Logo Logo
/// 

Einige Aufnahmen aus 2011 beschädigt? Wiederherstellung?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Tolden:


Ich habe vor einigen Tagen meine Camcorder-Aufnahmen der letzten Jahre durchforstet, um zu schauen, von welchen Urlauben (etc.) ich noch keinen richtigen Film erstellt habe. Dabei ist mir aufgefallen, dass scheinbar aus einem Urlaub von 2011 die Hälfte der Aufnahmeclips meines damaligen Panasonic HD-Camcorders beschädigt sind. Im Explorer werden keine Miniaturansichten gezeigt, beim Abspielen mit VLC springt der Zähler immer von 00:00 zu --:-- hin und her. MediaInfo erkennt die Dateien ebenfalls nicht und wenn ich diese in meine Bearbeitungssoftware PowerDirector einlade, bekomme ich die Meldung, dass die Dateien möglicherweise beschädigt sind. Betroffen ist auch ein Video vom ersten Besuch des Weihnachtsmannes zu Hause bei unserem Sohn.
Kann man da irgendwas machen, um vielleicht Teile wiederherzustellen oder sind die Clips vollends verloren? Es handelt sich um MTS-Dateien mit AVC und AC-3 als Codec...



Antwort von dosaris:

wenn Du die noch auf den Rechner kopieren kannst und die
ungleich NULL lang sind dann versuche es mit TSdoctor



Antwort von Jörg:

Da damals die avchd Dateien der Pana noch in etlichen Programmen Schwierigkeiten erzeugten, hat Pana Transcodiertools rausgebracht.
Ich habe die noch im Archiv, wenn irgendetwas zu retten ist, könnte es damit klappen.
Lade einfach einen kurzen clip hoch zum Testen





Antwort von Tolden:


wenn Du die noch auf den Rechner kopieren kannst und die
ungleich NULL lang sind dann versuche es mit TSdoctor

Die Dateien können beliebig hin und her kopiert werden. Ich habe mal die von Weihnachten (2,5GB), die allerdings mit einer Sony HDR-TD10E aufgenommen wurde, mit dem TS-Doctor geladen. Beim Punkt PMT-Scan hört das Programm mit dem Laden auf, mit der Info PMT invalid.
Die Dateien von der Panasonic stoppen beim Laden an dem Punkt PID-Scan, 0 PIDs found. Dann will er zwar immer PIDs in der Mitte suchen, es passiert aber nichts weiter.

Da damals die avchd Dateien der Pana noch in etlichen Programmen Schwierigkeiten erzeugten, hat Pana Transcodiertools rausgebracht.
Ich habe die noch im Archiv, wenn irgendetwas zu retten ist, könnte es damit klappen.
Lade einfach einen kurzen clip hoch zum Testen

Ich hatte versucht an diesem Post eine der Dateien (MTS) anzuhängen, jedoch bekomme ich hier die Meldung: "Ungültige Dateierweiterung: 00034.MTS"...



Antwort von dosaris:

das klingt nicht gut

Du hattest aber noch nicht mal genannt, auf welchem datenträger die Quellen liegen.

bei Tape: evtl komplett vor-/Rückspulen, Kopf reinigen, neu einlesen
bei Chip: was sagt fsck dazu?
Pana bietet ein recoverProg, um aus kranken Chips die Dateien zu retten.



Antwort von Jott:

Stell einen kurzen mts-Originalclip via WeTransfer, Dropbox oder etwas ähnlichem bereit. Ein paar Sekunden aus Versehen gefilmtes sinnloses Gewackel reichen ja. Alles andere wird nur ein Ratespiel.



Antwort von Jörg:

Ungültige Dateierweiterung: 00034.MTS"...
verpacksolche Sachen in .zip, für Video wird aber wohl die Dateigröße nicht mehr angenommen?



Antwort von Alf_300:

Vielleicht ist es halb so Schlimm undf die MTS müßen nur zusammengefügt werden
weil nur die erste dem Header beinhaltet.
in diesemn Fall <0033-MTS



Antwort von Tolden:

Vielen Dank erstmal an alle in diesem Thread, dass ihr mir helft, dieses Problem mit mir zu lösen. Ich denke jeder weiß, wie sehr man an Aufnahmen von Familie und Urlaub hängt...

das klingt nicht gut

Du hattest aber noch nicht mal genannt, auf welchem datenträger die Quellen liegen.

Alle meine Aufnahmen habe ich über die Jahre immer auf eine externe Festplatte gesichert. Mir ist es jetzt nur aufgefallen, weil ich die Dateien nun zusätzlich auf ein NAS-Laufwerk wegsichern wollte.

Stell einen kurzen mts-Originalclip via WeTransfer, Dropbox oder etwas ähnlichem bereit. Ein paar Sekunden aus Versehen gefilmtes sinnloses Gewackel reichen ja. Alles andere wird nur ein Ratespiel.

Ich habe jetzt mal 10 Dateien in chronologischer Reihenfolge auf WeTransfer hochgeladen:
https://wetransfer.com/downloads/f9c3e5 ... 318/d55792



Antwort von Alf_300:

Nix drin



Antwort von Skeptiker:

Nix drin

Dasselbe Ergebnis (am Beispiel 00034.MTS):

Und gezippt schrumpft das MTS von 16 MB auf 16 KB.



Antwort von Jörg:

kein Erfolg mit meinen Mitteln.
Option wäre ein Datenretter.



Antwort von Jott:

Wie auch immer das ausgeht:

Speichere in Zukunft den kompletten AVCHD-Karteninhalt, nicht nur die rausgezogenen mts-Files. Das ist ein seit zwölf Jahren grundlos gern genommenes Rezept für Probleme.

Viel Glück beim Datenretter!



Antwort von Tolden:

Vielen Dank euch allen, dass ihr versucht habt, das Problem für mich zu lösen.
Ich weiß zum jetzigen Zeitpunkt nicht mal so recht, ob die derzeitige Festplatte, wo sich meine Dateien befinden, auch die Festplatte ist, auf denen die Videos von Anfang an drauf waren, vielleicht habe ich die Platte zwischenzeitlich auch mal gewechselt und die Daten umkopiert.

Was meintest du genau damit, Jott, dass ich immer den gesamten Karteninhalt kopieren soll? Seit ich den Sony TD10E habe, welche einen internen Speicher hat, lese ich die Dateien immer so ein, dass ich den Camcorder per USB anschließe und das Einlesen übernimmt PlayMemories Home von Sony. So verfahre ich auch mit meinen Fotos von meiner NEX-5N, meiner AS30V und meinem iPhone... Ist dieser Weg falsch?

Kann denn jetzt mit den noch funktionierenden Dateien was passieren oder nur durch Festplattendefekte? Könnte ich durch zusätzliche Sicherung in der Cloud und auf M-Disc dem entgegenwirken?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Nero Vision bläht einige DVB-T-Aufnahmen auf
Woher Aufnahmen aus 2. Weltkrieg nehmen?
BRAW Aufnahmen aus Pocket 4K - Schärfe, Farben
ClipKanal: Drive (2011) - The Quadrant System
Wie erstelle ich Blue-Ray und DVD aus Aufnahmen 1080/50i
Monitor, Festplatte und Apollo an Mac Book pro 2011 anschließen
Datei beschädigt
Video nach Konvertierung beschädigt
Hilfe: Die Mediathek "XY" ist beschädigt.
HILFE Video Beschädigt 8 Std futch
SONY FS5 MXF Dateien offenbar beschädigt
Adobe Premiere CS6 Projekt lässt sich nicht öffnen! ....uU beschädigt....
Pinnacle 18 einige Funktionen fehlen
Alpha 7 R2: einige Fragen zu Einstellungen?
Dedolight DLH4 - Leuchtmittel - einige Fragen
Einige Sender sind im Wohnzimmer nicht empfangbar.
Habe einige fragen zu After Effects -> Effekten/nachbearbeitung
VOB konvertieren - nur einige Sekunden werden erkannt
YouTube: einige wenige Videos bekommen die überwiegenden Views
Zeitraffer über einige Tage mit Systemkamera: Aufbau einer Maschine
einige Sender zeigen Störungen oder gar kein bild bei dvb-s ,
einige Sender zeigen Störungen oder gar kein bild bei dvb-s ,
Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...
Lexar aka Micron steigt aus SD-Karten Geschäft aus
Aus der Forschung: Autarker Bildsensor versorgt sich selbst aus Sonnenenergie
Samsung steigt aus dem Kamerageschäft aus? RUMOR...

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
alle Termine und Einreichfristen