Logo Logo
/// 

Magix viedeo deluxe 2004/2005



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Dr. Matthias Wendt:


Hallo,
eigentlich wollte ich nur evtl. das Ulead-Update auf video studio 8
erwerben, sah dann aber gestern im gleichen Regal obiges Programm
recht preiswert und habs gekauft. Leider hat das Teil seine Tücken und
vermag es, meinen Rechner brachial abstürzen zu lassen, schon beim
simplen Aufrufen des Tutorials. Sowas sollte nicht sein, andrerseits
hat es viele schöne Eigenschaften, die die Mitbewerber soweit ich sie
kenne ziemlich alt aussehen lassen (;IMHO ist es allen anderen um
Längen voraus und viel preiswerter).
Drum meine Frage an die, die schon länger Magix-Produkte besitzen: Wie
sieht es mit dem Support aus, lohnt es sich auf Patches zu warten (;den
vom 18.5. hab ich, nützt nichts) oder gibt es irgendwelche Tips, die
man unbedingt befolgen muß?
Danke und Gruß
Matthias





Antwort von Lutz Bojasch:

Dr. Matthias Wendt schrieb:
).
> Drum meine Frage an die, die schon länger Magix-Produkte besitzen: Wie
> sieht es mit dem Support aus, lohnt es sich auf Patches zu warten (;den
> vom 18.5. hab ich, nützt nichts) oder gibt es irgendwelche Tips, die
> man unbedingt befolgen muß?
> Danke und Gruß
> Matthias

Hallo
ich hatte MAGIX Video 2004 Deluxe Plus gekauft nachdem hier einige
Schlaumeier das Programm gerne loben. Nach der Installation liefen
etliche andere Programme auf meinem Rechner nicht mehr, z.B.
Audio-Grabber, 2 Brennprogramme, andere Videosoftware usw. MAGIX hat bei
der Installation offenbar heftig in den Systemdateien rumgestrickt und
auch eine korrekte De-Installation, selbst das händische säubern der
Registry brachte nichts. Ich musste das System neu einrichten (;Zum Glück
hatte ich ein aktuelles Image von der HD).
Support kannst Du bei MAGIX keinen erwarten, sie weigern sich auch
strikt die Ware innerhalb der gesetzlich möglichen Frist von 14Tagen
zurückzunehmen. Updates oder Bugfixes gab es auch keine, Du wirst
kaltschnäuzig auf die nächste Version verwiesen die Du Dir dann wieder
kaufen darfst. So treibt es MAGIX schon lange, habe ich mir sagen
lassen. Man kann vor solchen Geschäftsmethoden nur warnen.
Gruß Lutz

--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Synthesizer-Specials, Naturheilpraxis, Infos und Therapien
Brot backen, Hund&Agility, USA-Reisetagebücher u.v.a.





Antwort von Michael Landenberger:

Hallo,

"Dr. Matthias Wendt" schrieb:

[Probleme mit Magix Video deLuxe]

> eigentlich wollte ich nur evtl. das Ulead-Update auf video studio 8
> erwerben, sah dann aber gestern im gleichen Regal obiges Programm
> recht preiswert und habs gekauft. Leider hat das Teil seine Tücken
> und vermag es, meinen Rechner brachial abstürzen zu lassen, schon
> beim simplen Aufrufen des Tutorials.

Das ist bei Magix Video deLuxe schon Legende ;-). Ich bin unter
anderem aus diesem Grund und der Tatsache, dass Magix eine Version
nie komplett fehlerbereinigt, sondern immer eine kostenpflichtiges
Update nachschiebt, lange bevor alle Fehler der Vorversion beseitigt
sind, von Magix abgekommen und arbeite jetzt wie du bisher mit Ulead
Video Studio 7. Nur wenn ich etwas machen möchte, das Video Studio
nicht kann, schmeiße ich mein altes Magix Video deLuxe 2003 an (;das
nach dem 3. Patch einigermaßen stabil läuft).

> Sowas sollte nicht sein,

Ack.

> andrerseits hat es viele schöne Eigenschaften, die die Mitbewerber
> soweit ich sie kenne ziemlich alt aussehen lassen (;IMHO ist es
> allen anderen um Längen voraus und viel preiswerter).

Genau das ist der Haken bei der Sache, was Magix kann (;wenn es denn
läuft), können sonst nur Profiprogramme. Eben ein solches (;Ulead
Media Studio pro) hatte ich im Hinterkopf, als ich statt des Updates
auf Video deLuxe 2004/2005 Ulead Video Studio 7 gekauft habe. Nun
kann ich in aller Ruhe eine neue Version von Media Studio pro
abwarten und, wenn sie mir gefällt, für einen sehr günstigen
Upgrade-Preis erwerben. In der Hoffnung, dass ich dann ein Programm
habe, das alles kann, was ich brauche, dabei aber stabil bleibt.
Nach meiner Erfahrung ist diese Hoffnung bei Ulead sehr viel
berechtigter als bei Magix.

> Drum meine Frage an die, die schon länger Magix-Produkte besitzen:
> Wie sieht es mit dem Support aus,

Der Support ist bemüht, das was die Entwickler verbockt haben, wieder
geradezubiegen. Leider mindestens in meinem Fall ohne Erfolg: alle
Ratschläge zur Konfiguration meines Systems waren wirkungslos,
(;teilweise) Abhilfe brachten erst Patches.

> lohnt es sich auf Patches zu warten (;den vom 18.5. hab ich, nützt
> nichts)

Ja. Erfahrungsgemäß bringen erst spätere Patches etwas.
Merkwürdigerweise sind auch neue Versionen instabiler als die
vollständig gepatchte Vorversion, offenbar lernen die Magix-Entwickler
nichts aus ihren Fehlern. Aber mit meinem Video deLuxe 2003 kann man
mittlerweile relativ vernünftig arbeiten. Leider kann es kein Smart
Rendering. Um das zu bekommen, hätte ich auf Version 2004 updaten
müssen, aber ich wollte meine schlechten Erfahrungen mit neuen Video
deLuxe-Versionen nicht noch einmal machen. Das in Verbindung mit der
Upgrademöglichkeit auf Media Studio pro hat mich dazu bewogen, auf
Video Studio umzusteigen.

> oder gibt es irgendwelche Tips, die man unbedingt befolgen muß?

Magix selbst empfiehlt, sein System möglichst clean zu halten. Am
liebsten wäre es den Magixern vermutlich, wenn man ihre Programme
auf ein frisch installiertes Windows draufspielen und danach keine
anderen Programme mehr installieren würde. Ist natürlich ein Unding,
zumal sich Konkurrenzprodukte (;wenn man mal von Pinnacle absieht ;-))
ganz problemlos mit anderer Software vertragen.

Vielleicht wird dir ja im Magix-Userforum weitergeholfen:
http://support.magix.net/boards/magix/index.php?showforumi

Gruß

Michael







Antwort von Dr. Matthias Wendt:

Günter Bradel wrote:

>Michael Landenberger schrieb:
>
>>"Dr. Matthias Wendt" schrieb:
>>
>>[Probleme mit Magix Video deLuxe]
>>
>>>[passende Antworten...]
>
>kann ich nur voll und ganz unterstützen: Wenn VDL läuft, dann macht
>das Arbeiten echt Spass. Wenn aber der Wurm darin ist, ist es äusserst
>schwer, etwas sinnvolles damit zu Wege zu bringen.
Da ist natürlich sehr dumm, denn das Programm kann wirklich tolle
Sachen, von dem Demovideo bin ich schwer beeindruckt.
Werde jetzt erstmal an den Support schreiben und schauen was
herauskommt.
Danke und Gruß
Matthias












Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
MAGIX-Video-deLuxe 2004/2005.....
videobearbeitung mit magix video deluxe 2004/2005
Magix Video deluxe 2004 Plus
MAGIX video deLuxe 2005
Magix Video DeLuxe 2005
Magix Video deluxe 2004 plus und Pinnacle PCTV-Karte
Keine Audio Ausgabe in Magix Video Studio 2004 Deluxe
Magix Video deLuxe 2005 / Abstürze
Magix Video deluxe 2005/2006 plus
Magix Video deLuxe 2005 angekuendigt, aber...
Magix Video deluxe 2005 plus - Karton aus Platin???
Zeitlupe "glätten" mit Magix Video deluxe 2005
Magix Video deluxe 2005 und Pinnacle Studio DC10plus
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
Chip 3/2005 Heft-CD: "Vollversion" von Magix VdL 2005 silver ist keine!
video deluxe 2005
Logo in Film einblenden (Alpha Kanal) MAGIX Video 2004
mpeg2-Import in Magix VideoDeLuxe 2004 geht nur teilweise
Thead verloren: wer wollte mein magix Video 2004 Plus haben!?
MAGIX Video de Luxe 2005
Magix Video de Luxe 2005
Spezielle Erfahrungen mit Magix Video de Luxe 2005/2006 + Tipp
MAGIX Video deLuxe?
MAGIX Video deluxe 2008
Magix video deluxe Installation
magix video deluxe 2006/2007

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen