Logo Logo
/// 

Progressiv mit Text in Interlaced wandeln



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von MarcoCGN80:


Hallo,

ich habe ein progressives ProRess mit Text. Daraus muss ich zwingend ein interlaced Video mit upper field first erstellen.

Aber das klappt bei mir nicht. Ich bin da allerdings auch nicht sonderlich bewandert.
Die Sequenzeinstellungen sind mit Halbbildern oben, das progressive File lege ich in die TimelineTimeline im Glossar erklärt und auf Nachfrage wähle ich aus, dass die Sequenzeinstellungen beibehalten und nicht angepasst werden. Im Export gebe ich dann auch Halbbiler oben an. Aber der Text in dem ausgespielten interlaced Video sieht dann ziemlich übel aus.

Was kann ich da besser machen?



Antwort von prime:

Das ist auch nicht anders zu erwarten, da der Text eben nicht für interlaced Anzeige/Ausgabe erstellt wurde und eigentlich noch progressiv ist. Wende eine ganz leichte vertikale Unschärfe auf den Text an.



Antwort von Bluboy:

Prime
So so , ist nicht anders zu erwarten :-))








Antwort von prime:

Mit Zeilensprung (...) Wiedergabe-Framerate 25.0
Autsch.



Antwort von Bluboy:

Prime, tuts Weh ?
Hier das Mediainfo dazu



Antwort von Bluboy:


Hallo,

ich habe ein progressives ProRess mit Text. Daraus muss ich zwingend ein interlaced Video mit upper field first erstellen.

Aber das klappt bei mir nicht. Ich bin da allerdings auch nicht sonderlich bewandert.
Die Sequenzeinstellungen sind mit Halbbildern oben, das progressive File lege ich in die TimelineTimeline im Glossar erklärt und auf Nachfrage wähle ich aus, dass die Sequenzeinstellungen beibehalten und nicht angepasst werden. Im Export gebe ich dann auch Halbbiler oben an. Aber der Text in dem ausgespielten interlaced Video sieht dann ziemlich übel aus.

Was kann ich da besser machen?

Mach doch mal ein Bildschirmfoto



Antwort von MarcoCGN80:

Der Text aus dem interlaced ausgespielten Video:
interlaced.jpg

Und so sieht es im Orignl progressiv aus:
progressiv.jpg



Antwort von Bluboy:

Das iast Übel, da hast Du recht, aber auch das Original ist recht besch....

Gibts eine möglichkeit dass Du Text in transprent PNG einfügst



Antwort von prime:

Ja, tut weh. InterlacedInterlaced im Glossar erklärt Material beurteilen an statischen Bildern bei aktivierten Deinterlacer (auf 25p statt 50p) an einen PC-Monitor. So ziemlich alles falsch gemacht.

Ausserdem sagt der Codierungstyp einer H264 gar nichts darüber aus ob das Material (visuell) wirklich interlaced ist und nicht einfach so 'geflagged' wurde. Das war schon bei vielen MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Encodern ein default was nicht immer gestimmt hat. Ganz einfach herausfindbar, beim Player jegliche Deinterlacer abstellen, Datei nochmal abspielen bei Bewegung schauen ob man die üblichen Kammartefakte sieht.

Natürlich kann man progressive Elemente in interlaced Video haben, man sollte eben nur darauf achten das man keine zu feinen Linien (Schriftgröße und -art) etc. verwendet um Flimmern zu provozieren. Daher auch der Hinweise, leichte Unschärfe in vertikaler Richtung.

@MarcoCGN80 schau dir das Resultat auf einen Fernseher oder via Videokarte an einen entsprechenden Monitor an. Alternativ auf 50p deinterlacen im Player um die Qualität zu beurteilen.



Antwort von Bluboy:

Prime. bei mir ist das anders ;-=
Da bleiben die Texte gestochen scharf
Das liegt vielleicht daran dass aus Progressiv kein zeitversetztes InterlacedInterlaced im Glossar erklärt werden kann.

Hier mal ein Titel mit Premiere Titler
Quelle Nero Showtime Player



Antwort von Jott:


ich habe ein progressives ProRess mit Text. Daraus muss ich zwingend ein interlaced Video mit upper field first erstellen.

Wozu? Für TV? Woanders gibt’s ja schon lange kein InterlacedInterlaced im Glossar erklärt mehr.

Für Broadcast gibt’s fertige Ausgabe-Presets, die das auf Knopdruck liefern, was du (wahrscheinlich) brauchst.

Am Rande: interlaced kannst du nur laufend beurteilen, und zwar auf einem Gerät, das auch interlaced darstellen kann. Standbilder aus i-Material am PC betrachtet sehen naturbedingt immer gruselig aus. Daher bringen deine Screenshots nichts.



Antwort von prime:

Was mir noch eingefallen ist, kann es sein das es ProRes4444 oder gar Apple Animation CodecCodec im Glossar erklärt ist? Also einen Alpha KanalAlpha Kanal im Glossar erklärt enthält, den du dann in der Umwandlung fest eingebacken ist? Entsprechend sieht das Ergebnis etwas 'grauer' aus und der Vergleich ist nicht wirklich 1:1 möglich (je nachdem wo die Bilder enstanden sind).








Antwort von MarcoCGN80:

Ja stimmt, es ist ein ProRes4444!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Aufnahmeproblem interlaced / progressiv
AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
Wie unter Linux interlaced Video capturen und als interlaced MPEG encoden?
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
Panasonic HC-V700: Warum Video mit 25fps interlaced erstellt?
Text mit neuer Textebene erstellen, nur wie?
Pal Progressiv ?
Text in dvdauthor [WAS: Linux-Videorekorder mit DVB-Budget Karte?]
NTSC DVD in PAL (progressiv) konvertieren
4:3 LB in 16:9 wandeln mit Tsunami/TMPGENC DVD Author
DVD mit DTS in Stereo oder DD wandeln
AVI mit 5ch AC3-Ton in Mpeg wandeln
Mit neuronalen Netzen SDR-Aufnahmen zu HDR wandeln - ExpandNet
Wie kann ich meinen geschriebenen Text in ein Video umwandeln? Mit der Zielperson im VIdeo sprechen?
Interlaced??
Interlaced-Störungen
Progressive oder Interlaced
Progressive oder interlaced
Video interlaced oder progessive
Interlaced AVI: Field Order herausfinden
Interlaced Ausgabe auf EIZO CG247X
Software um interlaced/progressive Avis zu unterscheiden?
Voice-Over Text einblenden
mpeg2 kennung fuer interlaced material entfernen?
Interlaced-Problem beim Digitalisieren von VHS
Text / Credits: Logo einfügen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom