Logo Logo
/// 

Olympus Firmware-Updates -- E-M5 Mark II bekommt Flat Picture Mode



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Ende November will Olympus neue Firmware-Versionen für die OM-D E-M1 (ver4.0) und die E-M5 Mark II (ver.2.0) bereitstellen, welche letztere ua. um einen Flat Picture Mode erweitern soll (Aufnahme mit geringerem Kontrast), während die E-M1 einige Video-relevante Fähigkeiten hinzubekommt, die in der E-M5MII bereits implementiert sind, wie erweiterte Bildraten (24p(23.98p) / 25p) sowie eine Einblendung von ua. HistogrammHistogramm im Glossar erklärt, Wasserwaage, Audiopegel und TimecodeTimecode im Glossar erklärt während der Videoaufnahme. Auch läßt sich zum mechanischen 5-Achsenstabilisator wie es scheint noch ein elektronischer Stabi hinzuschalten. Beide Kameras sollen sich nun mit dem Linear PCM Audio-Recorder LS-100 von Olympus automatisch synchronisieren, auch kann ein Slate Ton generiert werden.

Im Fotobereich kommen Fokus Stacking und -Brackting Modi hinzu (Mehrfachaufnahmen mit verlagerten Fokusebenen).

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Olympus Firmware-Updates -- E-M5 Mark II bekommt Flat Picture Mode




Antwort von funkytown:

Interessant welche Headline ihr gewählt habt. Viel spannender ist doch die Nachricht, dass die e-m1 nun 25fps bekommt. Damit ist die Kamera mit dem 5 axis Bildstabi eine ernsthafte Alternative zur 3x teuren Sony A7S Mark II. Wenn man eoshd.com auch Glauben schenken darf, macht die e-m1 auch ein richtig gutes Videobild.



Antwort von surfag:

Interessant welche Headline ihr gewählt habt. Viel spannender ist doch die Nachricht, dass die e-m1 nun 25fps bekommt. Damit ist die Kamera mit dem 5 axis Bildstabi eine ernsthafte Alternative zur 3x teuren Sony A7S Mark II. Wenn man eoshd.com auch Glauben schenken darf, macht die e-m1 auch ein richtig gutes Videobild.
Das kann man so sehen, muss man aber nicht :-)
Die e-m5 Mark II hatte ja schon ein besseres Bild als die e-m1 - und bereits 24, 25, 30 und 50 oder 60 frames wählbar. Und die bessere Stabilisierung im Video, leider mit relativ viel Crop.

Letzteres wäre der Bringer, wenn die Stabilisierung nur mechanisch erfolgen würde, und es dann keinen so große Crop gäbe. Dann käm die für mich wieder in Frage (durchaus auch die E-M1, wenn die das könnte).

VG, Andi





Antwort von funkytown:

Die E-M5 hat ja eben kein besseres Bild als die E-M1. Eher das Gegenteil ist der Fall. Das schreibt jedenfalls eoshd.com im Review. Auch dpreview spricht allerhöchstens von einem gleichwertigen Bild. Auf welchen Testbericht beziehst Du dich?

Was meinst Du mit besserer Stabilisierung im Video?



Antwort von aemic:

Soweit ich weiß lassen sich doch die Stabis der olympus Cams einzeln wählen, also entweder nur mechanisch, nur digital oder beides. Die Beispielvideos dazu sind jedenfalls echte Kracher. Wenn Olympus noch bessere Codecs bzw. Aufnahmemäglichkeiten anbieten würde, wären sie weit vor Panasonic.



Antwort von Angry_C:

Die Codecs und Aufnahmemöglichkeiten (was immer du damit meinst) sind bei Olympus nicht das Problem. Vielmehr ist die Sensorauslesung das Problem, die zu relativ starken Aliasing und Moireeffekten führt. Die Auflösung ist dadurch auch weit von FullHDFullHD im Glossar erklärt entfernt.

Ein full sensor readout sollte heutzutage eigentlich jeder Hersteller hinbekommen.

Ein Jammer, denn mit der immer noch einzigartigen Stabilisierungsleistung der E-M1/E-M5 I/II lägen die zumindest in meiner Gunst bei filmenden Fotoapparaten, wenn man von 4K mal absieht, ganz vorn.



Antwort von funkytown:

Mir ging es ja um die Behauptung von Andi, die EM5II würde ein besseres Bild machen, als die EM1. Auf eoshd.com wurden ja beide ausführlich getestet. Die EM1 schneidet dort klar besser ab. Wunder darf man natürlich bei beiden Kameras nicht erwarten.

http://www.eoshd.com/2014/02/olympus-om-d-e-m1-review/



Antwort von surfag:

Mir ging es ja um die Behauptung von Andi, die EM5II würde ein besseres Bild machen, als die EM1. Auf eoshd.com wurden ja beide ausführlich getestet. Die EM1 schneidet dort klar besser ab. Wunder darf man natürlich bei beiden Kameras nicht erwarten.

http://www.eoshd.com/2014/02/olympus-om-d-e-m1-review/
Ich glaub wir schreiben aneinander vorbei :-)
Ich beziehe mich auf die neue E-M5 Mark II, die es erst seit knapp einem halben Jahr gibt. Andrew hat seinen Test 2014 gemacht....
Und ich habe "nur" selbst getestet - nach Erscheinen der E-M5 Mark II.

Der Stabi der neuen M5-2 ist im Video nochmal besser als bei der M1 - kommt der Nutzung eines Gimbals gleich (hatte zu dem Zeitpunkt die GH3 im Ronin getestet).
Eine Wahlmöglichkeit zwischen nur mechanisch und/oder digital hab ich (für Video) leider nicht gefunden.

VG, Andi



Antwort von funkytown:

Mir ging es ja um die Behauptung von Andi, die EM5II würde ein besseres Bild machen, als die EM1. Auf eoshd.com wurden ja beide ausführlich getestet. Die EM1 schneidet dort klar besser ab. Wunder darf man natürlich bei beiden Kameras nicht erwarten.

http://www.eoshd.com/2014/02/olympus-om-d-e-m1-review/
Ich glaub wir schreiben aneinander vorbei :-)
Ich beziehe mich auf die neue E-M5 Mark II, die es erst seit knapp einem halben Jahr gibt. Andrew hat seinen Test 2014 gemacht....
Und ich habe "nur" selbst getestet - nach Erscheinen der E-M5 Mark II.

Der Stabi der neuen M5-2 ist im Video nochmal besser als bei der M1 - kommt der Nutzung eines Gimbals gleich (hatte zu dem Zeitpunkt die GH3 im Ronin getestet).
Eine Wahlmöglichkeit zwischen nur mechanisch und/oder digital hab ich (für Video) leider nicht gefunden.

VG, Andi

Du musst auch schon lesen was ich schreibe. Eoshd.com hat BEIDE Kameras getestet. die e-m1 und die e-m5 Mark II und kommt zum Ergebnis, dass die E-M1 besser ist. Du behauptest das Gegenteil. Auf welche Quelle beziehst du Dich?

Mein Link bezog sich auf den älteren Test der E-M1. Hier der Test der E-M5 Mark II: http://www.eoshd.com/2015/03/olympus-e- ... rst-sight/

Was genau ist am Bildstabilsator der E-M5 II besser als bei der E-M1? Auch diese Frage hast du überlesen.



Antwort von surfag:

@funkytown:
Sorry, aber bei mir kam anhand des ersten Links der Verdacht auf, du würdest M5 und M5-II in einen Topf werfen ;-) Den Test von Andrew der M5-II kannte ich nicht, hab ihn mir grad durchgelesen. Mich wundert schon, dass ihm die Negativpunkte, die mir aufgefallen sind und mich zur Rückgabe gebracht haben, gar nicht erwähnt - so, wie er sonst drüber herzieht ;-)
Aber er ist der Profi und sieht und bewertet die Dinge sicherlich anders.

Bei mir ist mein Test ja schon ein knappes halbes Jahr her... Ich hab leider keine Beispiele aufgehoben, habe aber selbst intensiv verglichen. Wobei bei mir eben noch ein weiterer Punkt hinzukam: der Video-Look der M5-II war weder mit GH2 noch mit GH3 vergleichbar, sprich, eben auch schlecht zu mischen. Und das wär für mich auch wichtig gewesen.

Stabi-Test: es gab die Infos, dass M5 und M1 im Video-Betrieb nur die 2-achsige Stabilisierung nutzen, und bei der M5-II dort eine Schippe draufgelegt wurde. Das bringt dann tatsächlich nochmal ruhigere Ergebnisse (eigene Tests), aber eben für mich mit dem großen Nachteil des größeren Crops verbunden.

VG, Andi




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
MOZA AIR 2 wird noch flexibler: Firmware Update 1.0.2
A7R3 Firmware update 3.0
PCC4K - Firmware Update 6.1 ist da - mit vielen Bugfixes
PXW-X70 bei Update von Firmware gebrickt
BM: Update about firmware updates
Wann kommt das Firmware Update für mkiii?
OMD E-5 Firmware Update
Firmware update AC 160
550d problem bei videoaufzeichnung nach firmware update
Firmware Update für AG-HPX301 verfügbar
Firmware update bei NEC 1300 A
Firmware-Updates für Olympus E-M1 und E-M5 Mark II verfügbar
Firmware 3.0 für Olympus OM-D E-M1 Mark II bringt viele Verbesserungen
Und wieder ne dumme Frage :-) Flat Picture profile
Filmmaker Mode für Fernseher bekommt weitere Unterstützung
SUCHE: Olympus EM1 Mark 3
Olympus OM-D E-M1 Mark III mit verbesserten AF-Funktionen vorgestellt
Olympus OM-D E-M1 Mark II mit Cinema-4K vorgestellt // Photokina 2016
Olympus OM-D E-M10 Mark II jetzt mit stabilisiertem Sensor
Preise und Verfügbarkeit zur Olympus OM-D E-M1 Mark II
Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
Olympus OM-D E-M10 Mark III -- jetzt mit 4K-Video // IFA 2017
Fujifilm Firmware updates
Diverse Sigma Firmware Updates
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Firmware-Updates für DJI OSMO und Inspire 1

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom