Logo Logo
/// 

Live OP filmen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Listor:


Hi slashcamer,

Gestern hab ich meine erste live OP gefilmt. Hierbei muss das Videosignal über eine Distanz von ca 25 Meter in einen anderen Raum übertragen werden. Gestern habe ich das mit einem 30 Meter HDMIHDMI im Glossar erklärt Kabel gemacht... Das hat eigentlich ganz gut funktioniert, doch normalerweise hätten einige Türen die wegen des Kabels offen standen, nicht offen sein dürfen. Verständlich???

Gibt's ggf andere Wege? Wlan oder LAN der Praxis?

Würde mich über jeden Tipp freuen.

Grüße



Antwort von srone:

nein, würde allerdings sdi preferieren, das müssen die schlucken. (mache regelmässig live-op).

lg

srone



Antwort von Bergspetzl:

Nö. Das livefeld streaming ist vllt deine baustelle. Gibt mittlerweile einige gute und günstige anbieter. Bis zu umsonst (youtube). Technik ist auch sehr erschwinglich geworden. Hat auch andere vorteile.





Antwort von soan:

Gibt mit Sicherheit Live-streaming-Varianten per LAN.

LiveU zb macht sowas, da wird SDISDI im Glossar erklärt, HDSDI oder HDMIHDMI im Glossar erklärt per Gerät ins LAN eingespeist und am anderen Ende wieder demuxed.



Antwort von Listor:

@srone: und dann hast du nen Wandler auf Hdmi o.ä. Für den Beamer?



Antwort von thos-berlin:

Sorry, da komme ich nicht mit. An allen Türen im Krankenhaus sind Aufkleber mit dem Logo "kein Handy" und ausgerechnet im OP soll Video mit irgendeiner Funk-Technik übertragen werden ? .....

Folgende Alternativen fallen mir ein:

1.) SDISDI im Glossar erklärt (ist dünner als HDMIHDMI im Glossar erklärt und geht über weitere Entfernung)
2.) Glasfaser (ist noch dünner, aber "knickempfindlich" - dafür kommt man durch kleinste Ritzen)
3.) Wenn im OP und im "Zielraum" eine Netzwerkdose frei ist, mit den EDV-Kollegen sprechen, ob man die Leitungen/Dosen physisch nutzen darf (HDMI auf Cat-Wandler, die Dosen direkt zueinander patchen) - keine Ethernet/IP-Verbindung !
4.) Wenn zwar Netzwerkdosen vorhanden sind, sie aber nur für Ethernet/IP genutzt werden können, im OP Streaming-Box/-PC und im "Zielraum" Computer mit entsprechendem Viewer. (siehe Beitrag von soan)



Antwort von Mr.BBling:

Moin,

schon mal über RTSP-Streaming nachgedacht bzw. WiFi? z.B. mit dem Minicaster oder dem Teradek Cube...nich ganz günstig aber gut...

LG,
Paul



Antwort von Listor:

Mobilfunk und wlan sind ja noch ein ziemlicher Unterschied. In Krankenhäusern wird oft auch im OP mit wlan gearbeitet.
Aber ich denke die Variante 4 teste ich mal...
Danke für die Tipps



Antwort von MK:


4.) Wenn zwar Netzwerkdosen vorhanden sind, sie aber nur für Ethernet/IP genutzt werden können, im OP Streaming-Box/-PC und im "Zielraum" Computer mit entsprechendem Viewer. (siehe Beitrag von soan)

Es gibt auch HDMI-Extender die über bestehende Netzwerke per TCP/IP funktionieren, z.B. von Ligawo.



Antwort von krodelin:


3.) Wenn im OP und im "Zielraum" eine Netzwerkdose frei ist, mit den EDV-Kollegen sprechen, ob man die Leitungen/Dosen physisch nutzen darf (HDMI auf Cat-Wandler, die Dosen direkt zueinander patchen) - keine Ethernet/IP-Verbindung !
Hab sehr gute Erfahrungen mit den Ligawo 6526650 HDMIHDMI im Glossar erklärt Extendern (http://www.amazon.de/Ligawo-6526650-Ext ... B00N1OREM4) gemacht. Die funktionieren auch über Ethernet und IP (IP Multicasting). Die Qualität des Bildes ist i.O. - sicherlich kein 10bit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt - würde mal auf 8bit 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt tippen - wahrscheinlich mit einem h.264 CodecCodec im Glossar erklärt "auf der Leitung". Aber trotzdem sehr empfehlenswert!

Ich benutze die u.a. auf Live Events zwischen Präsentationsscaler im Rednerpult und A/V Village mit Kabellängen bis zu 100m (direkt) bzw. über Bodentank/Switch - Gesamtlange da schon mal über 200m.

Da das ein Multicast System ist, kannst du mehrere Empfänger von einem Sender betanken lassen (siehe auch https://www.youtube.com/watch?v=bLAgEMnW1FM und https://www.youtube.com/watch?v=cIouMvVWU9g). AFAIK gibt es von dem Sender auch eine Variante die Kabellängen von ~200m unterstützt.

CU,

Udo



Antwort von srone:

@srone: und dann hast du nen Wandler auf Hdmi o.ä. Für den Beamer?

genau.

lg

srone




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Videoclips live schneiden ohne live zu Filmen
Neu: Live Untertitel und Geo-Tags für YouTube Live Streams und Videos
Live Viedomischen
Live-DVB-S-TV
live-videoschnitt
Mobiles Live-Streaming?
Beratung Live-Produktion
Live Bild per Beamer
Adobe Keynote // live
facebook live kamera
Live Web TV Sendung
Umsetzung Live Übertragung?
Kaleidoskop filmen
Filmen m. ND-Verlaufsfilter
Musical filmen
Tennis filmen
Veroberflächlichung in Filmen?
Buchlesung filmen?
Live Streaming Job in Berlin
Live Übertragung eines Bühnenstücks
Live Encoding für Mac OS X
dBox2 Livestream (was: Live-DVB-S-TV)
Live streaming schlechte Qualität
Live-Produktion-Lösung gesucht
Handy/Tablet filmen
Für YouTube in 8K filmen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*