Logo Logo
/// 

Semiprofessioneller Camcorder von Panasonoc, überwiegend FULL HD



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von holger_p:


Hallo,

derzeit nutze ich eine Panasonic HC-X929. Die hat zwar einen externen Mikrofon-Eingang, aber eben nur einen Mikrofoneingang und keinen Eingang für einen Mischer. Ich möchte in Zukunft mehr Interviews aufnehmen. Die würden wir in 1080p50 produzieren. Das Material wird über Social Media Kanäle verbreitet - Broadcast-Qualität ist also nicht erforderlich.

Für die Interviews ist ein zweite Cam sowieso sehr vorteilhaft - bislang hatte ich mir dafür eine v707 oder zuletzt eine v777 ausgeliehen. Die Farben dieser Kameras passen halbwegs zu den Farben der x929, was man von einer Sony Kompaktkamera, die ich auch habe, ganz und gar nicht sagen kann. Deren Faben sind Vergleich zu Panasonic zu bunt.

Es besteht nun der Wunsch nach einem Camcorder mit vernünftigen Ton-Eingängen, der sowohl mit Line als auch mit Mikrofonpegel klar kommt. Da ich bereits einen Panansonic-Camcorder habe, liegt es natürlich nahe, bei dieser Marke zu bleiben.
In der engeren Wahl und im Budget von maximal 2000 liegen Euro liegen folgenden Modelle: AG-AC90, AG-AC30 oder HC-X1000. Die AC90 ist nur noch gebraucht zu bekommen, ist aber wohl technisch sehr ähnlich der X929, was farblich natürlich passt. Die HC-X1000 hätte den Reiz, dass man auch schon mal mit 4K spielen kann. Für die Interviews spielt das keine Rolle, für meine rein privaten Eisenbahnausfnahmen ist 4K mal ein Versuch wert.

Zu welcher Kamera würdet ihr raten? Oder zu einer ganz anderen?

Vielen Dank für Eure Antworten.


Gruß Holger



Antwort von StanleyK2:

Wenn Full HD reicht, wäre eine gebrauchte AG-AC160A (allerdings recht groß) die optimale Lösung, Wenn schon 4K, dann die HC-X1 (ggf. gebraucht) , die X1000 hat lausiges low-light.



Antwort von holger_p:

Hmm, dasModel kannte ich gar nicht und hatte ic entsptecend nicht auf dem Schim. Derr große Sensor ist natürlih ein Vorteil.
Was darf sp ein Gerät kosten? Auf ebay werden die ja in einer großen Preisspanne angeboten.








Antwort von dosaris:

die AC90 halte ich auch für eine recht brauchbare cam, nahezu ideal für run 'n gun.
Erstaunlich gut im low light. Manko ist die fehlende dig. Focuslupe (nur peaking in rot)
und ein ND-filter. Display-Befestigung ist mE eine Schwachstelle.
Ich nehme die oft für Reportagen,
inzwischen recht günstig gebraucht erhältlich.

Die X/T9** soll fast das gleiche Innenleben haben, gute LeicaOptik, ebenfalls 3chip, handlich.
Bedienung ist halt consumer-cam-üblich, manchmal nervig wenn man die manuell einstellen will.
Ich nehme die als immer-dabei-cam (passt in Jackentasche) und auf den Gimbal.

Je nach Aufgabenbreich braucht man noch eine SystemCam oberhalb,
dafür nehme ich noch n 4/3 Camcorder (WechselObjektive)



Antwort von holger_p:

Ja, die AC90 hatte ich ja auf dem "Zettel", eben weil sie technisch der vorhandenen X929 sehr ähnlich ist. Mit der komme ich gut zurech, wobei sie mir für die Jackentasche doch schon zu groß ist.
Die meisten AC90 sind für 800 bis 900 zu haben. Ist das noch ein fairer Kurs? Neupreis war ja so um die 1700 Euro, meine ich.

Gruß Holger




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
Suche kleinen handlichen Full-HD Camcorder | HighEnd Klasse | viel opt. Zoom | Netzteil Betrieb | 128 GB SD möglich ?
Bedarfshilfe semiprofessioneller Bereich für Interviews & mehr
Neu von ARRI: Full Spectrum ND Filter
Neue 24" und 27" UltraColor Full-HD Budget-Monitore von Philips
Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
Mikro (überwiegend) für Innenaufnahmen mit Abstand zum Sprecher
Speichern von Videos von Camcorder auf PC
Von Camcorder auf PC
Wiedergabe von Camcorder auf PC
AVI von PC -> MiniDV-Camcorder?
Camcorder, komische Darstellung von Lichtern.
Camcorder für "Livestream" von Veranstaltungen
16:9 Übertragungsprobleme von Camcorder -> PC bzw. Software
Festplatte von JVC Camcorder auslesen
PC-Karte zum Capturen von Analogem Camcorder
Datenübertragung von Camcorder - USB oder Firewire?
Film von Camcorder auf PC für email
Farbkorrektur nach Überspielen von Camcorder auf PC
Speichern von Videos vom Camcorder auf PC
Hi8-Datacode per Firewire von D8 Camcorder ausgeben
Camcorder wird von Laptop nicht erkannt
DV-Camcorder Filme von Band auf CD/DVD
AVI von PC -> MiniDV-Camcorder: die Lösung
Camcorder für Livestream von Fußballspielen gesucht
FullHD Profi-Camcorder von Sony - HXR-NX5R

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom