Logo Logo
/// 

Lensrentals: Große Serienstreuung des Auflagemaßes bei vielen Kameras



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Der Lensrentals-Gründer Roger Cicala ist mit seinen Kollegen Aaron Closz und Ben Berggren einer interessanten Frage nachgegangen: Da sie im Verleih Zugriff auf viele Cine...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Lensrentals: Große Serienstreuung des Auflagemaßes bei vielen Kameras




Antwort von cantsin:

Bei wirklichen Cine-Objektiven sollte sich ja eigentlich der Backfocus einstellen/shimmen lassen...



Antwort von rush:

Das ist natürlich eine interessante Beobachtung und verdeutlicht womöglich das man im worst case eine schlecht abgestimmte Kamera mit einem ebenfalls nicht perfekt abgestimmten Objektiv paart und entsprechende "Probleme" bekommen kann...

Das stellt aber auch allgemein einige Gurken-Diskussion in Frage - denn vielleicht ist in einigen Fällen bereits das Bajonett eher das Problem als die vermeintlich perfekte Optik...
Bei den Pockets etwa liest man ja auch immer Mal wieder von Problemchen in Richtung Mount und entsprechenden Toleranzen... Vielleicht ist die Streuung da wirklich größer als man denkt.

Im zweiten Teil wollen sie wohl auch auf MFT eingehen...

Und shimmen ist ja auch so eine Sache bzw. muss dann ja wiederum für jede Optik entsprechend vorgenommen/getestet werden wenn man es ganz genau haben möchte - denn Optik A kann ja von Optik B abweichen... ;-)








Antwort von Frank Glencairn:

Als ich vor ein paar Jahren mit Rodney Charters gedreht habe, war das erste was er am Tag vor dem Dreh machte, alle Optiken die wir hatten zu shimen - und das waren immerhin sauteure Cooke und Angenieux von Panavison.

Dabei hab ich dann gelernt, daß es völlig normal und gängig ist, daß man Linsen (vor allem PL) mittels Shims auf die jeweilige Kamera anpasst, weil die Toleranzen auch an den teuersten Kameras und Optiken relativ hoch sind.



Antwort von filmkamera.ch:

Ein ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt hinter der Kamera "verschiebt" das Auflagemass ebenfalls erheblich, weshalb die Filterräder auch immer ein transparentes Glas haben.

Sind die Filter unterschiedlich dick, habe ich bei jedem Filter quas ein anderes Auflagemass.

Bei billigen Kameras wie der BM-Pocket und Pocket 4k lässt sich das Auflagemass ja nicht einfach so einstellen/shimmen.

Abhilfe kann da ein justierbarer Speedbooster bringen.



Antwort von filmkamera.ch:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Als ich vor ein paar Jahren mit Rodney Charters gedreht habe, war das erste was er am Tag vor dem Dreh machte, alle Optiken die wir hatten zu shimen - und das waren immerhin sauteure Cooke und Angenieux von Panavison.

Dabei hab ich dann gelernt, daß es völlig normal und gängig ist, daß man Linsen (vor allem PL) mittels Shims auf die jeweilige Kamera anpasst, weil die Toleranzen auch an den teuersten Kameras und Optiken relativ hoch sind.
Obkeltive auf eine Kamera einzumessen ist eigentlich nicht die richtige Vorgehensweise. Man möchte ja unter Umständen das gleiche Objektiv auch auf der B-Cam einsetzen können. Korrekterweise wird der Kameramount auf die Specs eingestellt und unabhängig davon ein Objektiv geshimmt.



Antwort von Frank Glencairn:

filmkamera.ch hat geschrieben:

Bei billigen Kameras wie der BM-Pocket und Pocket 4k lässt sich das Auflagemass ja nicht einfach so einstellen/shimmen.
Das stimmt nicht.
BM Kameras shimt man man auf die genau gleiche Weise wie alle anderen Kameras - das hat überhaupt nichts mit Geld zu tun.



Antwort von filmkamera.ch:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
filmkamera.ch hat geschrieben:

Bei billigen Kameras wie der BM-Pocket und Pocket 4k lässt sich das Auflagemass ja nicht einfach so einstellen/shimmen.
Das stimmt nicht.
BM Kameras shimt man man auf die genau gleiche Weise wie alle anderen Kameras - das hat überhaupt nichts mit Geld zu tun.
Nicht die originale Pocket oder Die Pocket 4K/6K. Bei der URSA Mini ist das was anderes.

Dazu bietet BM auch keine Shimms an.



Antwort von andieymi:

95% aller Pocket 4K User: Ich versteh nur Bahnhof. Aber mit meinem Lut-Package für 29,99$ kann das doch kein Problem sein?



Antwort von teichomad:

andieymi hat geschrieben:
95% aller Pocket 4K User: Ich versteh nur Bahnhof. Aber mit meinem Lut-Package für 29,99$ kann das doch kein Problem sein?
Geh' mal an die frische Luft, ist gut !



Antwort von pillepalle:

filmkamera.ch hat geschrieben:
Ein ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt hinter der Kamera "verschiebt" das Auflagemass ebenfalls erheblich, weshalb die Filterräder auch immer ein transparentes Glas haben.
Haha... ein ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt hinter der Kamera? Da habe ich ihn ehrlich gesagt noch nie montiert ;) Und das Auflagenmaß verändert er sicher auch nicht, denn das ist der Abstand vom Sensor zum Bajonett und der ist fix, egal was für einen Filter man dazwischen steckt. Das was sich verändert (je nach Brechungsindex des Glases) ist der Fokus.

Wichtig ist das Shimmen vor allem für Filmer damit die Markierungen am Objektiv mit dem tatsächlichen Abständen übereinstimmen (für den 1.AC der damit arbeitet) und das man bei Zooms nicht die Parfokalität verliert. D.h. man müsste bei einem nicht justiertem ZoomZoom im Glossar erklärt nach jeder Zoomfahrt nachfokussieren. Für Leute die mit Fotooptiken arbeiten, die meist eh keine vernünftigen Markierungen auf der Optik haben und bei denen die Zooms nicht parfokal sind, spielt das Shimmen eine geringe Rolle. Zumal sich Fotoopiken oft etwas über unendlich hinaus drehen lassen, denn die Hersteller lassen dort bereits gewisse Tolleranz für Temperaturschwankungen.

VG



Antwort von teichomad:

Habe gerade mit einem Hama ND Filter an meiner bmpcc herumgespielt und ich wusste gar nicht dass man nd filter, im ganzen gedreht auch als Polfilter nutzen kann.









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Lensrentals: Große Serienstreuung des Auflagemaßes bei vielen Kameras
Manfrotto 504X: Nachfolger des 504HD mit vielen Verbesserungen
Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
Große Dateien bei Nero-7-Home-Aufnahmen
Brand in Fabrik: Große Lieferengpässe bei Canon, Nikon und Sony erwartet
Entladung des Akkus bei der Hero 7
Aufnehmen des Beamer Signal bei Präsentationen?
Backup bei Kameras mit 1 Speicherkarte über Externen Recorder?
Warner veröffentlicht alle Kinofilme des Jahres 2021 zeitgleich direkt bei HBO Max
Digitalausgang des LCD TVs auf analogen Eingang des Verstärkers?
Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts
Tool zum Setzen des Wake-On-Alarm-Timers des Bios von Windows XP?
Mit welcher Art von Nachsichtgeräten/-kameras sieht man bei Dunkelheit am besten?
Mit welcher Art von Nachsichtgeräten/-kameras sieht man bei Dunkelheit am besten?
Auch Kameras können das Ziel von Malware werden -- Vorsicht bei offenen WLAN-Netzen
F:PC-TV mit vielen AV-Eingaengen?
PCC4K - Firmware Update 6.1 ist da - mit vielen Bugfixes
Sundance Film Festival 2021: Online und an vielen Orten
Tool, das aus vielen Videos jeweils ein Frame abspeichert?
Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
FUJIFILM X-T4 - Video-DSLM mit vielen Stabilierungsoptionen und internem F-Log
Wie löst Ihr das Problem mit den vielen Festplatten.
Autodesk kündigt Flame 2020 an - mit vielen neuen KI-Funktionen // NAB 2019
ARRI SUP 7.0 Update Beta - ALEXA Mini LF jetzt auch mit vielen S35-Optionen
Auf wie vielen Rechnern kann man eine DaVinci Resolve Studio Lizenz nutzen?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom