Logo Logo
/// 

Haben Reddit-Investoren die amerikanische Kinokette AMC gerettet?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



In den letzten Tagen schafften es die ziemlich abenteuerlichen Investoren aus der Reddit-Community Wallstreetbets sogar bis in die deutsche Tagesschau. Der Hintergrund wa...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Haben Reddit-Investoren die amerikanische Kinokette AMC gerettet?




Antwort von cantsin:

Tja, und gerade in Deutschland gibt's Wirecard als Paradebeispiel, warum Leerverkäufe (bzw. Shorting) eine überaus heilsame und regulierende Funktion für den Markt haben können.

Zur Materie sei auch der halbdokumentarische Spielfilm "The Big Short" empfohlen - da geht es um Shortseller, die die Subprime-Krise von 2008 voraussahen und gegen den gesamten Aktienmarkt Shortselling betrieben.

Wer die Reddit-Robin Hoods glorifiziert, setzt IMHO aufs falsche Pferd, weil die nämlich nichts anderes machen, als eine künstliche Spekulationsblase zu kreieren.



Antwort von dienstag_01:

cantsin hat geschrieben:
Tja, und gerade in Deutschland gibt's Wirecard als Paradebeispiel, warum Leerverkäufe (bzw. Shorting) eine überaus heilsame und regulierende Funktion für den Markt haben können.

Zur Materie sei auch der halbdokumentarische Spielfilm "The Big Short" empfohlen - da geht es um Shortseller, die die Subprime-Krise von 2008 voraussahen und gegen den gesamten Aktienmarkt Shortselling betrieben.

Wer die Reddit-Robin Hoods glorifiziert, setzt IMHO aufs falsche Pferd, weil die nämlich nichts anderes machen, als eine künstliche Spekulationsblase zu kreieren.
Was war denn an den Leerverkäufen bei Wirecard heilsam? An welchen überhaupt?








Antwort von cantsin:

dienstag_01 hat geschrieben:
Was war denn an den Leerverkäufen bei Wirecard heilsam? An welchen überhaupt?
Siehe u.a. hier:
https://www.manager-magazin.de/unterneh ... bdd3addda8
https://www.zeit.de/2021/05/wirecard-sk ... -bundestag

(Kurzzusammenfassung: Die Betrüge bei Wirecard und das Versagen der BaFin/staatlichen Finanzaufsicht wurden hauptsächlich durch den Shortseller Matthew Earl recherchiert und aufgedeckt, und zwar schon 2016, und führten letztlich zum Zusammenbruch des Unternehmens.)



Antwort von dienstag_01:

cantsin hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:
Was war denn an den Leerverkäufen bei Wirecard heilsam? An welchen überhaupt?
Siehe u.a. hier:

https://www.manager-magazin.de/unterneh ... bdd3addda8
https://www.zeit.de/2021/05/wirecard-sk ... -bundestag

(Kurzzusammenfassung: Die Betrüge bei Wirecard und das Versagen der BaFin/staatlichen Finanzaufsicht wurden hauptsächlich durch den Shortseller Matthew Earl recherchiert und aufgedeckt, und zwar schon 2016, und führten letztlich zum Zusammenbruch des Unternehmens.)
Du meinst also, dass das heilsame Mittel gegen Betrug Spekulation ist. Scheint so. Aber irgendwie pervers.



Antwort von cantsin:

dienstag_01 hat geschrieben:
Du meinst also, dass das heilsame Mittel gegen Betrug Spekulation ist. Scheint so. Aber irgendwie pervers.
Nein, ich meine nicht, dass das heilsame Mittel gegen Betrug Spekulation ist; sondern dass man auf dem Holzweg ist, wenn man - wie die Reddit-Robin Hoods - glaubt, dass eine Form von Spekulation (Aktienkauf) moralisch besser ist als eine andere Form von Spekulation (Aktien-Leerkauf). Und dass man noch mehr auf dem Holzweg ist, wenn man diesen Robin Hoods applaudiert.



Antwort von acrossthewire:

Das mögliche Überführen von Bilanzmanipulationen/Tricksereien ist in meinen Augen nicht der Sinn von Leerverkäufen sondern nur ein sehr peripherer Nebeneffekt. Die Kontrolle der Unternehmensbilanzen nach Börsenregeln sollte die Markaufsicht vornehmen und wenn die unfähig oder zu befangen ist, müssen die Staaten das leisten. Der ursprüngliche Sinn der Börse (Unternehmensfinanzierung) ist in den letzten Jahrzehnten komplett pervertiert worden und das Ungleichgewicht in diesem Segment, welche die großen institutionellen Anleger bevorzugt und in eine bessere Position gegenüber Kleinanlegern versetzt, ist immanent. Das Problem ist das niemand willens ist den Reset Knopf zu drücken und den ganzen Quatsch von Hochfrequenzhandel, algorithmenbasierten Anlagestrategien und auch Leerverkäufen zu verlangsamen bzw. gegebenenfalls zu beenden.



Antwort von dienstag_01:

cantsin hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:
Du meinst also, dass das heilsame Mittel gegen Betrug Spekulation ist. Scheint so. Aber irgendwie pervers.
Nein, ich meine nicht, dass das heilsame Mittel gegen Betrug Spekulation ist; sondern dass man auf dem Holzweg ist, wenn man - wie die Reddit-Robin Hoods - glaubt, dass eine Form von Spekulation (Aktienkauf) moralisch besser ist als eine andere Form von Spekulation (Aktien-Leerkauf). Und dass man noch mehr auf dem Holzweg ist, wenn man diesen Robin Hoods applaudiert.
Dem stimme ich zu. Aber *Leerverkäufe sind heilsam* ist mir dann doch bissel viel FDP auf nüchternen Magen ;)



Antwort von cantsin:

acrossthewire hat geschrieben:
Das mögliche Überführen von Bilanzmanipulationen/Tricksereien ist in meinen Augen nicht der Sinn von Leerverkäufen sondern nur ein sehr peripherer Nebeneffekt. Die Kontrolle der Unternehmensbilanzen nach Börsenregeln sollte die Markaufsicht vornehmen und wenn die unfähig oder zu befangen ist, müssen die Staaten das leisten.
Prinzipiell bin ich ja bei Dir. Nur zeigt uns der Fall Wirecard gerade, dass es in der Praxis genau umgekehrt laufen kann. (Ich empfehle das Lesen der beiden weiter oben verlinkten Artikel...)



Antwort von balkanesel:

ist das nicht die neue Art von Pyramidenspiel?



Antwort von acrossthewire:

cantsin hat geschrieben:

Prinzipiell bin ich ja bei Dir. Nur zeigt uns der Fall Wirecard gerade, dass es in der Praxis genau umgekehrt laufen kann. (Ich empfehle das Lesen der beiden weiter oben verlinkten Artikel...)
Ich bin bei Dir was das Versagen der Aufsicht angeht bin aber strikt dagegen damit Leerverkäufe zu rechtfertigen.



Antwort von iasi:

cantsin hat geschrieben:
Tja, und gerade in Deutschland gibt's Wirecard als Paradebeispiel, warum Leerverkäufe (bzw. Shorting) eine überaus heilsame und regulierende Funktion für den Markt haben können.
Wirecard ist nun also kollabiert und so gut wie abgewickelt.
Und wem hat dies nun außer den Leerverkäufern geholfen?

Schau dir mal im Bundesanzeiger die Leerverkaufspositionen an:
https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/to_nlp_start?2

Du kannst davon ausgehen, dass der Kurs einer Firma, bei der Positionen aufgebaut werden, auch fallen.
Selbsterfüllende Prophezeiung und/oder Insiderinformationen.








Antwort von iasi:

Dass Kleinanleger sich koordinieren und damit die Hebel in die Hand bekommen, die sonst nur den großen Fondgesellschaften und Hedgefonds zur Verfügung stehen, ist doch nicht schlecht.

Gamestop steht von den Wirtschaftsdaten auch nicht schlechter da wie z.B. der neue Dax-Konzern Delivery Hero.
Was man aber von den Börsianern hört, ist, dass die Reddit-Investoren realitätsfern handeln würden.

Bedauerlich ist dabei eigentlich nur, dass sich die Reddit-Leute Firmen herausgepickt haben, bei denen der Streubesitz gering ist.
Bei Gamestop verkaufen nun FMR LLC, BlackRock, The Vanguard Group und die anderen mit einem breiten Grinsen im Gesicht ihre Anteile.
Neben einem satten Gewinn haben sie dann auch noch das Gefühl, den Reddit-Leuten eine Lektion erteilt zu haben.

Immerhin: AMC hilft es bei der Kapitalbeschaffung.
Wie bei Bitcoin wird sich der hohe Kurs durchaus noch eine geraume Zeit halten.



Antwort von cantsin:

iasi hat geschrieben:
Wirecard ist nun also kollabiert und so gut wie abgewickelt.
Und wem hat dies nun außer den Leerverkäufern geholfen?
Allen, die von dieser kriminellen Firma abgezockt wurden. Und hoffentlich auch ein paar Wählern, denen das politische Systemversagen nicht entgangen ist: unter dem Finanzminister und SPD-Spitzenkandidaten (unter dessen Aufsicht die BaFin agierte), der CDU-Kanzlerin (die in China Lobbyarbeit für Wirecard machte) und halbseidenen CSU-Politikern wie Guttenberg (der als bezahlter Wirecard-Lobbyist auftrat).



Antwort von iasi:

cantsin hat geschrieben:
iasi hat geschrieben:
Wirecard ist nun also kollabiert und so gut wie abgewickelt.
Und wem hat dies nun außer den Leerverkäufern geholfen?
Allen, die von dieser kriminellen Firma abgezockt wurden.
Wie hat das denen denn geholfen?
Schon als Jaffé berufen wurde, war klar, dass von Wirecard und dem Geld der Anleger nichts übrig bleiben würde.
Der ist ein Abwickler, wie er im Buche steht - in altem Buche.

Schau dir all die Bitcoin-Händler und -Experten an, die sich eine goldene Nase an den Kleinanlegern verdienen. Da wird der Kurs gepuscht, wie es nur geht. Selbst in den Medien, die nun Reddit-Investoren-Rally kritisieren, wird über immer neue Bitcoin-Höchststände lamentiert - natürlich im Experten-Mäntelchen.
Im Manager-Magazin liest man dann mal eben von 100.000 US-Dollar pro Botcoin.
Und da muss man sich schon auch fragen, wie sich so etwas von den 1000$ für eine Gamestop-Aktie unterscheidet, die sich Reddit-Leute daher kombinieren.



Antwort von cantsin:

iasi hat geschrieben:
cantsin hat geschrieben:


Allen, die von dieser kriminellen Firma abgezockt wurden.
Wie hat das denen denn geholfen?
Schon als Jaffé berufen wurde, war klar, dass von Wirecard und dem Geld der Anleger nichts übrig bleiben würde.
Ich rede nicht von Anlegern, sondern von Opfern organisierter Kriminalität bzw. der Mafia-Organisationen, für die Wirecard gearbeitet hatte:
https://www.berliner-zeitung.de/wirtsch ... d-li.96741
https://www.handelsblatt.com/finanzen/a ... 02666.html




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie haben die das gemacht?
Das haben die doch nicht vollständig in GTA 5 gemacht,
Welche Filme haben für euch die besten Dialoge
Wie viele Subpixel haben die Pixel auf dieser Darstellung?
Danke an alle die geantwortet haben und ein kleiner (Zwischen-)Bericht
mpg- und rar-files haben nach Download die Endung "txt"
Erste Kinos haben wieder auf -- doch die meisten müssen noch warten
Amerikanische OnlineShops mit PAL-Camcordern
Wie Star Wars damals im Schnittraum gerettet wurde
Haben alle TV Sender VPS?
Game of Thrones - so haben sie es gefilmt
Wieso möchte Premiere 44KHz haben?
Video Aufnahme - moechte Standbilder haben
Was der Kunde vom Digitalfernsehen haben wird:
Haben AVI Dateien auch einen Länderschlüssel?
Warum haben TVs überall blaustichiges Bild ?
Wir haben Ferien beim Bergdoktor gemacht
OT Was der Kunde vom Digitalfernsehen haben wird:
OT OT Was der Kunde vom Digitalfernsehen haben wird:
Warum haben DVDs mehrere Dolby-Digital Tonspuren?
Übernahme-Gerüchte: Google soll Lytro gekauft haben
Warum haben manche Kameras einen externen Monitor?
Kann mir jemand erklären, was diese MINI-DV Cassetten haben ?
Ridley Scott: Angehende Filmemacher haben "keine Ausreden" mehr
Übersicht - Welche DSLR/DSLMs haben kein 30min Aufnahmelimit?
Welche Farbe darf das Auto eines Filmers haben?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom