Logo Logo
/// 

RED RAVEN 4.5K - Gimbal Setup, 300 fps, WiFi Remote Control u.v.m.



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


https://images.slashcam.de/texte/1493-- ... -FRONT.jpg
Mit der 4.5K RAVEN von RED kommen wir beim slashCAM Cine-Sommer beim neuen Einstiegssegment von RED an, das bei 7.010,- Euro (Brain only) beginnt. Hier unsere Erfahrungen mit der RED RAVEN im Gimbal Einsatz, Super Slow-Mo mit 300 B/s, Remote Bedienung via WiFi uvm.

Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Praxistest: RED RAVEN 4.5K - Gimbal Setup, 300 fps, WiFi Remote Control u.v.m.




Antwort von Rick SSon:

Was kostet die Mühle denn nun drehfertig?



Antwort von rob:

Hallo Rick SSon,

kommt immer auf deine Definition von drehfertig an.

Unsere Test Kombination beinhaltete das DSMC2 V-Lock I/O Expander (1.900,- ), das RED Touch 4.7" LCD (1.595,-), RED MINI MAG 120GB (850,-), die RED STATION RED MINI-MAG (190,-) und den DSMC2 Kamera-Body selbst (7.010,-)

macht zusammen: 11.545,-

Du kannst aber auch ein günstigeres Expander Modul nehmen und den LCD weglassen und statt dessen für die Menübedienung den DSMC2 Side Handle (950,-) nehmen und so den Preis nochmal etwas drücken.

Es gab auch mal ein I/O Package für die RED aber das sehe ich gerade nicht auf der RED Webseite.

Viele Grüße

Rob





Antwort von j.t.jefferson:

Hallo Rick SSon,
Es gab auch mal ein I/O Package für die RED aber das sehe ich gerade nicht auf der RED Webseite.

Viele Grüße

Rob

Das I/O Package war zeitlich begrenzt.
Man sollte noch dazu sagen, dass der Base Expander mit V-Lock nicht mit allen V-Mounts funktioniert. Die günstigen Beillein Akkus z.B. gehen nicht, weil die Anschlüsse rechts die Breite vom Akku begrenzen.

Gruß



Antwort von Rick SSon:

Hallo Rick SSon,

kommt immer auf deine Definition von drehfertig an.

Unsere Test Kombination beinhaltete das DSMC2 V-Lock I/O Expander (1.900,- ), das RED Touch 4.7" LCD (1.595,-), RED MINI MAG 120GB (850,-), die RED STATION RED MINI-MAG (190,-) und den DSMC2 Kamera-Body selbst (7.010,-)

macht zusammen: 11.545,-

Du kannst aber auch ein günstigeres Expander Modul nehmen und den LCD weglassen und statt dessen für die Menübedienung den DSMC2 Side Handle (950,-) nehmen und so den Preis nochmal etwas drücken.

Es gab auch mal ein I/O Package für die RED aber das sehe ich gerade nicht auf der RED Webseite.

Viele Grüße

Rob

Danke. Das ist ja schon ne Hausmarke. Da kann ich zwei Ursa Minis kaufen (okay, da fehlt mir immernoch der RED coolness faktor).

Ich weiss nicht ob ichs ueberlesen habe, aber cropt die Raven bei 300 Bildern?



Antwort von j.t.jefferson:

300fps ist Crop...kannst aber dann auch 16mm Objektive benutzen. Hab für den Fall auch immer nen Satz mit PL-Mount Adapter hier liegen.

zum coolness Faktor zählt auf jeden Fall, dass ich seit 5 Jahren keine kaputte Red hatte und wenn ich Probleme hatte, wegen Benutzer Problem, immer direkt geholfen wurde. Sei es im Red Forum oder deren Support der immer erreichbar ist. Außerdem gibts nicht so viel Datenmüll wie bei ner Ursa Mini...aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich denke ökonomisch gesehen und zum archivieren ist die Red auf längere Sicht günstiger.



Antwort von Rick SSon:

300fps ist Crop...kannst aber dann auch 16mm Objektive benutzen. Hab für den Fall auch immer nen Satz mit PL-Mount Adapter hier liegen.

zum coolness Faktor zählt auf jeden Fall, dass ich seit 5 Jahren keine kaputte Red hatte und wenn ich Probleme hatte, wegen Benutzer Problem, immer direkt geholfen wurde. Sei es im Red Forum oder deren Support der immer erreichbar ist. Außerdem gibts nicht so viel Datenmüll wie bei ner Ursa Mini...aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich denke ökonomisch gesehen und zum archivieren ist die Red auf längere Sicht günstiger.

naja, ich mag die Blackmagic Colorscience sehr, was mich bei der UM46 immer abgeschreckt hat war der crop für 100p. Letztendlich reichen mir aber 100 Bilder locker, 300 sind nice2have. Da das bei mir mit der Anschaffung ohnehin perspektivisch ist, kann ich auch noch in einem Jahr investieren. Vll. kitzelt Blackmagic bis dahin noch ein paar Bilder mehr aus der UM46 raus ;-)

Aber was meinste mit Datenmüll?



Antwort von j.t.jefferson:

es macht ja schon einen Unterschied ob ich bei BM mit 3:1 (bitte korrigieren wenn ich falsch liege) KompressionKompression im Glossar erklärt drehe oder mit 8:1. Soweit ich mich erinnern kann wurde Fluch der Karibik ja auch nicht mit mehr gedreht.

Weil rechne mal die Kosten für Datensicherung an Set und die Zeit die damit vergeht bzw. wieviele Karten du brauchst um über den Tag zu kommen. Am Ende ist die Red dann doch günstiger.



Antwort von Rick SSon:

es macht ja schon einen Unterschied ob ich bei BM mit 3:1 (bitte korrigieren wenn ich falsch liege) KompressionKompression im Glossar erklärt drehe oder mit 8:1. Soweit ich mich erinnern kann wurde Fluch der Karibik ja auch nicht mit mehr gedreht.

Weil rechne mal die Kosten für Datensicherung an Set und die Zeit die damit vergeht bzw. wieviele Karten du brauchst um über den Tag zu kommen. Am Ende ist die Red dann doch günstiger.

Da hast du jetzt ein Beispiel gebracht das mich so gar nicht betrifft. Ich produziere in der Regel nicht solche hohen Datenmengen.



Antwort von j.t.jefferson:

Ja dann ists echt egal. Auch wenn du nicht gimbalst. Wir schießen auch immer alles in slomo und machen hauptsächlich musik-, modevideos und live Veranstaltungen (die natürlich ohne slomo). Da merkt man es schnell.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
WiFi SSID/Passwort und Remote Control
Von 120 fps auf 300 fps in Twixtor? Erfahrungswerte gesucht!
remote control - app - touch fokus
suche V-Remote control vor BMCC 2.5K EF
Keine Picture Profiles in der Smart Remote Control App
Remote Control App mit Live View für A7sii ????
RTMotion Remote Lens Control Systeme nun als Teradek RT erhältlich
ARRIs Wireless Control Unit (WCU-4) Setup- hier: mit der Alexa Mini
Ximea xiB-64 Hochgeschwindigkeitskamera: 5K mit 300 fps
ARRI ALEXA Mini Setup-Tutorial, Hand-Held, Rig, Remote uvm.
Red Raven has become 4.5k
Red Raven OLPF?
Shot on RED RAVEN 4.5K
RED Raven Rauschen RAW
RED Raven wird am 25. September vorgestellt
V-Mount Akkus für RED RAVEN
RED Raven im Anflug – erstes Hands On
Winterschlussverkauf? Red Raven 4.5k jetzt ,- billiger
Erste RED RAVEN 4.5K Footage verfügbar "Carrion"
Auch RED Raven Auslieferung hat begonnen
RED Raven doch nicht exklusiv bei Apple
MOZA AirCross: Einhand-Gimbal mit Mimic Control
RED Raven - 4K unter 10K - was man schon weiß...
RED Raven ab 17. März - jetzt auch mit DNxHR, DNxHD
Red Raven/ Frage an Reduser - kennt jemand das Problem - Gegenlicht
RED RAVEN ist da: 4096 x 2160 Pixel, 16.5 f-Stop DR, 9.950,- Dollar drehfer

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen