Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Making of - So entstehen die viralen Wes Anderson KI-Videos



Newsmeldung von slashCAM:



In den letzten Tagen und Wochen sind immer wieder KI-Trailer im Stile Wes Andersons viral geworden. Hierbei handelt es sich um eine thematisch stimmige Aneinanderreihung ...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Making of - So entstehen die viralen Wes Anderson KI-Videos


Space


Antwort von cantsin:

Naja, ist eben ein "One-Trick-Pony", wenn man statischen Bilder aus Midjourney mit einfachsten (KI-) Mitteln bewegte Münder etc. zufügt. Das wird sich binnen weniger Wochen abgenutzt haben.

Space


Antwort von Rick SSon:

cantsin hat geschrieben:
Naja, ist eben ein "One-Trick-Pony", wenn man statischen Bilder aus Midjourney mit einfachsten (KI-) Mitteln bewegte Münder etc. zufügt. Das wird sich binnen weniger Wochen abgenutzt haben.
ich habs mir nicht mal angeguckt, weil es direkt nach ki stank.

Space


Antwort von Axel:

Da haben wir‘ schon. Nach ein paar Wochen, kaum Monaten, sagen wir schon AiAiAi Verporten, ick hör dir trappsen. Oder frei nach Miggs, ich kann deine Grütze riechen. Gut so.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Ja, geht mir schon ne Weile so - völlig übersättigt von dem Zeugs.
Beim durchscrollen - gähn, schon wieder ne Kriegerprinzessin mit 8 Fingern - wie langweilig und uninsnspiriert.

Gehen sie weiter, hier gibt's nix zu sehen.

Space


Antwort von MK:

Axel hat geschrieben:
AiAiAi Verporten, ick hör dir trappsen
Ai Bundy und das Ai-Team.

Space


Antwort von macaw:

Das einzig besondere ist, dass es sich um bekannte Filme/Regisseure handelt, deren Stile man hier kreuzt. Würde man das mit zwei völlig unbekannten Filmen machen, würde schon beim ersten Experiment kein Hahn danach krähen. Wenn das das Beste ist, was einem mit dieser Technologie einfällt, dann gute Nacht...

Space


Antwort von Darth Schneider:

Ich denke ihr sieht das schon ein wenig belächelnd und gar nicht vorausschauend.

Wenn die KI Technologie in solchem Tempo weiter macht und jetzt schon soweit ist, kommen in ein paar Jahren die ersten von einer KI gemachten ganzen Kino Filme. Und werden Oscar normiert sein…
Wetten ? ;))

Wir Menschen haben die doofe Angewohnheit uns masslos zu überschätzen
Gruss Boris

Space


Antwort von medienonkel:

Nun ist Wes Anderson einerseits die dankbarste Vorlage für sowas, andererseits mittlerweile einer der langweiligsten Regisseure überhaupt.

Space



Space


Antwort von Jalue:

Ob Oscar-nominiert oder nicht, lassen wir mal dahingestellt, aber dass 08/15 - Animationen
schon in naher Zukunft mit Hilfe von KI erzeugt werden, erscheint mir sicher. Wie Boris schon sagte, wird ja gern vergessen, dass sich die Entwicklung noch im Säuglings-Stadium befindet und ich schätze, in einem Jahr um diese Zeit reden wir hier über Animationssequenzen aus einer einzigen KI-Anwendung.

Space


Antwort von macaw:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ich denke ihr sieht das schon ein wenig belächelnd und gar nicht vorausschauend.
Eher gelangweilt. Wenn eine Sache keinerlei Fähigkeiten mehr erfordert und selbst der letzte Idiot nun Dinge kann, die vorher nur von sehr erfahrenen Leuten gemacht werden konnten, wird sie bedeutungslos. Geh einmal mit offenen Augen durch Deine Wohnung und Du wirst hunderte Sachen finden, über die man früher gestaunt hatte, weil sie so besonders und damit teuer waren. Kein Hahn kräht mehr nach einen Flachbild HD Fernseher, einen Teppich oder auch nur eine Vase.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Making of - So entstehen die viralen Wes Anderson KI-Videos
Flood the Zone with Videoshit? Ki schreibt, gestaltet und produziert Videos in Minuten
Midjourney trifft Pika Labs: Generative KI -Videos - Was geht, was kommt?
Meta Emu Video / Edit - verbessert Konsistenz in generativen KI Videos
PIKA 1.0 angekündigt - Generative KI-Videos mit erstaunlicher Qualität
KI-generierte Videos: Was geht mit Runway? Pizza-Magic, Katzen und mehr
Runway Gen-1 für iOS: KI-Videos einfach am Handy erstellen
Track-Anything: Neues KI-Tool maskiert und trackt Objekte in Videos automatisch
Runway Gen1: Neue Video-KI stilisiert Videos, maskiert Objekte, rendert 3D-Modelle
Bewegte Objekte in Videos können dank neuer KI nur per Beschreibung maskiert werden
Nur Sternenlicht als Beleuchtung: Neuer KI-Algorithmus entrauscht Videos perfekt
KI ersetzt den Himmel in Videos und macht den Tag zur Nacht
Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
Wes Anderson - Asteroid City
Star Wars by Wes Anderson (schön wär's)
Filmen - Nein: Photographieren wie Wes Anderson auf (bezahlbarem) Kodak Vision3 Filmmaterial
Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
Empfehlung: Junun (PT Anderson, gedreht mit Blackmagic Pocket)
Wes Andersons 30 Lieblingsfilme: Inspirationen für Filmemacher
Clip: Wie Wes Andersons Kameramann mit Licht arbeitet
Making Waves: The Art Of Cinematic Sound
Von Making-OFs zu arte-Produktionen: Im Gespräch mit Dokumentarfilm-DOP Chris Caliman
Making of Moviesets from Alien
Making a 35mm short film
BADEN GEHEN | Making Of + Teaser
ARTE - Making Waves: The Art of Cinematic Sound




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash