Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Diffusae - Stable Diffusion als KI-Plugin für Adobe After Effects



Newsmeldung von slashCAM:



Unter dem Namen Diffusae entwickelt ein kleines kanadisches Team namens BSKL ein Plugin, welches innerhalb von After Effects direkten Zugriff auf generative Stable Diffus...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Diffusae - Stable Diffusion als KI-Plugin für Adobe After Effects


Space


Antwort von egmontbadini:

Das ist eine sehr spannende Sache. Vor allem die Render-Fehler und Glitches finde ich persönlich für künstlerische Arbeiten interessant. Die psychodelischen Bildergebnisse der Stable-Diffusion-Engine, die ich dank der hier erwähnten Anleitung installieren konnte, sind faszinierend.

Ich kam um die beste Kamera ausfindig zu machen und finde mich in einer ganz neuen Welt des Bilderschaffens wieder, die ich so faszinierend wie verderblich empfinde, falls sie in falsche Hände gelangen sollte.

Walter Benjamin hat alles aufgezeigt und würde dennoch staunen, die Wurzeln von alledem liegen in der technischen Reproduzierbarkeit des Kunstwerks und dem Verfall der Aura seines Schöpfers.

Vielen Dank für die inspirierenden Beiträge hier auf slashcam, die mich maßgeblich dazu ermutigt haben, mit den fantastischen Entwicklungen zu experimentieren und an der neuen Ära der Digitalisierung teilhaben lassen.

Space


Antwort von macaw:

egmontbadini hat geschrieben:
Ich kam um die beste Kamera ausfindig zu machen und finde mich in einer ganz neuen Welt des Bilderschaffens wieder, die ich so faszinierend wie verderblich empfinde, falls sie in falsche Hände gelangen sollte.
"Sollte" ist schon zu spät gesagt. Die falschen Hände haben die Werkzeuge bereits fest im Griff...

Space


Antwort von Frank Glencairn:

egmontbadini hat geschrieben:
.. und finde mich in einer ganz neuen Welt des Bilderschaffens wieder, die ich so faszinierend wie verderblich empfinde, falls sie in falsche Hände gelangen sollte.
Das ist ne ziemliche Binsenweisheit, da das auf jede neue Techologie der Geschichte - angefangen vom Faustkeil - zugetroffen ist.
Es ist quasi ein inhärenter Bestandteil neuer Technik,

Space


Antwort von iasi:

Bisher macht auf mich diese ganze KI-Sache eher den Eindruck eines gestalterischen Kontrollverlustes.
Es ist doch eigentlich gar nicht möglich, das zu erhalten, was man möchte, und es ist eher ein Glückspiel sich an ein Ergebnis heranzutasten ohne dass die KI plötzlich in den bildlichen Schwachsinn abgleitet.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Virtuelle Kamera - GoPro FX Reframe-Plugin für Premiere Pro / After Effects
Neue Nvidia-KI generiert Bilder 30x schneller als Stable Diffusion
Stable Diffusion Texture Generator für Blender
Google optimiert Stable Diffusion für Smartphones: Ein Bild in nur 12 Sekunden
Stable Diffusion XL Style Studies - Stilberatung für das kreative Prompting
Kostenloses Script für in Adobe After Effects gestylte Untertitel in Premiere Pro
Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
Adobe startet öffentliche Betas u.a. für Premiere Pro, After Effects und Audition
Adobe Creative Cloud - neue Funktionen für Premiere Pro und After Effects 2020
Adobe: Neue kostenlose Tutorialreihen für Premiere Pro, After Effects und Rush
Adobe After Effects: Neues Feature zeigt Renderzeiten für jeden Layer an
Color Intelligence Look Designer für Adobe Premiere und After Effects am Mac
AVID MediaCentral Unterstützung für Adobe Photoshop und After Effects
Neue Februar Updates (22.2) für Adobe Premiere Pro und After Effects - Remix und Speech to Text
Die Stable Diffusion Revolution: Kostenlose Bildgenerierung per KI jetzt auch auf dem Heim-PC
Kostenlose Bildgenerierung per KI: Stable Diffusion jetzt mit einfachem Windows Installer
KI Bilder mit Stable Diffusion jetzt auch direkt in Photoshop und Gimp erzeugen
Künstliche Kunst - Stable Diffusion Version 2.0 vorgestellt...




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash