Logo Logo
/// 

Encore CS 5.1 brennt keine DVD mit Menü, nur als *iso ohne Menü



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von Ulib:


Guten Tag, ich habe ein Problem, mit dem ich nicht weiterkomme. Kann bitte jemand weiterhelfen ?
Beschreibung:
1. Ich bearbeite meine Videos ganz normal mit Premiere pro 5.5.
2. Über AdobeLink gebe ich sie problemlos nach Encore 5 weiter.
3. Ich mache ein Menü und verknüpfe das Video damit, auch ganz normal.
4. Innerhalb von Encore kann ich in der Projektvorschau das Menü wie vorgesehen anklicken (es ist als Schaltfläche definiert) und das Video läuft.

Jetzt kommt das Problem siehe Screenshot:
Screen Encore.JPG
Siehe auch die (automatisch eingestellten) Parameter vor dem Brennen. Das Projekt wurde geprüft, und kein Fehler gefunden.
Ich lege eine DVD ein und starte.
Nach kurzer Zeit bricht der Brenner ab. 2 Fehlermeldungen ScreenEncore 2+3.
Screen Encore3.JPGScreen Encore2.JPG
Das komische ist: eine *iso Datei kann ich brennen, die läuft auch im DVD Player im Wonzimmer, allerdings dann ohne Menü.
Auch kann ich mit meinem Brenner über Nero eine x-beliebige Datendatei brennen, da funktioniert alles. Das kann doch dann nicht an der Hardware = Brenner liegen ?
Nur eben keine DVD mit Menü, wie ich das gern hätte.
Was mach ich falsch ?
Wo liegt der Fehler ? Mit den kryptischen Fehlernummern kann ich nix anfangen ...



Antwort von Alf_300:

Gibts eine Option - First Play



Antwort von Ulib:

Das verstehe ich jetzt nicht.
Was soll First play sein ? Hab ich noch nie gehört !

Und noch eine Frage:
wenn ich eine *iso Datei brenne, ist das dann normal, das da KEIN Menü dabei ist ?
Ich war immer der Meinung, bei *.iso wird "alles" was in der Quelle enthalten ist, also Menü und ! Video sozusagen stur als "eben alle vorhandenen Bits and Bytes" auf die DVD gebrannt ??





Antwort von dienstag_01:

Das verstehe ich jetzt nicht.
Was soll First play sein ? Hab ich noch nie gehört !
Dann wird es höchste Eisenbahn ;)

Ich war immer der Meinung, bei *.iso wird "alles" was in der Quelle enthalten ist, also Menü und ! Video sozusagen stur als "eben alle vorhandenen Bits and Bytes" auf die DVD gebrannt ??
Wird ja auch.



Antwort von Ulib:


Das verstehe ich jetzt nicht.
Was soll First play sein ? Hab ich noch nie gehört !
Dann wird es höchste Eisenbahn ;)

Glaub ich sofort - aber kannst Du mir trotzdem Punkt für Punkt erklären, was ich tun soll ? Sonst hilfts mir ja nicht weiter ...

Und nochmals gefragt:
1. kann ich ein bestehendes Projekt nachträglich nochmals als mpeg2 dvd preset multiplexen, direkt in Premiere, und wo kann ich das einstellen ?
Ich finde diese Einstellung nicht !

Ich war immer der Meinung, bei *.iso wird "alles" was in der Quelle enthalten ist, also Menü und ! Video sozusagen stur als "eben alle vorhandenen Bits and Bytes" auf die DVD gebrannt ??
Wird ja auch.




Antwort von Alf_300:

https://www.youtube.com/results?search_ ... first+play



Antwort von Ulib:

wave Datei und Video Datei als MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt getrennt in Premiere erzeugt.
Beides in Encore exportiert. (Sequenz) Schnittfenster Menü erzeugt und abgespielt.
iso Datei in Encore erzeugt.
Sowohl mit Nero als auch mit dem Win Brennprogramm versucht zu brennen >>wiederbeschreibbare DVD.
Beides wurde abgebrochen siehe LOG von Nero (öffnen!)
wirklich zum verzweifeln, klappt einfach nicht



Antwort von Sunbank:

Erstelle doch eine ISO und wenn mit der alles funktioniert, dann könntest du diese ISO auf eine DVD brennen. Wenn das dann nicht funktioniert hast du ein Hardwareproblem.
Vielleicht für den Brenner nach einer neuen Firmware schauen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD Erstellung mit Encore funktioniert nicht
Encore 5.1 erzeugt inkompatible DVD Dateien
Blu Ray brennen mit Encore
Encore BluRay Image passt nicht auf Disk
Blu-Ray Authoring: Möglichkeiten in Encore
Multi language DVD in Encore
Perfekte Kompromierung für 4.7GB-DVD (Encore)
Anfänger besser mit Encore oder DVD Architect Pro bedient?
Encore - Schlechte DVD Qualität
Encore Bluray und DVDFab
Encore beste DVD quali
bluray mit encore?
DVD in HD mit Menü erstellen
Menü Schrift in Encore
Win7 Brennprogramm bzw Adobe Encore brennt keine Bluray
ENCORE Menü fehlerhaft codiert
Encore CS4 Intro zu Menü
DVD Menü ändern.
Encore CS6 - bei Stop der FB zurück zum Menü?
DVD Architect Menü Foto in Schaltfläche wird sehr unscharf dargestellt
Encore CS6 übernimmt nicht das Menü von Photoshop CS6
FHD auf USB Stick mit Menü
Wer kennt sich mit Canon B4 Mount Optiken mit Menü aus ?
Mehrere DVDs mit Original-Menü auf eine Bluray-Disc
Probleme mit dem Menü sowie "Frozen" System bei der BMCC
Canon C100 Betriebsstunden im Menü?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
-30. Dezember 0000/ Berlin
Creative Vision Nachwuchs Förderpreis 2019
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen