Logo Logo
/// 

Die Premiere Keyframe Lotterie



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Frage von xandre:


Hallo,

ich bin regelmässig am staunen wie schlecht ich mit Keyframes zurecht komme in Premiere, wo alles andere so gut funktioniert.

Regelmässig hatte ich das Problem dass zB eine Bewegung schon losgeht, obwohl beim Keyframe bei der Position ganz klar noch nichts geschieht.
Nach hin und her probieren konnte ich es manchmal lösen in dem ich die Interpolation Wahlweise auf linear schaltete oder aus- und einschwenkte.

Nun habe ich trotz dem ich meine genannten üblichen Tricks angewendet habe bei einer Bewegung des Bildes (animierter Split Screen) ein Flackern ca. eines Pixels am Rand, wo laut Keyframes keines sein sollte (das Bild wird auf 50% beschnitten und nach links verschoben während rechts eine anderes Bild reinkommt - eigentlich was was ich zigfach zuvor schon erstellt hatte)

Es arbeiten ja tagtäglich tausende Menschen professionell mit diesem Programm, kann mir jemand erklären warum dieses Keyframe Thema immer so unberechenbar funktioniert, das kann doch eigentlich nicht sein bei einer Pro Software? Oder hab ich etwas noch komplett falsch oder nicht verstanden?

Danke!!



Antwort von klusterdegenerierung:

Leider kann ich Dir nicht helfen, habe und mache aber die gleiche Beoabachtung wie Du, was auch ein Grund dafür ist, warum ich auf Resolve umgestiegen bin.

Job technisch muß ich aber manchmal noch und dann bekomme ich auch regelmässig einen Anfall. ;-)



Antwort von Alex:

keyframes.jpg








Antwort von dosaris:

xandre hat geschrieben:
...
Nun habe ich trotz dem ich meine genannten üblichen Tricks angewendet habe bei einer Bewegung des Bildes (animierter Split Screen) ein Flackern ca. eines Pixels am Rand, wo laut Keyframes keines sein sollte (das Bild wird auf 50% beschnitten und nach links verschoben während rechts eine anderes Bild reinkommt - eigentlich was was ich zigfach zuvor schon erstellt hatte)
die Symptome könnten für interlaced footage passen?!

Schon verifiziert?

versuch mal testweise, das zuvor zu deinterlacen




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Keyframe Kurven
MPC: Keyframe-Scrolling per Shift-Taste?
Keyframe. Animation dynamisch zur Länge.
Skydio: Neue Skydio 2+ Drohne und neuer intelligenter KeyFrame Flugmodus
Premiere Pro CC - "ghosting" im Video, nach ziehen in die Timeline
Premiere Exporteinstellungen - Welche Bitrate bietet die beste Qualität?
Untertitel in Premiere Pro: Wo ist die Vielfalt der Textgestaltung hin???
Adobe Premiere Elements 2020 mit neuen Funktionen -- Vorgeschmack auch auf die Creative Cloud?
CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline
Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush
Super-Zeitlupe per Kamera, die wie die menschliche Wahrnehmung funktioniert
DVD und Festplattenrecorder und Premiere oder Premiere Recorder mit SAT
Was waren die besten Filme 2022? Die Top 10 Listen der Filmkritiker
Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
Sind iPhones die neuen Referenz-Consumer-Displays für die Farbkorrektur?
Youtube: Würde mich die GH6 glücklicher machen? Habe nun die XT3
Überlege mir die Blackmagic 6k zu holen, reicht die Leistung meines Macs aus?
Retro: "Die Tote von Beverly Hills", Bericht über die Aussenaufnahmen 1963
Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
Die Workflows der Oscar-nominierten Filme - welche Technik nutzen die Profis und wie
ARRIs virtuelles Filmset für die Netflix Serie "1899": Die neue Art der Filmproduktion
Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1
premiere

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom