Logo Logo
/// 

Kriegsdrama "Finding Jack" (2020) mit per GCI animierten James Dean in der Hauptrolle



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Funless:


Ich bin mir ehrlich gesagt unschlüssig ob diese Meldung den Anfang eines Paradigmenwechsels einläuten oder zu einem Rohrkrepierer mutieren wird ...

filmstarts.de:
Die Zukunft des Kinos? James Dean (tot seit 1955!) spielt die Hauptrolle in neuem Kriegsfilm

heise.de:
James Dean kommt mittels CGI zurück auf die Leinwand



Antwort von Darth Schneider:

Doofe Idee, lieber gleich ihm die Rolle übergeben, der kann das fast noch besser als das verstorben Original.

Gruss Boris



Antwort von iasi:

Wenn die Handlung es verlangt - OK.

Aber das wäre ja dann eher ein Animationsfilm.
Wer nun wirklich glaubt, dass der Name Dean die heutige Jugend ins Kino bringen wird, kennt die Jugend nicht.








Antwort von Benutzername:

eins muss man ja mal sagen: james dean sieh echt hammer aus.



Antwort von Axel:

iasi hat geschrieben:
Aber das wäre ja dann eher ein Animationsfilm.
Ich sah letztens den kitschtriefenden König der Löwen. Animation ist sehr weit gekommen in Sachen Fotorealismus. Solange es Tiere betrifft, oder meinetwegen Gollum. Menschen stellen dagegen ein Problem dar. Sowohl ihre Bewegungen (auch wenn sie nur dastehen), als auch ihre Mimik und vor allem ihre Augen. Einen der größten method actor aller Zeiten zu klonen: das wird wahrscheinlich nicht gut gehen.

Und Chris Evans hat Unrecht. Computer werden niemals Picassos malen. Vor kurzem war ein Artikel im Spiegel, der sich mit KI befasste. Es gibt gar keine künstliche Intelligenz. Wenn irgendein Programm etwas Bestehendes nachäfft, dann weil es so programmiert wurde, von Menschen. Es gibt kein Verständnis für Kunst oder Dichtung, noch nicht einmal von Alltagssprache. Schön auch (finde ich), dass Roboter noch immer auf die Fresse fliegen. Erst wenn der andere Roboter aus Schadenfreude lacht bekomme ich Angst ...



Antwort von Funless:

iasi hat geschrieben:
Wenn die Handlung es verlangt - OK.
Naja und genau das kann ich irgendwo nicht nachvollziehen da die Begründung der Filmemacher so lautet:
"Monatelang habe man nach dem perfekten Schauspieler gesucht – und sich dann für den Toten entschieden." Ich würde es ja irgendwo noch nachvollziehen können, wenn in der Handlung James Dean als Person vorkommen soll/wird, doch James Dean soll ja eine Rolle (den Protagonisten Namens Roger) spielen.

Wahrscheinlich macht es wirklich Sinn mal das Ergebnis abzuwarten, in genau einem Jahr ist es ja wohl schon soweit.



Antwort von 7River:

Benutzername hat geschrieben:
eins muss man ja mal sagen: james dean sieh echt hammer aus.
Sieht oder sah?

Man konnte ja im Film "Star Wars - Rogue One" die Computer-animierten Schauspieler Carrie Fisher und Peter Cushing bewundern. Die sahen schon recht passabel aus, aber so richtig überzeugend war‘s dann doch nicht.

Zuerst einmal kommt Emmerichs "Midway"...



Antwort von Benutzername:

7River hat geschrieben:
Zuerst einmal kommt Emmerichs "Midway"...
wenn patriotismus aus allen löchern quilt, ist das nicht so mein ding.



Antwort von rainermann:

Ein Schauspieler mit Maske imitiert also James Dean in einer neuen Rolle - die Maske wäre in diesem Fall lebensechte CGI und mal angenommen, als solche nicht mehr zu erkennen. Und der Schauspieler weiss also ganz genau, wie es im inneren von Dean aussah, um eine neue Rolle genau in seinem Stil zu interpretieren? Das ist doch Kasperletheater und reduziert die Schauspielkunst auf bloße Äußerlichkeit. Umgekehrt - nehmen wir einen wirklich guten Schauspieler von Kaliber Brando oder Pacino oder DeNiro. Die würden selbst unter einer Michael Myers Maske noch überzeugen und Präsenz zeigen können.Oder nehmen wir Andy Serkis (Gollum und Co). Sein Spiel scheint eben unter 100% CGI auch so stark durch, daß er immer wieder gerne für derlei genommen wird. Aber er imitiert niemanden, sondern spielt die Rolle, um die es jeweils geht. Ich glaube, das ganze wird so faszinierend werden, wie ein Autounfall. Man wird halt nicht einfach wegsehen können...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film
Titanic 2 - The Return of Jack (2020 Movie Trailer)
War der Film nicht mit James Garner?
das wir dann wohl der dialoglastigste james bond
VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
Harry Dean Stanton ist tot
Umsätze der japanischen Cameramarken 2020
PP 2020: Audiokanal verschwindet in der Timeline
Panasonic sagt Teilnahme an der IBC 2020 ab
THE BOND - James Bond Fan-Film mit professionellen Actionszenen
AMD, Intel und Nvidia auf der CES 2020
6.11. auf arte: The House That Jack Built
Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
Eure Meinung: "Aktion Wertschätzung 2020" für kleine Unternehmen in der Coronakrise
Lars von Triers "The House That Jack Built" - Trailer
8Kp30, 4Kp120 und 720p960 - Qualcomm verrät Features der Top-Smartphones 2020
BRAW in Premiere CC 2020/After Effects CC 2020
Videogrüße aus Absurdistan: David Lynchs neuer Kurzfilm What Did Jack Do? Jetzt auf Netflix
Benjamin Booker - Believe. Dir: James Lees
Does 8k matter? James Bond Darsteller Daniel Craig im Gespräch...
Keine Corona-Erkrankung für James Bonds P u s s y Galore
James Tonkins tours —wieder ein klasse Bericht zu fcpx
2020: Was ist mit Linux machbar?
Linear mit der Hero 4 lässt sich mit der App Capture nicht einstellen
Kino-Aus für James Bond? Netflix und Apple wollen Filmrechte
Premiere Pro 2020 - OP1a mit 10 Audiospuren

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen