Logo Logo
/// 

Panasonic SD99 - Clips verschwinden



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Frage von iontichy:


Hallo,

ich habe ein seltsames Problem mit meinem Panasonic SD-99 Camcorder und einer 16GB SD-Karte: nicht alle Clips, die ich gefilmt habe, tauchen im Playback-Modus auf! Der Speicherplatz ist belegt, wenn ich die Karte in den SD-Leser einlege, finde ich die .MTS Streams, aber weder die Kamera noch iMovie können die 'versteckten' Clips sehen!

Ich hatte die Karte vorher extra mit dem Camcorder formatiert. Gibt es einen Trick, wie man die 'versteckten' Clips wieder sichtbar machen kann?



Antwort von MM194:

Hallo,

wenn sie wirklich versteckt seien sollten und du sie im Explorer oder einem anderen Dateimanager siehst: rechtsklick auf die Datei -> Eigenschaften -> im Register Allgemein den Hacken beim Attribut versteckt entfernen.

Ist aber meiner Meinung nach unwahrscheinlich. Ich würde an deiner Stelle mal die SD Karte genau testen und im Zweifen ersetzen.



Antwort von iontichy:

Ich glaube ich habe mich nicht sehr deutlich ausgedrückt. Was ich mit versteckt meine, ist nicht das die Dateien im File-System versteckt wären. Die MTS-Dateien kann ich sehen. Aber im der Liste der Clips im Camcorder oder beim Import in iMovie, kann ich die Clips nicht sehen.

Das heisst: ich kann sie weder importieren noch löschen.








Antwort von MM194:

Ich glaube ich habe mich nicht sehr deutlich ausgedrückt. Was ich mit versteckt meine, ist nicht das die Dateien im File-System versteckt wären. Die MTS-Dateien kann ich sehen. Aber im der Liste der Clips im Camcorder oder beim Import in iMovie, kann ich die Clips nicht sehen.

Das heisst: ich kann sie weder importieren noch löschen.

Vielleicht eben doch. Der Explorer und andere Dateimanager können so eingestellt werden, dass sie auch versteckte Dateien sehen bzw. so behandeln als währe das Attribut nicht gesetzt. "Normale" Anwendungen respektieren die Attribute. Ist mir zwar ein Rätsel, wie so etwas passieren kann...

PS: Kannst du die entsprechenden Datein auf die Festplatte kopieren und mit Doppelklick "starten"?



Antwort von iontichy:

Hallo,

die Dateien sind nicht versteckt. Auf dem Mac ginge das nur durch voranstellen eines Punktes vor den Dateinamen. Die Möglichkeit kann also getrost eliminiert werden.

Ich kann die Dateien auf die Festplatte kopieren und mit z.B. VideoLAN Client öffnen. Ich habe versucht die direkt in iMovie zu ziehen, aber iMovie besteht darauf die Dateien über den Import-Dialog zu importieren. Und da tauchen sie genauso wenig auf, wie in der Kamera selbst.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sequenz verstecken/verschwinden lassen
Mit Video gefüllten Titel verschwinden lassen???
Asus läßt den Multi-Monitor Rand verschwinden
Apple Clips, neue App für schnell erstellte Clips
Clips zusammenfügen
Versetzte Clips
Lange DV-Clips aufnehmen
Compound Clips versenden?
Anzeige in Audio Clips
Nichtbenutzte Clips löschen?
Clips offline obwohl im Mediapool
iMovie Clips unter Windows?
Clips rasterlos in Sequenz verschieben
Bearbeitung S-Video AVI-Clips
nicht verwendete Clips entfernen?
gleichzeitiges trimmen mehrerer clips
Lightroom für Video Clips?
Clips mit Adobe synchronisieren
Clips kürzen mittels Batch-/Stapelverarbeitung
Clips offline obwohl Medium online!
schwarzes bild zwischen verschobenen clips
Probleme beim Verschieben von Clips
Import Inspire2 cdng Clips in FCP
FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
Final Cut Pro X Clips verschwunden?
Video Datei in mehrere Clips teilen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom