Logo Logo
/// 

Empfehlungen für drahtlose Übermittlung von Video ohne Konflikte mit WLAN



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Marcel Verduyn:


Liebe Ng, guten Abend,
seit einiger Zeit habe ich einen WLAN Router der mit der Frequenz 2,4835 GHz
übermittelt.
Jetzt habe ich mich ein wenig orientiert über eine drahtlose Übermittlung
von Video und bemerkte, dass solche Geräte ebenfalls bei 2,4 GHz
übermitteln.
Nun bin ich vorsichtig. Ich würde sagen, klappt nur wenn ausreichender
Frequenzunterschied vorliegt, sondern Konflikte?
Sehr gerne Empfehlungen.
Vielen Dank,
Marcel





Antwort von Hergen Lehmann:

Marcel Verduyn wrote:

> Jetzt habe ich mich ein wenig orientiert über eine drahtlose
> Übermittlung von Video und bemerkte, dass solche Geräte ebenfalls bei
> 2,4 GHz übermitteln.
> Nun bin ich vorsichtig. Ich würde sagen, klappt nur wenn ausreichender
> Frequenzunterschied vorliegt, sondern Konflikte?

Ja, kann Probleme geben. Wegen deutlich höherer Sendeleistung wird das
WLAN dabei wahrscheinlich "gewinnen".

> Sehr gerne Empfehlungen

- Achte auf mehrere, umschaltbare Kanäle.
- Stell keine allzu hohen Erwartungen an die Bildqualität.
- Achte auf ein Rückgaberecht, falls es nicht klappt.

Hergen




Antwort von Marcel Verduyn:

danke Hergen,
das ist eine Möglichkeit
aber wer sagt, ich habe bei meinem WLAN (;2,4835 GHz) mit dem oder dem
drahtlosen Gerät Erfolg gehabt?
beste Grüsse, Marcel

"Hergen Lehmann" schrieb im Newsbeitrag
Re: Empfehlungen =?ISO-8859-1?Q?f=FCr_drahtlose_=DCbermittlu?= =?ISO-8859-1?Q?ng_von_Video_ohne_Konflikte_mit_WLAN?=###
> Marcel Verduyn wrote:
>
>> Jetzt habe ich mich ein wenig orientiert über eine drahtlose Übermittlung
>> von Video und bemerkte, dass solche Geräte ebenfalls bei 2,4 GHz
>> übermitteln.
>> Nun bin ich vorsichtig. Ich würde sagen, klappt nur wenn ausreichender
>> Frequenzunterschied vorliegt, sondern Konflikte?
>
> Ja, kann Probleme geben. Wegen deutlich höherer Sendeleistung wird das
> WLAN dabei wahrscheinlich "gewinnen".
>
>> Sehr gerne Empfehlungen
>
> - Achte auf mehrere, umschaltbare Kanäle.
> - Stell keine allzu hohen Erwartungen an die Bildqualität.
> - Achte auf ein Rückgaberecht, falls es nicht klappt.
>
> Hergen







Antwort von Hergen Lehmann:

Marcel Verduyn wrote:

> das ist eine Möglichkeit
> aber wer sagt, ich habe bei meinem WLAN (;2,4835 GHz) mit dem oder dem
> drahtlosen Gerät Erfolg gehabt?

Das 2.4Ghz-Band ist ziemlich überladen. Neben deinem WLAN und den WLANs
deiner Nachbarn funkt da noch einiges anderes herum. Einzelerfahrungen
anderer Leute bringen dich an dieser Stelle also nicht weiter, es kommt
auf die Situation bei dir vor Ort an, und da hilft nur ausprobieren!

Hergen




Antwort von Stefan Engler:

On 9 Nov., 23:52, Hergen Lehmann
wrote:
> Marcel Verduyn wrote:
> > das ist eine Möglichkeit
> > aber wer sagt, ich habe bei meinem WLAN (;2,4835 GHz) mit dem oder dem
> > drahtlosen Gerät Erfolg gehabt?
>
> Das 2.4Ghz-Band ist ziemlich überladen. Neben deinem WLAN und den WLANs
> deiner Nachbarn funkt da noch einiges anderes herum. Einzelerfahrungen
> anderer Leute bringen dich an dieser Stelle also nicht weiter, es kommt
> auf die Situation bei dir vor Ort an, und da hilft nur ausprobieren!

Meines Wissens gibt es auch im 5,6 Ghz Band Geräte zur
Videoübertragung
(;Short Range Devices --> gebührenfrei). Außerdem gibt es tatsächlich
einige
für Video und Audio fast exklusiv reservierte Bereiche (;Geräte sind zu
teuer,
nicht gebührenfrei etc.).

Ich würde, wenn es immer geht zu 5,6 Ghz raten, da dort einfach mehr
Platz ist.
Natürlich ist dort auch weniger los. W-Lan gibt es hier nur aus dem
Mittelklasse bis
Prof-Bereich (;Backend-Andbindungen, Video over W-Lan, Militär-ILS,
etc.) und sonst ist
da wengier los.




Antwort von Gerd Schweizer:

Marcel Verduyn schrieb:
> Liebe Ng, guten Abend,
> seit einiger Zeit habe ich einen WLAN Router der mit der Frequenz 2,4835
> GHz übermittelt.
> Jetzt habe ich mich ein wenig orientiert über eine drahtlose
> Übermittlung von Video und bemerkte, dass solche Geräte ebenfalls bei
> 2,4 GHz übermitteln.
> Nun bin ich vorsichtig. Ich würde sagen, klappt nur wenn ausreichender
> Frequenzunterschied vorliegt, sondern Konflikte?
Unser WLAN funkt schon rein, aber das Videoübertragungsset hat vier
Kanäle zur Auswahl. Funkstrecke vom Wohnzimmer mit Antenne zur offenen
Tür hin und im ersten Stock schaut der Antennenspiegel auch zur offenen Tür.

--
Liebe Grüße, Gerd
Satelliten FAQ, PC-Tipps, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/




Antwort von Andreas Erber:

Marcel Verduyn wrote:
> Liebe Ng, guten Abend,
> seit einiger Zeit habe ich einen WLAN Router der mit der Frequenz
> 2,4835 GHz übermittelt.
> Jetzt habe ich mich ein wenig orientiert über eine drahtlose
> Übermittlung von Video und bemerkte, dass solche Geräte ebenfalls bei
> 2,4 GHz übermitteln.
> Nun bin ich vorsichtig. Ich würde sagen, klappt nur wenn ausreichender
> Frequenzunterschied vorliegt, sondern Konflikte?
> Sehr gerne Empfehlungen.

Nimmst halt nen Wlan Router der bei 5 Ghz sendet.

LG Andy






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche Drahtlose Tastatur mit integr. Maus für HTPC PC
Gopro Hero 4 über Nacht plötzlich ohne funktionierende WLAN-Funktion
Empfehlungen: Umstieg von Canon Rebels
Sennheiser XS Wireless Digital -- drahtlose Tonaufnahme für DSLR-Filmer
Video-Editing auf dem Handy - App Empfehlungen (Android)
"Lukilink" in Drahtlos: ACCSOON CINEEYE überträgt HDMI Video an Handys via WLAN
Messevideo: Drahtlose Audio Lösung für Smartphone: Sennheiser Memory Mike // NAB 2018
Auch Kameras können das Ziel von Malware werden -- Vorsicht bei offenen WLAN-Netzen
Tasche für Hochzeiten, Empfehlungen?
Literatur-Empfehlungen für Einsteiger
Standalone Lösung mit Wlan gesucht
ARRI Zubehör: drahtlose SkyLink Kontrolle, Remote Head für max. 30Kg, Master Grip Basic // IBC 2017
Empfehlungen für externes mobiles Licht?
Objektiv Empfehlungen für Sony A7R II?
FileTransfer für große Videodateien - eure Empfehlungen?
Welche nachrüst Wlan Lösung für große Reichweite?
Live Streaming mit Windows Media Encoder im WLAN
Video mit luecken in Video ohne Luecken
Gescheiter Adapter Nikon auf MFT für meine GH2 - Empfehlungen?
Brauche Empfehlungen beim Kauf der richtigen Objektive für mein Setup
DVB-T: Videorekorder mit Fernbedienung ohne langes Bosseln für Windows XP (was: Mit dem Kauf einer DVB-T Karte noch wart
Drahtlose Übertragung zu einem Kontrollmonitor
Bestes Format von Video für Homegage?
Video für Freunde von Vintage Objektiven
Massvorsaetze (was: Bestes Format von Video für Homegage?)
Video Codec für das Austellen von Videos im Web

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen