Logo Logo
/// 

Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Der chinesische Hersteller Feelworld hat einen neuen Kameramonitor für DSLRs oder spiegellose Kameras vorgestellt, den Feelworld F5 Pro. Der F5 Pro wiegt nur 245 Gramm un...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen




Antwort von klusterdegenerierung:

Kann man so einen Monitor nicht so groß machen wie das Bild, bzw das Bild so groß wie den Moni, dieser Rand ist ja echt 80er!



Antwort von rush:

Der Rand schützt vor der Spyder-App... finde ich tatsächlich gar nicht so störend weil man ihn eben auch mal anfassen und tragen kann ohne ständig auf den Screen zu touchen.
Und irgendwo muss ja der Schriftzug des OEM Herstellers mit rauf :-D

Ansonsten bietet er aber scheinbar durchaus ganz gute Specs wie ich finde.








Antwort von cantsin:

Seitdem es dank Smartphones und Tablets qualitativ sehr gute 5"- und 7"-HD-TFT-Panels zu Spottpreisen auf den Märkten gibt, kann man IMHO bedenkenlos zu den billigen China-Monitoren greifen.



Antwort von Bergspetzl:

Wenn die Dinger LUT Unterstützung hätten wären sie deal-breaker, so sind sie aber schon 'ok'.



Antwort von DAF:

rush hat geschrieben:
Der Rand schützt vor der Spyder-App... finde ich tatsächlich gar nicht so störend ...
Aussehen tut der Rand nicht gut, praktisch ist er aber auch um Klettverschlüsse/Rahmen etc. für DIY Sonnenblenden/Displaylupen usw. anzubringen.



Antwort von rush:

Bergspetzl hat geschrieben:
Wenn die Dinger LUT Unterstützung hätten wären sie deal-breaker, so sind sie aber schon 'ok'.
Ich verstehe was Du meinst - aber häufig kann man doch auch über die Kamera selbst bereits die LUT an den Monitor durchreichen, sodass man am Monitor selbst gar nicht mehr mit den Luts rumfummeln muss. So handhabe ich das jedenfalls an der P4K - die LUT gebe ich sowohl am rückwärtigen LCD als auch am HDMIHDMI im Glossar erklärt Ausgang mit aus sodass jeweils ein passendes Monitoring Bild anliegt - egal ob ich es an einen Monitor, den externen EVF oder zusätzlich per Funk an einen weiteren Monitor schicke. Ist also durchaus auch eine Frage des Workflows und ob die Kamera das kann.
Wirklich nötig sind In Monitor Luts ja eigentlich nur dann wenn DOP und andere Nutzer völlig unterschiedlich bearbeitete Signale sehen wollen/sollen - aber kommt das wirklich so oft vor im realen Alltag?

Die Ultra Bright Modelle der 7" Größe von Feelworld wiederum bringen diesen LUT Support...



Antwort von klusterdegenerierung:

Bergspetzl hat geschrieben:
Wenn die Dinger LUT Unterstützung hätten wären sie deal-breaker, so sind sie aber schon 'ok'.
Kunden wissen doch wie Log aussieht und den Look hat man doch im Kopf.
Hab bei meinem Shogun noch nicht einmal eine Lut benutzt, zudem verändert sie im Shogun den FalseColor Wert was völlig absurd ist.



Antwort von Sammy D:

Bergspetzl hat geschrieben:
Wenn die Dinger LUT Unterstützung hätten wären sie deal-breaker, so sind sie aber schon 'ok'.
Eher "deal-maker", um mal das Wort zu missbrauchen. 😉



Antwort von MrMeeseeks:






Die wohl kleinsten Hände der Welt...pff..was denken die sich denn bei solchen Bildern



Antwort von klusterdegenerierung:

Wenn ich da mit meinen Wurstfingern drüber wämse, sieht man nix mehr und ich drücke alles gleichzeitig. :-))a



Antwort von rush:

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Wenn ich da mit meinen Wurstfingern drüber wämse, sieht man nix mehr und ich drücke alles gleichzeitig. :-))a
Dann brauchst Du 'nen 10 Zöller oder mehr - für Deine Finger kann der kleine Monitor doch nichts ;-)








Antwort von klusterdegenerierung:

Hat auch niemand behauptet, hier ging es um einen Größenvergleich mit den unrealistisch kleinen Händen.
Demnach müßte das schon ein 17 Zöller sein.



Antwort von MrMeeseeks:

Ja rush hat heute keinen rush-igen Braintag. ;)

Habe einen 5 Zoll Monitor hier, allein meine Handfläche verdeckt schon 90% des Bildschirms. Der abgebildete Screen muss gigantisch sein, dreiste Kundenverarsche.



Antwort von egmontbadini:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Ja rush hat heute keinen rush-igen Braintag. ;)

Habe einen 5 Zoll Monitor hier, allein meine Handfläche verdeckt schon 90% des Bildschirms. Der abgebildete Screen muss gigantisch sein, dreiste Kundenverarsche.
ich würde es eher hastiges oder ungeschicktes Marketing nennen, wenn man einen 5" Monitor haben möchte, wäre man enttäuscht einen größeren zu bekommen. Nur die Treffsicherheit des Menüs auf dem Touchscreen ist natürlich optimistischer dargestellt, meine Finger treffen garantiert immer zwei Buttons, aber vielleicht gewöhnt man sich daran, mein Smartphone ist ja noch kleiner und da sind Buttons teilweise noch näher beieinander. Beste Grüße



Antwort von egmontbadini:

MrMeeseeks hat geschrieben:





Die wohl kleinsten Hände der Welt...pff..was denken die sich denn bei solchen Bildern
haha, das ist lustig



Antwort von klusterdegenerierung:

So wird ein Schuh draus. :-)



Antwort von rush:

MrMeeseeks hat geschrieben:
Ja rush hat heute keinen rush-igen Braintag. ;)

Habe einen 5 Zoll Monitor hier, allein meine Handfläche verdeckt schon 90% des Bildschirms. Der abgebildete Screen muss gigantisch sein, dreiste Kundenverarsche.
Natürlich sind diese Abbildungen ziemlich überzogen - aber hey, das ist Marketing und bisher haben doch alle durchschaut das ein 5" Moni eben nicht sooo riesig ist ;-)

Deswegen habe ich noch einen 5" non Touch Monitor, der zugegebenermaßen zwecks EVF nun immer seltener zum Einsatz kommt. Aber die 5" Größe des Monitors an sich fand ich immer ideal - die 7" Teile sind mir als "On-Camera" Monitor persönlich schon zu wuchtig - und den Touch-Quatsch benötigt man ja auch nicht ständig wenn man sich einmal ein gutes Setting gebaut hat.

Ein paar Funktions-Tasten scheint er ja auch zu haben - darüber kann man damit auch per Tastendruck die favorisierten Features ein/ausblenden - ganz klassisch halt. Touch kann hier eher als Add-On gesehen werden denke ich.
Vorteil ist halt das er sehr klein und leicht ist und Features wie USB-C an Board hat oder auch die praktische Halterung für den Drahtlosbetrieb.

Übrigens... Die Frage ob 5" oder 7" "besser" sind kann man wohl auf Handys ebenso ausweiten und man wird Befürworter aus beiden Lagern finden... ich würde persönlich jederzeit wieder zu einem modernen 5,5" Smartphone greifen - aber der Trend geht ja immer mehr in Richtung 6-7" inch aka Phablet. Kleine Geräte gibt es fast nur noch mit abgespeckten Features - wenn überhaupt. Werden denn wirklich alle blind? ;-)



Antwort von Rick SSon:

Da is der Portkeys LH5H aber der deutlich bessere "Deal"



Antwort von Jost:

Ja, Portkeys kostet aber das Doppelte.
Der F5 scheint ein abgespeckter F6 zu sein. Der kann dann Luts. Feelworld lässt übrigens den beliebten FW279 auslaufen und ersetzt ihn durch den F7. Der ist dann 7-Zoll groß, hat einen Licht-Sensor (?), ebenfalls Touchscreen und auch die neue Aufnahme bekommen. Bedienung wurde auch geändert. Dass man die Beschriftung der Knöpfe nur von oben und nicht von vorn sieht, der Blödsinn ist geblieben.

zum Bild


Ist auf Feelworld Dänemark schon drauf:
https://tinyurl.com/y2gmozxu

Der Feelworld 7 HDMIHDMI im Glossar erklärt scheint in Dänemark bereits für 227 Euro bestellbar. Das wäre ein Wort.
Sehe gerade, dass es zum F7 bereits ein Video gibt:
https://www.youtube.com/watch?v=oQTn8Sy ... e=emb_logo




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Neues Asus ZenBook Pro mit 5.5" Touchscreen statt Touchpad - und Nvidia GTX 1050 Ti
Touchscreen Monitor Lm-V1 mit C300 Mark II
SmallHD Indie 7: 7" Kameramonitor mit 1.000 nits Helligkeit und SDI
Neuer SmallHD Kameramonitor 703 UltraBright mit 2.500 nits Helligkeit!
SmallHD 703 Bolt Wireless - Funk-Kameramonitor mit 3.000 nits
Neuer Feelworld Field-Monitor mit Lut
FEELWORLD F6 5,7" On-Camera Monitor mit DC-Out (SmallHD Focus Alternative)
Profi Notebook mit detachable 4K Touchscreen: HP ZBook x2 im Test
Asus ProArt PA148CTV: Portabler 14" Zweitmonitor mit Touchscreen
HP ZBook x2: mobile Workstation mit 4K-Touchscreen und Thunderbolt 3
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Canon EOS C200 mit interner 12 Bit RAW Aufzeichnung und Touchscreen
LG 38WN95C: Noch ein ultrabreiter 38" Monitor mit 3.840 × 1.600 und 98% DCI-P3 - aber billiger
Feelworld Ultra-Bright
TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
lilliput a7s vs feelworld fh7
BM Ursa Mini + Feelworld Monitor - überbelichtet
FEELWORLD FW279S (3G SDI) + D-Tape anschließen
Billiger DV Camcorder?
Feelworld 5,5" Monitor funktioniert nicht? (Ursache schon gefunden)
Billiger PC zum Abspielen
Grafikkarten schon bald deutlich billiger?
Panasonic VariCam LT um 5.500 Euro billiger
Messevideo: DJI Ronin 2 -- Touchscreen, Strom-Optionen, Teleskop-Cage // NAB 2017
Winterschlussverkauf? Red Raven 4.5k jetzt ,- billiger
7" Feld-Monitore im Vergleich - TARION X7s, Neewer NW74K (Feelworld FW759) & Bestview S7

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen