Logo Logo
/// 

Medien Import von Panasonic HC-X929 in MAC



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Mondy:


Hallo,

ich mache mit meiner neuen HC-X929 Erklärvideos. Jedes Mal, wenn ich etwas aufgenommen habe, schließe ich danach das USB-Kabel an und muss dann aufstehen, um meinen Schreibtisch herum laufen, auf der Kamera auf dem Display auf PC stellen, und dann öffnet sich das Importfenster auf meinem MAC , um die neuen Clips zu importieren. Da sind dann auch Clips dabei, die ich gar nicht importieren möchte, weil es z.B. Aufzeichnungen sind, die ich 4-5 mal direkt neu gestartet habe.

Der ganze Prozess ist recht mühselig.
Gibt es eine Möglichkeit über Adobe Premiere CC z.B. direkt auf die Kamera/Speicherkarte zuzugreifen?
Ohne jedes mal aufzustehen, und die Meldung auf der Kamera zu bestätigen?

Danke und Gruß,
Mondy



Antwort von merlinmage:

Nimmst du auf SD Karte auf? Dann nen Cardreader besorgen und gut ist.



Antwort von Mondy:

Ja, SD Karte.
Aber das löst mein Problem ja noch weniger.
Dann muss ich immer noch aufstehen, zur Kamera laufen, sogar vom Stativ abbauen, Karte raus nehmen, einlesen, wieder zurück laufen, Karte in die Kamera, und Kamera wieder aufs Stativ.

Das geht gar nicht ;-)





Antwort von Jott:

Nö, das geht wirklich gar nicht. Steh einfach nicht auf, mach alle deine Aufnahmen und spiele erst danach alles ein, wenn du fertig bist. Das macht außer dir eigentlich die ganze Welt so.

Geht's dir um's Kontrollieren zwischendurch, dann schließ die Kamera an einen Fernseher an (HDMI).



Antwort von Mondy:

Da ich in dem Bereich kein Profi bin, und da das Video aus vielen Szenen besteht, bei denen ich zwischendurch sichtbar bin, und oft auch Bildschirminhalte gezeigt werden, merke ich ab und zu, dass das aufgenommene Material teilweise schlecht ist, und ich bestimmte Teile neu machen muss. Sei es, weil ich dumm geguckt habe, zwischendurch Blödsinn geredet habe, etc.
Daher habe ich festgestellt, dass ich mit Teilaufnahmen, prüfen der Teilaufnahmen, etc. besser bedient bin.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Rest der Welt die Videos an einem Stück dreht. Aber darüber will ich ja auch nicht diskutieren ;-)



Antwort von Mondy:

TV mit HDMIHDMI im Glossar erklärt und Fernseher verbinden hilft auch nichts.
Da muss ich auch ständig aufstehen und auf dem Display irgendwelche Knöpfe auf dem Display anklicken. Die Kamera schaltet das Display sofort ab, sobald ich die App verbunden habe. Auch der HDMIHDMI im Glossar erklärt Ausgang wird dann automatisch deaktiviert. Und vor-/zurückspulen kann ich dann auch nur mühsam über das Display.



Antwort von Mondy:

Ob das die Lösung ist:
http://de.eyefi.com



Antwort von Jott:

Was für eine App? Und du kannst die Kamera per Smartphone/Tablet fernbedienen. Aber mach wie du denkst.



Antwort von Skeptiker:

ich mache mit meiner neuen HC-X929 Erklärvideos.

... Gibt es eine Möglichkeit über Adobe Premiere CC z.B. direkt auf die Kamera/Speicherkarte zuzugreifen?
Ohne jedes mal aufzustehen, und die Meldung auf der Kamera zu bestätigen?
Könnte so etwas evtl. weiterhelfen?

Blackmagic Design Intensity
https://www.blackmagicdesign.com/products/intensity

Ein Audio / Video InterfaceInterface im Glossar erklärt für Mac und PC.

Inkl. CaptureCapture im Glossar erklärt und Organizer Software (Media Express), die anscheinend uncompressed / compressed speicherrn kann.

Ich kenne das Teil nicht.

Aber falls es funktioniert und falls Deine Kamera während der Aufnahme auch ein sauberes HDMI-Signal aussendet, könntest Du gleichzeitig in der Kamera aufnehmen und im MacBook capturen. In unterschiedlichen Formaten (am Mac z. B. auch in ProResProRes im Glossar erklärt, wenn ich das richtig gelesen habe).

Und den gerade aufgenommenen Clip jeweils zur Kontrolle im MacBook abspielen.



Antwort von Jörg:

Gibt es eine Möglichkeit über Adobe Premiere CC z.B. direkt auf die Kamera/Speicherkarte zuzugreifen?

wenns mit windows geht, sollte es am mac via mediabrowser auch gehen...?? zumindest auf die Speicherkarte.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Medien Import von Panasonic HC-X929 in MAC
Import von Medien-Dateien nur von Kamera-Speicherkarte möglich
Panasonic HC-X929 Aufnahmeeinstellung
Hinterkamerabedienung für Panasonic HC X929
Kaufberatung Panasonic TM900 vs x929
Panasonic HC-X929 Autofokus Feld
Panasonic HC-X929 : Manuelle Einstellungen...
Panasonic HC-X929 vs. HC-VXF999 LowLight Verhalten
Kaufberatung Camcorder Sony AXP33 vs Panasonic X929
Hobby Cam: Panasonic V757EGK oder V777EGK oder doch X929?
Sicherung von Mini DV auf Mac von Camcorder Canon HV10
Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
Media Encoder Import von Premiere
Panasonic AVCHD MAC gut anschauen ? + shot mark
Video Import von Kamera bricht häufig ab
Panasonic LX100 Filmschnitt mit Mac Book Por 15" 2009
Adobe Premiere Pro 5.5 - Import von Nikon Clips
Resolve Studio 15.3 - Absturz bei Import von 4K CinemaDNG
Magix-VideodeLuxe2004-kein Ton beim Import von mpeg
Windows Premiere CS4 Crash nach Import von AVCHD files
Beim Import von DVCPROHD/100-Video wird nur Weissraum angezei
Film von DV Kamera, Mac und PC
Umstieg von Mac zu Windows. Wie komme ich zu Codecs?
Rendertests: 8 Core Mac Pro unter Mac OS X 10.11 (El Capitan) u.a.
der iMER von MSI oder wie man den MacPro2013 kopiert ohne Wind darum zu mac
"Ausstehende Medien"

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen