Logo Logo
/// 

Fernsehen ins LAN streamen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thomas Hagenbucher:


Gibt es eine "Stand alone" Box, die mit Video über DVBT
ins LAN streamt. Wäre schön wenn das auch mit verschiedenen
Programmen ginge, aber notfalls würde auch eins reichen.

Grund:

Mehrere PCs vorhanden aber keine Antennenanschlüsse. Dafür aber überall
10/100LAN.

Hab ich da ne Chance? (;ne bezahlbare wäre schön)

mfg Tom




Antwort von Torsten Rüdiger Hansen:

Thomas Hagenbucher wrote:

> Gibt es eine "Stand alone" Box, die mit Video über DVBT
> ins LAN streamt. Wäre schön wenn das auch mit verschiedenen
> Programmen ginge, aber notfalls würde auch eins reichen.

D-Box2 (;pro zu streamendem Programm eine Box) mit Linux. Bei der E-Bucht
ab 50 Euro. Knackpunkt ist schon eher das *T*, die mir bekannten Boxen
machen nur Kabel- oder Sat-Empfang.

--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich
beantworten. Mein Postfach (;email) wird wird nur 2 mal im Monat
entmüllt. Außerdem wohne ich nicht im Rechner, Antworten könnten ein
paar Tage dauern. Grüße von T.R.H.




Antwort von Arne H.:

> D-Box2 (;pro zu streamendem Programm eine Box) mit Linux. Bei der E-Bucht
> ab 50 Euro. Knackpunkt ist schon eher das *T*, die mir bekannten Boxen
> machen nur Kabel- oder Sat-Empfang.

Ergo war dein Tipp ein nutzloser...










Antwort von Torsten Rüdiger Hansen:

Arne H. wrote:

> Ergo war dein Tipp ein nutzloser...

Nein, denn DBV-*T* ist relativ neu, davor gab es schon andere Formen
(;analog, vielleicht Kabel oder Sat? Läßt sich einfach durch dazustellen
einer D-Box2 erweitern.) der Programm-Verteilung. Vielleicht ist ja noch
was davon vorhanden?
--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich
beantworten. Mein Postfach (;email) wird wird nur 2 mal im Monat
entmüllt. Außerdem wohne ich nicht im Rechner, Antworten könnten ein
paar Tage dauern. Grüße von T.R.H.




Antwort von Arne H.:

> Nein, denn DBV-*T* ist relativ neu, davor gab es schon andere Formen
> (;analog, vielleicht Kabel oder Sat?

Danke für die Geschichtsstunde, mit den einzelnen DVB-Normen kenne
ich mich selbst aus.

Aber die Frage lautete, ob jemand eine Möglichkeit kennt, DVB-T
zu streamen, und die D-Box 2 kann das definitiv NICHT. Da muss
man gar nicht weiter drüber diskutieren, das ist einfach so!





Antwort von Lars Mueller:

"Arne H." wrote:

> man gar nicht weiter drüber diskutieren, das ist einfach so!

Mit dem Tonfall wird man bestimmt gerne mit dir über eine Lösung
diskutieren. Ich hatte da eine Idee, wie das zu realisieren wäre, habe
aber die Befürchtung, daß ich für die dann auch nur angemotzt werde.
Also lasse ich das lieber, stelle den Thread auf ignore und denke
derweil über Punkt-Korrelationen nach.

Lars




Antwort von Torsten Rüdiger Hansen:

Arne H. wrote:

> Da muss
> man gar nicht weiter drüber diskutieren, das ist einfach so!

Richtig, *muß* nicht, aber man *kann* Alternativen vorschlagen, weil der
OP keine Hintergründe mitgeliefert hat.

--
Antworten auf öffentlich gestellte Fragen bitte NUR öffentlich
beantworten. Mein Postfach (;email) wird wird nur 2 mal im Monat
entmüllt. Außerdem wohne ich nicht im Rechner, Antworten könnten ein
paar Tage dauern. Grüße von T.R.H.




Antwort von Andreas Wenzel:

Thomas Hagenbucher wrote:
> Gibt es eine "Stand alone" Box, die mit Video über DVBT
> ins LAN streamt. Wäre schön wenn das auch mit verschiedenen
> Programmen ginge, aber notfalls würde auch eins reichen.

Wenn diese Box auch ein PC sein darf kann ich Dir MythTV empfehlen.

http://www.mythtv.org/

Mit der Software kannst Du auf einem PC TV schauen, aufzeichnen (;incl.
timeshift) und die Aufzeichnungen wiedergeben. Dabei besteht die
Software aus einem Backend (;steuert die TV-Karten, macht die
Aufzeichnung, verwaltet EPG-Daten etc.) und einem Fronten das sich um
die Wiedergabe kümmert.

Front- und Backend können dabei auf verschiedenen PCs laufen, so daß Du
einen "Videoserver" in den Keller stellen kannst und dann übers LAN
entweder live TV schauen oder aufgezeichnete Sendungen ansehen kannst.
Die Anzahl der gleichzeitig empfangbaren Sender ist dabei durch die
Anzahl der im Server vorhandenen TV-Karten bestimmt.

Gruß,
Andreas





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Antennensignal im LAN streamen
Audio und ggf. Video ins LAN?
Analog Fernsehen per IP streamen
TV über LAN
Verbindung LAN - Fernseher
TV Signal über Lan Kabel
Newbie: DVB-T && Linux && Streaming über LAN
DVD-HDD-Rekorder mit LAN Anschluss gesucht
DVB-T mit HDD & LAN Anschluss (gibts sowas schon?)
Streamen
Streamen über Azure?
VLC soll anamorph streamen
DVD-Problem nach streamen
mpeg Files zum TV streamen
Video im Heim-Netz streamen
Gibt es LEGALES Filme runter Streamen?
Umfrage: Bist du schon am Live-streamen?
Seinen Film in Eigenregie Streamen / Auswerten
Filme und Musik von USB-HD streamen?
TV/Radio Programm von WinTV Theater streamen?
Sat-Aufzeichnungen streamen oder wie sonst ?
4K videos codieren um sie ohne ruckeln zu streamen?
Welchen Codec soll ich zum streamen verwenden?
SAT-Fernsehen
Vögel im Fernsehen
DJ Session streamen, aber mit 2. mobiler kamera, geht das?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom