Kamera ist Ton hörbar?
ja



Antwort von klusterdegenerierung:

Zweitrechner Drittrechner Mac oder Freunde?



Antwort von Goldwingfahrer:

Format : PCM
Format-Einstellungen für Endianess : Big

schnapp Dir den Audioanteil "PCM Big-endian" und codiere es in AAC.
Lege nun diese neue AAC auf eine neue Audiospur,die andere A-Spur stellst auf "mute"



Antwort von Alf_300:

Am einfachsten wäre im TSmuxer den Button demuxen drücken ;-)



Antwort von xreh:

Am einfachsten wäre im TSmuxer den Button demuxen drücken ;-)
das funktioniert. danke :)



Antwort von Jott:

Und wenn du doch mal Lust haben solltest, den Ton auf Dolby zu stellen, löst sich dein Problem vermutlich in Luft auf.



Antwort von klusterdegenerierung:

Also irgendwie finde ich diesen Thread langsam suspekt, jeder hilft mit, aber der Threadsarter dreht sich die ganze Zeit auf der Stelle und macht so komische analysen und muxereien, obwohl doch seit der ersten Minute klar ist, das eine Tonspur physikalisch vorhanden ist!

Na was liegt dann näher das footage mal auf einem anderen Rechner oder beim Freund in PP zu laden, denn anscheinend ist doch wohl der Rechner der der das Problem hat,
wenn man es in der Cam hört und in den Exif sieht!

Aber von sowas ist hier weit und breit nichts zu hören!
Auch immer noch offen ist die Frage, ob es sich um 50p/50p oder um 50p/25p Material handelt!
Merkwürdig!!



Antwort von Alf_300:

@Klusterdegenerieren

Mal abwarten bis Du mal eine CAM hat die AVC mit LPCM azufzeichnet,



Antwort von klusterdegenerierung:

Alf, wir sind hier im FS100/700 Bereich!
Was meinst Du wohl warum ich meinen Senf dazu gebe?
Und selbst wenn ich keine hätte, so würde dieses rum geeiere trotzdem keinen Sinn machen!



Antwort von Alf_300:

Was glaubst was ich meine, warum Du Deinen Senf dazu gibst nachdem das Thema abgeschlossen ist ?



Antwort von klusterdegenerierung:

Hab ich dann wohl übersehen.
Auf der anderen Seite mußte ich mit AVCHDAVCHD im Glossar erklärt & PCM, selbst vor Jahren schon bei der NX5, garnix muxen!



Antwort von Alf_300:

Wenn es Dich beruhigt, bei mir läuft AVC und LPCM 5.1 auch in Premiere 2015.
Aber es gibt eben auch Fälle das läufts nicht




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony FS700 50p kein Ton?
Sony RX100II - kein Ton in VDL 2014
FS700 / kein Bild an externen HDMI Vorschaumonitor
ProRes 50P nur halber Ton am Mac, ok unter Windows???
Mit MPC geht nur 1 Film gleichzeitig mit Ton, mit WMP 6.4 oft gar kein Ton
Sony FS700 rauschen
Sony FS700/Atomos Shogun Inferno
Kein Ton
Sony FS700 teilt plötzlich die Aufnahmen
Sony FS700 Bild ohne Mount Deckel
ISO2000 in slog2 Sony FS700 4K/Raw Warum?
Sony NEX-FS700: 4K, 960fps, 9000 Dollar?
Sony NX100 ja, nein, doch, oder FS700?
kein Ton mehr
DVD kein Ton ??
SEL18200 Sony FS700, FS100, VG10-30 Kitoptik - STAUB
Sony PXW-X 70 jetzt kaufen ? ... oder warten auf 4k in 50p ?
Mit der Sony F5 fälschlicherweise in 50p geschossen - Dringend Hilfe!!!
Sony a7s und Avid - 50p oder 50i AVCHD
Premiere Pro kein Ton
MoreTV und XP: kein Ton
kein ton bei MTS
Canopus ADVC-50 kein Ton
Warum kein Ton via HDMI?
Kein Ton nach Aufnahme
Windows Mediaplayer - kein Ton

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen