Logo Logo
/// 

Nichtbenutzte Clips löschen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Frage von klusterdegenerierung:


Moinsen Resolver,
es gibt doch bei Premiere die Möglichkeit per oneclick alle nicht im Projekt verwendete Daten zu entfernen, nun interessiert mich ob es für Resolve sowas auch mit richtigem löschen gibt?

Bei Projekten mit vielen files wird es irgendwann im Win Explorer etwas unübersichtlich und auch unnötig viel.
Mit der Lösung hätte ich zumindest all das was ich brauche und mehr nicht, zumindest könnte man damit dieses Material erstmal auslagern, falls irgendwann doch wichtig.

Habt Ihr sowas schon mal gemacht?
Danke! :-)



Antwort von CameraRick:

Richtiges Löschen auf Dateiebene habe ich in Premiere noch nie gesehen - wie unsicher ist denn das?

mEn gibt es in Resolve keine solche Funktion (zum Glück, will ich sagen). Was Du aber machen kannst um "alles beisammen" zu haben ist das Projekt zu konsolidieren, und anders als in Premiere kannst dabei auch die Ordnerstruktur beibehalten.

Falls Du nur die Dateien aus dem Projekt löschen willst (was ich hoffe, wer löscht schon Material) kannst Du den kleinen Umweg gehen und in der Detail-Ansicht auf der Media Page die Spalte "Usage" aktivieren (Rechtsklick auf die Spaltenübersicht), dann sortierst danach und löschst alle mit einer 0.



Antwort von klusterdegenerierung:

CameraRick hat geschrieben:
Richtiges Löschen auf Dateiebene habe ich in Premiere noch nie gesehen - wie unsicher ist denn das?
Leeeesen Bitteeee. ;-)








Antwort von CameraRick:

Hab ich - wolltest Du implizieren, dass Du so etwas gerne mit richtig löschen hättest?
Denn sonst ergibt das hier für mich keinen Sinn
Bei Projekten mit vielen files wird es irgendwann im Win Explorer etwas unübersichtlich und auch unnötig viel.
Wäre jetzt aber auch nicht das erste Mal. Also, "deutlich, bitte ;)"



Antwort von klusterdegenerierung:

CameraRick hat geschrieben:
Falls Du nur die Dateien aus dem Projekt löschen willst (was ich hoffe, wer löscht schon Material) kannst Du den kleinen Umweg gehen und in der Detail-Ansicht auf der Media Page die Spalte "Usage" aktivieren (Rechtsklick auf die Spaltenübersicht), dann sortierst danach und löschst alle mit einer 0.
Ja ich meine richtiges löschen von Material, nicht entfernen aus den Mediapage.



Antwort von cantsin:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Moinsen Resolver,
es gibt doch bei Premiere die Möglichkeit per oneclick alle nicht im Projekt verwendete Daten zu entfernen, nun interessiert mich ob es für Resolve sowas auch mit richtigem löschen gibt?
Das geht zumindest per Umweg, aber dafür ziemlich sicher: Du gehst im "Media"-Tab ins Menü -> File -> Project Management, klickst die Option "Copy only used media", kopierst alle verwendeten Dateien in einen neuen Ordner und löschst anschließend im Windows-Explorer den alten Ordner.
Screenshot from 2020-07-28 14-46-52.png



Antwort von klusterdegenerierung:

CameraRick hat geschrieben:
Hab ich - wolltest Du implizieren, dass Du so etwas gerne mit richtig löschen hättest?
Denn sonst ergibt das hier für mich keinen Sinn
Bei Projekten mit vielen files wird es irgendwann im Win Explorer etwas unübersichtlich und auch unnötig viel.
Wäre jetzt aber auch nicht das erste Mal. Also, "deutlich, bitte ;)"
Ich habe geschrieben, in Premiere aus Projekt "entfernen" und in Resolve "richtig löschen", der Unterschied sollte für jeden verständlich sein.



Antwort von klusterdegenerierung:

cantsin hat geschrieben:
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Moinsen Resolver,
es gibt doch bei Premiere die Möglichkeit per oneclick alle nicht im Projekt verwendete Daten zu entfernen, nun interessiert mich ob es für Resolve sowas auch mit richtigem löschen gibt?
Das geht zumindest per Umweg, aber dafür ziemlich sicher: Du gehst im "Media"-Tab ins Menü -> File -> Project Management, klickst die Option "Copy only used media", kopierst alle verwendeten Dateien in einen neuen Ordner und löschst anschließend im Windows-Explorer den alten Ordner.

Screenshot from 2020-07-28 14-46-52.png
Ok, aber dann ist da ein Schritt des kopierens, der auch safe sein muß, aber zumindest eine Alternative.
Danke Dir cantsin. :-)



Antwort von CameraRick:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Ich habe geschrieben, in Premiere aus Projekt "entfernen" und in Resolve "richtig löschen", der Unterschied sollte für jeden verständlich sein.
Ja es tut mir leid dass ich versucht habe Dich a) zu verstehen, b) Dir zu helfen und c) ein paar Lösungsanseätze geteilt hab. Kommt nicht wieder vor.



Alter Schwede, Name ist im zweiten Teil echt Programm.



Antwort von klusterdegenerierung:

CameraRick hat geschrieben:
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Ich habe geschrieben, in Premiere aus Projekt "entfernen" und in Resolve "richtig löschen", der Unterschied sollte für jeden verständlich sein.
Ja es tut mir leid dass ich versucht habe Dich a) zu verstehen, b) Dir zu helfen und c) ein paar Lösungsanseätze geteilt hab. Kommt nicht wieder vor.



Alter Schwede, Name ist im zweiten Teil echt Programm.
Sorry ich weiß nicht wo das Problem ist, wenn man Dich darauf hinweist, das Du Dich vielleicht verlesen hast, denn ich habe nirgends gesagt das man in Premiere die Daten "löschen" kann und auch nicht das es eine Funktion wie in Premiere in Resolve gibt.

Warum man dann ausfallend wird weiß ich nicht, streng genommen müßtest Du Dich entschuldigen, nicht ich.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Unbenutzte Clips physikalisch und entgültig löschen / DR16
Davinci Resolve .mov Clips ersetzen mit .braw Clips
Videokassetten schnell löschen
*** Bitte löschen ***
AE CS 6 Letzte Projekte aus Pull Down Menü löschen
Samplitude Audioteile löschen
Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen
DaVinci: Modifier löschen
Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
Sony DSR 390 P Betriebsstundenzähler löschen / Hardreset
Originaldateien aus Mediathek löschen
Achtung vor dem Totalausfall: SanDisk Extreme Portable SSDs löschen manchmal Daten
DVB-T 2-Kanal (Hörfilm) Tonspur löschen
Nero 6.0 DVD RW löschen
Wie & womit Audiokanal aus einer Tonspur löschen?
Womble - markierte Stelle löschen
URSA Mini Pro 4.6K G2 - erste Clips mit 120fps/300fps online
Wiederherstellen von gelöschten Audio Clips in DaVinci
Fehlende Bilder zwischen zwei Clips berechnen
Versetzte Clips
Compound Clips versenden?
Mit Davinci Resolve bearbeitete BMPCC 6 K- RAW-Clips anschließend zum Edit in Edius 9,5 importieren ?
Halbbildoptionen --> Flimmern reduzieren auf mehrere Clips gleichzeitig anwenden
Sony FS5 App zum Sichten der Clips
bei Color Grading nur einzelne Clips bearbeiten möglich?
Obere Clips auf untere Spur strecken?

















weitere Themen:
Spezialthemen


3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adapter/Konverter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
DJI
DSLR
DaVinci Resolve
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Empfehlung
Euro
Fehler
Festplatte
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Foto
Frage
Frame
GH2
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG2
Magix
Magix Vegas Pro
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
Nikon
Objektiv
Objektive
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Plugin
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Render
Rendern
S5
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
Trailer
Umwandeln
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
YouTube
Zoom