Logo Logo
/// 

Natürliche Beleuchtung Sonne als Lichtquelle Kontraste



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Frage von B.DeKid:


Hi Leute

Ich wollte nur mal Erwähnen, daß in der neuen PHOTOGRAPHIE 6 2008,
die es in fast jedem Zeitschriftenhandel für 5 Euro gibt, ein Bericht über Belichtung steht . "Das Grundlagenseminar von Jost J. Marchesi" Seite 67 - 73
Themen sind:
Natürliche Beleuchtung
Sonne als Lichtquelle
Kontraste
Schattenaufhellung
Künstliche Lichtquellen
Direkte Beleuchtung
Leuchten, Reflektoren, Wabenvorsätze

Im Thema Künstliche Lichtquellen werden zB die Eigenschaften verschiedener Birnen / Licht Quellen beschrieben.

Haupt Augenmerk des Berichts ist eigentlich die Digitale Fotografie aber generell kann man die Hier erwähnten Berichte Beispiele und Aufbauten auch auf Filmen (Video) beziehen.

Also für jeden der demnaechst mal auf seine Bahn warten muss sollte ein Blick in das Magazin werfen.

Zusätzlich gibt es einen Bericht über Cédric Delsaux Star Wars Comp und einen netten Bericht zu Zena Holloway s Unterwasser Arbeiten , die meiner Meihnung nach mal Ihres gleichen in der UW Fotografie suchen.

Alla ich denke mal , schaut selber mal rein es lohnt sich

MfG
B.DeKid



Antwort von Eugen von ...:

Jost Marchesi? Diese Beiträge dürften wohl exhumiert worden sein ... früher gab es die kostenlos von Ilford und Tetenal. Die gaben excellente Broschüren raus, M. war ein Hausautor.
Der Belichtungsartikel klingt so, wie Du es schreibst, nach einer Wiederholung aus den 80ern.
Der Artikel ist aber gut. Marchesi weiß, wovon er redet!

Eugen



Antwort von B.DeKid:

Ja da hast recht unter Amazon kann man seine Buecher kaufen.

Ja es sind Auflagen der 80ziger mit nem Schuss "Digital Wissen"

Nun da aber des oefteren hier nach Beleuchtung gefragt wird fand ich es fuer angemessen es zu erwaehnen.

(Generell denke Ich das wer sich mit Beleuchtung im Fotografie Berreich auseinander setzt viel zum Beleuchten von Filmen lernen kann)

;-) Aber nett zu sehn das jemand den Herrn Jost J. Marchesi kennt ;-)
Ich persönlich sehe es sowieso als empfehlenswert , sich mit der Thematik Fotografie auseinander zu setzen , weil Filmen zB ja eigentlich 25 Fotos die Sekunde darstellen. Von Bildaufbauten und Objektiv Lehren etc mal ganz abgesehn. Somit wenn die Buecherrei nichts ueber Film bieten kann mal in der Foto Ecke kucken gehn ;-) Da findet sich einiges ;-)

MfG
B.DeKid





Antwort von tom:

Rest des Threads wegen Off-Topic Diskussion eben dorthin verschoben: viewtopic.php?p=290712#



Antwort von kiteschlampe:

hallo tom,

vielleicht wäre eine automatische verschiebefunktion nach der 5.ten antwort eines jeden threads vorteilhaft, da hier in letzter zeit nahezu alle themen derart abdriften, dass es schon nicht mehr lesbar ist.

Gruss Chris



Antwort von blip:

vielleicht wäre eine automatische verschiebefunktion nach der 5.ten antwort eines jeden threads vorteilhaft, da hier in letzter zeit nahezu alle themen derart abdriften, dass es schon nicht mehr lesbar ist.
Danke für den Hinweis, aber von "alle Themen" kann keine Rede sein, das ist eher subjektive Wahrnehmung. // Grüße, Heidi



Antwort von kiteschlampe:

wahrscheinlich hat du recht, subjektive wahrnehmung...

chris




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Kino: INHERENT VICE - Natürliche Mängel
Verzerrung der Lichtquelle bei horizontalen Schwenks
Monitoring DSLR bei Sonne
Licht gegen Grundhellichtkeit der Sonne
Beleuchtung
Greenscreen Beleuchtung
Trickboxx Beleuchtung
Greenscreen Beleuchtung - Videoberatung (NEU)
Tipps für Interview Beleuchtung gesucht
Beleuchtung von Powerpoint-Präsentationen/Vorträgen
Beleuchtung und Wandfarbe für Schnittplatz gesucht
Wie HDR Beleuchtung, Kadrage und Schnitt verändern wird - FÜR IMMER!
Rosco MIXBOOK: Das erste digitale Farbmusterbuch für die Filmset-Beleuchtung
m2 SSD als Boot-Platte oder als Cache für Premiere
Sound Forge soll weiter leben - zuerst als als Pro Mac 3 Version
4k TV als Previewmonitor?
4k TV als Schnittmonitor?
Laptop als TV
TV als PC-Monitor
TV als Computermonitor?
PC als Videorecorder
Notebook als VCR
Tauglich als Media-PC?
Slider als Jib!
PC als Fernseher benutzen
Computermonitor als TV verwenden

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom