Logo Logo
/// 

Ein Video auf eine Homepage einbauen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von aebi:


Hallo zusammen

Mich würde interessieren wie ich videos auf meiner Homepage einbauen
kann...

1) Ich muss das Video denke ich einmal irgendwo hosten, damit ich
überhaupt ein URL-Link habe

Ich muss das Video über einen URL-Link eingeben.

Könnt ihr mir da irgendwie helfen ??

Danke euch jetzt schon für die Hilfe

MfG D.Aebischer





Antwort von Thomas Beyer:

aebi schrieb:
> Hallo zusammen
>
> Mich würde interessieren wie ich videos auf meiner Homepage einbauen
> kann...

Aktuelle c't, Seite 216/217, beschäftigt sich recht auführlich damit,
wie man plattformübergreifend und mit einfachen Werkzeugen Flashvideos
(;FLV mit FLV1 und VP6.2 Kodierung) für Websites erstellt. Schau Dich mal
auf http://www.youtube.com um, so sieht das Resultat dann ungefähr aus.

MfG,
Thomas




Antwort von aebi:


Thomas Beyer schrieb:

> Aktuelle c't, Seite 216/217, beschäftigt sich recht auführlich damit,

Wie meinst du das ?? Checke das nicht ganz... Meinst du die Seite
216/217 ?

MfG D.Aebi







Antwort von Thomas Beyer:

aebi schrieb:
>
> Thomas Beyer schrieb:
>
> > Aktuelle c't, Seite 216/217, beschäftigt sich recht auführlich damit,
>
> Wie meinst du das ?? Checke das nicht ganz... Meinst du die Seite
> 216/217 ?

Die Zeitschift c't, aktuelle Ausgabe 21/2006, S.216/217. So sieht das
Heft aus: http://www.heise.de/ct/inhalt.shtml. Zu erhalten in
Deutschland, der Schweiz und Österreich beim Zeitschriftenhändler des
Vertrauens für ~3¤. Leider ist der Artikel nicht online gestellt, jedoch
empfehlenswert gerade bezüglich der Problematik der Interoperabilität.
Relativ DAU-sicher ist er auch, sprich auch ein Laie kann anhand der
step by step Anleitung alsbald sein Wunschvideo ins passende FormatFormat im Glossar erklärt
konvertieren, online stellen und schlußendlich in seineWebsite
integrieren. Bei soviel Thematik schreib zumindest ICH mir hier dazu
nicht mehr 'nen Wolf, vielleicht haben aber Andere das Bedürfnis .)

MfG,
Thomas

MfG,
Thomas




Antwort von Klaus Wagner:

Hallo aebi!

So, wie Du auch z.B. ein .pdf-File anbietest. eigentlich doch gar nicht der
Rede wert ;-) Die "deLuxe-Version" wäre dann noch ein kleines Bild, auf
welches Du den Link legst.

Gruß
Klaus





Antwort von Günter Hackel:

aebi schrieb:
> Hallo zusammen
>
> Mich würde interessieren wie ich videos auf meiner Homepage einbauen
> kann...
>
> 1) Ich muss das Video denke ich einmal irgendwo hosten, damit ich
> überhaupt ein URL-Link habe
>
> Ich muss das Video über einen URL-Link eingeben.
>
> Könnt ihr mir da irgendwie helfen ??
>
> Danke euch jetzt schon für die Hilfe
>
> MfG D.Aebischer

Du willst, dass sich die Mehrheit der Internet-User von Deiner Website
abwendet weil sie kein HighSpeed-DSL haben?
gh




Antwort von Marc Fehrenbacher:

Klaus Wagner schrieb:

>So, wie Du auch z.B. ein .pdf-File anbietest. eigentlich doch gar nicht der
>Rede wert ;-) Die "deLuxe-Version" wäre dann noch ein kleines Bild, auf
>welches Du den Link legst.

Streaming ist damit aber nicht möglich. Also ich habe es halt auf
www.youtube.com gelegt und den HTML-Text, der einem dort gleich angeboten wird,
in meine Homepage eingebaut:



type="application/x-shockwave-flash" width="425" height="350">




Das Ergebnis siehe:

http://www.feriultra.de/

Gruß

Marc




Antwort von Gernot Zander:

Hi,

in de.comp.tv video Günter Hackel wrote:
>> Mich würde interessieren wie ich videos auf meiner Homepage einbauen
>> kann...

> Du willst, dass sich die Mehrheit der Internet-User von Deiner Website
> abwendet weil sie kein HighSpeed-DSL haben?

Och, man kann auch RealVideo oder Quicktime mit 3 kBit machen,
Video gab's schon vor DSL... Nur man muss das dann richtig machen.
Und danach fragt er.
Natürlich: DVD-Qualität geht nicht ohne, auch 320x240 bei 30fps
macht mit dem Modem keinen Spaß:-) Aber für 160x120 bei 10 fps
als Realvideo sollte auch noch per Modem gehen. Sieht natürlich
auch so aus...

Zur Sache: Die c't wurde schon genannt, ergänzend musst du (;Ori-
ginalfragesteller) dich mit den verschiedenen Browser-Versionen
rumschlagen, weil das Einbinden verschieden ist. Stichwort mal
"embed", es funktioniert aber leider nicht bei allen Browsern
gleich. Am besten spionierst du mal auf einer Seite, die das
ungefähr so hat, wie du es willst, im HTML-Quellcode (;nicht
abschreiben, aber mal angucken!). Da wirst du in Javascript
Verzweigungen nach der Browser-Version finden mit jeweils
leicht anderer Einbindung. (;Wobei nicht jeder Javascript aktiv
hat.)
Wenn du dagegen möchtest, dass das File beim Anklicken zum
Speichern angeboten wird (;anstatt in neuem Fenster abgespielt
zu werden), musst du dich mit den Tiefen der .htaccess befassen
(;sofern Unix-Server mit Apache), um a) den richtigen Content-Type
zu setzen und b) das Download-Fenster aufzukriegen (;evtl. ist
da sogar eine direkte Manipulation des HTTP-Headers mit z.B.
Perl nötig). Das geht auch ohne JS auf Client-Seite.

Dann noch Alternative: Animiertes GIF, bei kurzen Sequenzen
von z.B. 10 Sekunden bei 5 fps und 160x120 durchaus noch brauchbar.
Und funktioniert in praktisch jedem Browser.
Für Animationen von z.B. technischen Abläufen kann man Java
oder Flash benutzen, da gibt's Programme wie "Mediator" für
sowas. Setzt aber wiederum voraus, dass der Angucker das
entsprechende PluginPlugin im Glossar erklärt installiert und auch nicht gesperrt hat,
dazu siehe Günters Kommentar.

mfg.
Gernot

--
(;Gernot Zander) www.kabelmax.de *Keine Mailkopien bitte!*
UNIX(;R) - Fungizid einer neuen Wirkstoffklasse gegen Halmbruch und
Halmbasiskrankheiten. Mit guten Nebenwirkungen gegen Mehltau und
Rhynchosporium (;http://www.novartis-agro.de/produkte/frueh/produkt8.htm)




Antwort von Günter Hackel:

Gernot Zander schrieb:

>> Du willst, dass sich die Mehrheit der Internet-User von Deiner Website
>> abwendet weil sie kein HighSpeed-DSL haben?
>
> Och, man kann auch RealVideo oder Quicktime mit 3 kBit machen,
> Video gab's schon vor DSL... Nur man muss das dann richtig machen.
> Und danach fragt er.

ASO, na dann...

gh











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Eine Libelle auf meinem Finger - ein Close-up/Makro Video
Video für Homepage? Am besten Quicktime?
schneller Videostream, Video, MPG für eigene Homepage
Panoramabld in Video einbauen
Wie bekomme ich einen Video Stream auf ein Notebook in der küche
Mit welcher einfachen Kamera kann ich ein Live-Video-Bild per HDMI auf einen Fernseher schicken?
Ein Hund, eine Kamera und viel Spass!
Passt eine Manfrotto 901EPLA an ein Sachtler ACE M?
Homepage DVDLAB
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
Finchers "Mindhunter" auf Netflix, "Mr. Robot" auf Amazon und ein Zombiefilm aus Deutschland
Wie kann ich meinen geschriebenen Text in ein Video umwandeln? Mit der Zielperson im VIdeo sprechen?
Hollywood-Regisseur: HDR ist ein Desaster und 8K eine Verschwendung und dumm
Werbung in Film einbauen
neue Grafikkarten in PC einbauen?
2 Grafikkarten einbauen / Platzprobleme?
Nachträglich Blenden einbauen. Audiosynchronisationsproblem
Sprungmarken in VCD/SVCD einbauen?
8K RED zerlegen, Wasserkühlung einbauen....
Imac ram selber einbauen
2 CDs auf eine DVD
Auf eine 4,7 GB DVD brennen
2CDs auf eine DVD
4 Stunden auf eine DVD
80min auf eine VCD
DVR-433H-K - größere Festplatte einbauen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*