Logo Logo
/// 

Mein erster Langfilm als Kameramann



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Frage von -paleface-:


Hallo,
ich habe morgen den ersten Drehtag für meinen ersten Langfilm (90min) in der Position als Kameramann.

Ich hab zwar schon bei mehreren Langfilmen mitgemacht, aber immer in anderen Positionen.
(Set Runner, Set AL, Video Operator, Material Assistent, Kamera Assistent, 1 und 2 Regie Assistent)

Eine 90min Doku habe ich 2015 auch schon einmal komplett aus eigener Kraft gedreht, aber wie gesagt jetzt bei einem Spielfilm ist für mich neu.

Den Namen des Filmes darf ich noch nicht nennen da "Work in Progress".

Gedreht wird vom 06.01 - 20.01 in Köln. Der Film wird ein Independent Horror Film und es geht um Blut, Sex und Rock 'n' Roll :-D

Drehen werde ich mit der Ursa Mini 4.6k sowie der GH5 für ein paar Gimbal-Special-Szenen.

Der Film wird sehr dunkel. Wir haben viele Nacht Szenen sowie Tag Szenen die wir wie Nacht aussehen lassen werden. Wird mit den beiden Kameras auf jedenfall ne Herausforderung. Aber zum Glück haben wir auch noch jede Menge Lampen.

Die Crew besteht aus ca. 12 Leuten + Darsteller (Corona Auflagen sind da schon echt ne Herausforderung)

Ich werde schauen das ich hier ab und an mal einen Status poste und vielleicht 1-2 Set Bilder.
Aber ich lade euch auch ein mal auf meiner Instagram und Facebook Seite vorbei zu schauen.
Ich hab mir Vorgenommen über den Drehzeitraum jeden Tag etwas zu posten wie so mein Erlebnis hinter der Kamera dabei sein wird.

Facebook:
https://www.facebook.com/lunatismus

Instagram:
https://www.instagram.com/mse_film

bye



Antwort von Frank Glencairn:

Gratuliere, und viel Erfolg :-)



Antwort von Bluboy:

90 Minuten Horror Sex & Rock'n'Roll klingt gut








Antwort von 7River:

Da bin ich ja mal gespannt, wie der Spielfilm, wo Du "Director of Photographie" bist, optisch wird. Ja, halte uns auf dem Laufenden.



Antwort von pillepalle:

Von mir auch die besten Glückwunsche und viel Erfolg! :) Wird bestimmt eine tolle Erfahrung.

VG



Antwort von thsbln:

Gratuliere und viel Erfolg und viel Spaß!
Bluboy hat geschrieben:
90 Minuten Horror Sex & Rock'n'Roll klingt gut
Ich hoffe, da wird nicht so viel musiziert!



Antwort von roki100:

Für JEYZ hast Du also auch ein paar VFX gemacht ;)



Antwort von -paleface-:

Danke euch! :D

7River hat geschrieben:
Da bin ich ja mal gespannt, wie der Spielfilm, wo Du "Director of Photographie" bist, optisch wird. Ja, halte uns auf dem Laufenden.
Ja bin selber gespannt. Wir werden auf jedenfalls mehr Improvisieren müssen. Ich bin ja jemand der normalerweise sehr viel vor plant. Das ist hier zum Teil nur möglich.

@Roki
Ja. Waren aber nur ein paar Retuschen und Muzzle-Flashes. Nix dickes.



Antwort von klusterdegenerierung:

Viel Erfolg auch von mir.
Auch ich drehe Morgen einen längeren Film, meine Frau hat frei! ;-)))



Antwort von Darth Schneider:

@Kluster
Macht ihr ein Remake von dem hier ?

Viel Spass..

Von mir auch herzlichen Glückwunsch und ganz viel Erfolg für euren Film, dem frisch geborenem DoP und der ganzen Crew.
Holt den verdammten Oscar..;)))
Gruss Boris



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich hatte eher an einen Vorwand für einen Ausflug alleine gedacht. ;-)



Antwort von Darth Schneider:

Genau, deine Frau macht schon gerne nur einmal deinen Job…
Und alle Kameras bleiben gefälligst im Büro…;)
Du hast ja noch das Smartphone, im absoluten Notfall arbeite halt (nur ganz kurz) damit.
Gruss Boris








Antwort von klusterdegenerierung:

Kannst Du denn nur an Kameras denken? ;-)



Antwort von Darth Schneider:

Natürlich nicht.
Gruss Boris



Antwort von -paleface-:

So...die ersten 6 Tage sind rum.

Heute beginnt Tag 7 und damit der letzte Tag in unserer Hauptlocation - einer runtergekommenen Wohnung eines Gitarristen.

Da alle Szenen bei Nacht spielen sollen haben wir dafür Day for Night geleuchtet.
Die Fenster abgehängt und mit Arrilites 750 durch die Fenster gehauen. IMG_20220108_123047.jpg Von Innen sollte alles nur mit Kerzen beleuchtet sein. Dafür gab es mehrere Dedos und Apurtures die kleine Fülllichter erzeugten. IMG_20220108_182743.jpgIMG_20220106_094857.jpgIMG_20220106_094342.jpg
Blutgespritze gab es auch schon reichlich wie man sieht. Zum Glück hatte ich einen Regenschirm :D IMG-20220108-WA0000.jpg Ansonsten ist eine der Hauptherausforderungen in einer kleine Wohnung dafür zu sorgen das einem die Perspektiven nicht ausgehen.
Daher haben wir jeden Tag geschaut das wir die Kamera oder den Slider mal an einen Ort bekommen wo wir vorher noch nicht waren.
IMG_20220107_091511.jpg IMG_20220109_150429.jpg Offizielles Material darf ich natürlich noch nicht zeigen.
Daher nur ein paar Fotos vom Bildschirm. IMG_20220108_183953.jpgIMG_20220110_200304.jpg IMG_20220107_170150.jpg



Antwort von 7River:

Sehr cool. Auch die Fotos auf Facebook. Bin gespannt, wie‘s weitergeht.



Antwort von -paleface-:

So...endlich ist die Wohnung nach 7 Tagen abgedreht und wir haben nun tägliche Locationwechsel.

Gestern zum ersten mal auch draußen bei Nacht.

Dafür haben wir einen Platz mit ner Arri M18 über nen Bounce bestrahlt und dann mit mit den 750ern noch Kanten gesetzt.
IMG_20220113_184915.jpg IMG_20220113_175154.jpg In nen Keller ging es auch noch. Der hat sich aber fast von alleine Geleuchtet...sah schon sehr stimmig aus.
Haben dann nur mit ganz schmalen Apurtue Lampen ein wenig Kopflicht gesetzt, die konnte man super zwischen die Rohre klemmen.
IMG_20220113_211415.jpg Ach und mein Abenteuerliches Decken-Kamera Rig will ich euch auch nicht vorenthalten :-D IMG_20220112_151822.jpg



Antwort von klusterdegenerierung:

Wo dreht ihr, habe ein Coesfelder Kennzeichen gesehen? ;-)



Antwort von -paleface-:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Wo dreht ihr, habe ein Coesfelder Kennzeichen gesehen? ;-)
In viva colonia



Antwort von klusterdegenerierung:

Ja die netten Coesfelder müßen ja auch mal Gassi gehen. ;-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Erster Auftrag als Selbständiger Kameramann/Cutter?
Mein erster kleiner Teaser... :)
Mein Handheld Rig - Erster Versuch :)
Mein erster Test von TMPGEnc DVD Author 2.0
Mein erster ausländischer Film mit iPhon und no Budget!-
Mein erster Ursa Mini4.6 Kurzfilm - Probleme muss man haben
Die Drohne als automatischer Kameramann
Frage zu Job als Kameramann bei Theaterproduktion
GH4 Rig Als Making of/vlog Kameramann
Welche Kamera als Möchtegern-Kameramann? Training / Übung
Sich als Kameramann - Newcomer - einen Namen machen : Gelegenheit
Lichtsetzender Kameramann: Elektriker-Ausbildung als Plan B + Corona-Überbrückung?
Mein Recorder hört anders als ich.
Netflix wird als erster Streamingdienst Mitglied der Motion Picture Association of America
Langfilm-Projekt / Mitstreiter gesucht
Kameramann in Frankfurt gesucht
Kameramann "Eagle Victor"
Sony a7III - Erster ;-)...
DRINGEND! Kameramann BERLIN 16.6.2018
Kameramann/frau in Hannover gesucht
Kameramann für 18. / 19.10. In Friedrichshafen gesucht
Erster Camcorder: Software Grundausstattung
DJI Zenmuse X7 - erster Erfahrungsbericht
Kameramann sucht nach interessanten Projekten
Amateurfilmer, Kameramann/frau - 2 Tage 400 €
Kameramann/Frau für Hamburg gesucht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom