Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Infoseite // Gespräch mit den Editoren von »Avatar: The Way of Water« über den Workflow und ihre Arbeit.

DZOFilm New 7 Lens Kit

Frage von ruessel:


https://www.film-tv-video.de/production ... -of-water/
Da sollten wir vielleicht zuerst mal über unseren Workflow sprechen, denn eine der Besonderheiten von »Avatar« und der »Avatar-Saga« ist, dass wir den Film vielfach umschneiden — schon als Basis mindestens zweimal.

Zunächst einmal arbeitet Jim mit den Schauspielern zusammen, dabei sind ungefähr 16 Referenzkameras um sie herum positioniert. Jeder Referenzkameramann wird einer Figur zugewiesen und er macht eine große Nahaufnahme von deren Gesicht. Und dann machen einige der Kameras eine totalere Aufnahme. Nach sorgfältigen Reviews mit Jim erstellen wir dann einen ‚Performance-Schnitt‘, der auf den besten Aufnahmen aller Schauspieler besteht. Wir setzen sozusagen ein Mosaik aus all ihren besten Aufnahmen zusammen. Manchmal stammen sie nicht aus demselben Take, aber wir müssen diesen Performance-Schnitt erstellen. Dann bereiten wir alles vor, um es an unser internes Labor weiterzugeben, wo all diese Performances mit den virtuellen Charakteren verknüpft werden und die Umgebung, die Garderobe, die Requisiten, die Maschinen, die Kreaturen und vieles mehr hinzugefügt werden.

In der zweiten Phase erstellt Jim dann die virtuellen Kameras — wir nennen sie virtuelle Kameras —, mit denen dann die Einstellungen erzeugt werden, so wie man sie auch bei einem »normalen« Film drehen und dann schneiden würde. Das ist dann das erste Mal, dass wir tatsächlich so etwas wie ‚Dailies‘ haben.



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Avatar: The Way of Water - offizieller Teaser Trailer
DoP Agnès Godard über ihre Arbeit mit der Kamera
Gespräch mit DoP Linus Sandgren über »Babylon: Rausch der Ekstase«
Resolve öffnet sich nicht bei Arbeit mit zwei Bildschirmen
COMPUTEX 2021 für Editoren - AMD imponiert mit stacked Cache CPU , GPUs bleiben knapp
Von Making-OFs zu arte-Produktionen: Im Gespräch mit Dokumentarfilm-DOP Chris Caliman
Neuer Camcorder für die Arbeit
Hedge Postlab for Media Composer ermöglicht Team-Schnitt in der Cloud für Avid Editoren
Kostenloser Leitfaden für Premiere Pro Editoren erschienen
Manfrotto Befree 3-Way Live Advanced - Reisestativ-Kit mit Fluid-Kopf
Depeche Mode: Eine Band und ihre Fans | Konzertfilm | ARTE
Wenn die Amis unsere Filme so sehen wie wir Ihre!
Olympus stellt am 27.Oktober ihre neue "Wow"Systemkamera vor
Zieht Avengers: Endgame an Avatar vorbei
Akira - Animation the Hard Way
Virtueller Avatar-Moderator - Software-Tipps gesucht (Mac)
Cinematic HFR: Titanic und Avatar kommen nach "Motion Grading" neu ins Kino
Avatar 2 - freitauchende Stars und Motion Capturing unter Wasser




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash