Logo Logo
/// 

Premiere Pro verändert Bldgröße (nurin der Breite)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von welldoingman:


Hallo!

Ich habe mit Premiere Pro ein PAL-DV-Projekt erstellt, einzufügende Bilder
vorbereitet und auf die entsprechenden 720 x 576 PixelPixel im Glossar erklärt gebracht. Wenn ich
nun eines dieser Bilder im Schnittfenster platziere, zeigt mir das
Monitorfenster links und rechts je einen ca. 25 PixelPixel im Glossar erklärt breiten Rand. Weiß
vielleicht jemand, wie ich das reguliert bekommen kann?

MfG
Mike





Antwort von Alan Tiedemann:

welldoingman schrieb:
^^^^^^^^^^^^ Ein Realname wäre nett.

> Ich habe mit Premiere Pro ein PAL-DV-Projekt erstellt, einzufügende Bilder
> vorbereitet und auf die entsprechenden 720 x 576 PixelPixel im Glossar erklärt gebracht. Wenn ich
> nun eines dieser Bilder im Schnittfenster platziere, zeigt mir das
> Monitorfenster links und rechts je einen ca. 25 PixelPixel im Glossar erklärt breiten Rand. Weiß
> vielleicht jemand, wie ich das reguliert bekommen kann?

Ja, Du mußt Die Bilder auf die üblichen 768x576 PixelPixel im Glossar erklärt bringen vor dem
Import.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Benjamin Spitschan:

welldoingman wrote:
> Ich habe mit Premiere Pro ein PAL-DV-Projekt erstellt, einzufügende B=
ilder
> vorbereitet und auf die entsprechenden 720 x 576 PixelPixel im Glossar erklärt gebracht. Wenn i=
ch
> nun eines dieser Bilder im Schnittfenster platziere, zeigt mir das
> Monitorfenster links und rechts je einen ca. 25 PixelPixel im Glossar erklärt breiten Rand. Wei=
ß
> vielleicht jemand, wie ich das reguliert bekommen kann?

Mach Dich mal über das Thema PAR (;Pixel Aspect Ratio) schlau. Wenn Du
Bilder einfügst, wird davon ausgegangen, daß diese im PAR 1:1 (;"Squar=
e
Pixels") vorliegen. Ein 4:3-Bild muß demnach 768x576 PixelPixel im Glossar erklärt aufweisen. D=
ie
Rec.601-Auflösung (;720x576) besitzt aber eine PAR von 12:11 (;aktiver
Bildteil: 704x576; (;4/3):(;704/576) = 12/11 [*].

Wenn Du nun ein *Bild*, daß schon 720 PixelPixel im Glossar erklärt horizontal hat, einfügst,=
denkt
Premiere, es hätte eine PAR von 1:1 und rechnet es um in PAR 12/11. Das=

wären dann 720*(;11/12) = 660 PixelPixel im Glossar erklärt, die Differenz 720-660 = 60 deck=
t sich
ja mit Deinen Beobachtungen.

=> Wenn das Bild ein Photo oder etwas am PC erstelltes ist, liegen in d=
er
Regel Square Pixels vor (;der PC arbeitet mit Square Pixels, außer man
betreibt seine Graphikkarte in blöden Auflösungen). Dann muß das Bi=
ld in
768er Breite sein. Wenn Du hingegen z. B. einen FrameFrame im Glossar erklärt aus einem Video
nimmst, mußt Du es erst im Bildbearbeitungsprogramm Deiner Wahl auf 768=

hochskalieren.

Grüße, Benjamin

[*] Exakte PAR:
aktive Bildzeile 52us/Zeile, AbtastungAbtastung im Glossar erklärt mit 13,5Msps
=> 52us/Zeile*13,5Msps = 702 Samples/Zeile = 702 Pixel/Zeile
(;4/3):(;702/576) = 128/117.

(;128/117):(;12/11) = 1,00285 = 0,285% Abweichung







Antwort von Andreas Gebel:

welldoingman schrieb am Donnerstag, 7. Oktober 2004 01:30:

> Ich habe mit Premiere Pro ein PAL-DV-Projekt erstellt, einzufügende Bilder
> vorbereitet und auf die entsprechenden 720 x 576 PixelPixel im Glossar erklärt gebracht. Wenn ich
> nun eines dieser Bilder im Schnittfenster platziere, zeigt mir das
> Monitorfenster links und rechts je einen ca. 25 PixelPixel im Glossar erklärt breiten Rand. Weiß
> vielleicht jemand, wie ich das reguliert bekommen kann?

Premiere erwartet wohl die Einzelbilder mit quadratischen Pixeln. Das
einfachste sollte wohl sein, die Bilder nicht auf 720x576 zu bringen,
sondern auf 768x576 und dann zu importieren. Ansonsten mußt du mal schauen,
wo du das Seitenverhältnis (;Aspect Ratio) des importierten Bildclips
einstellen kannst.

mfG.

Andreas

--
make bzImage, not war. . ,-'""`-.
(;,-.`. ,'(; |`-/|
Andreas Gebel `-.-' )-`(; , o o)
usenet20021@xcapenet.de -bf- `- ` `"'-





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
Premiere Titelfunktion zickt rum
Premiere Pro CC unerträglich langsam
Premiere aufräumen
Premiere-Export zu hell - Luminanzbereichproblematik
Premiere Rush 1.2 Update -- jetzt mit Geschwindigkeitseffekten wie Speed ramping
Premiere Pro zu langsam
Premiere über PC
Wie komplette Filmteile in Premiere 6.5 verschieben?
Rendern verändert Länge und Geschwindigkeit von Clip - Premiere Pro
Premiere Pro: Schrift in Projektdatei fehlt - Name der Font ermitteln?
Untertitel in Premiere Pro: Wo ist die Vielfalt der Textgestaltung hin???
Kurznews: Adobe Premiere Pro CC ab sofort innerhalb der Avid Storage Suite
mpeg2 in die Breite verzerrt
Animation von Skalierung / Breite fixieren?
ProRes verändert White Level
Videotutorial - Licht setzen: Wie hartes und weiches Führungslicht das Gesicht verändert
Premiere Pro Projekt (CS2) in aktuellem Premiere Elements öffnen?
Problem Premiere Elements Projekt in Premiere Pro CC öffnen
10 Bit 4K-Schnitt auf dem neuen MacBook Pro 15" -- Premiere Pro im Ve
Premiere Pro auf MacBook Pro und eGPU KFA2 SNPR, GTX 1060
Messevideo: Neue Funktionen Adobe Premiere Pro u. bestes, verstecktes Pro-Feature // NAB 2018
Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
15. November / Ebersberg
Videonale 2019, Kurzfilmabend in Ebersberg, Bayern
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
alle Termine und Einreichfristen