Logo Logo
/// 

Canon veröffentlicht Firmware Update 1.08 für XF300/305



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Wie zur NAB 2016 angekündigt, hat Canon nun das Firmware Update 1.08 für die Canon XF300/305 Camcorder veröffentlicht. Die Firmware mit der Version 1.0.8.0 bringt folgende Verbesserungen mittels neuer Optionen im Camcorder Custom Picture Settings (CP):
1. Wide DR: ermöglicht einen Dynamic Range von 600%.
2. Highlight Priority (Hlt.Pri.): ermöglicht die Aufnahme mit natürlichem Verlauf indem Überbelichtung vermieden wird
3. S/N Priority (S/N Pri.): Aufnahme mit vermindertem NoiseNoise im Glossar erklärt Level
(Danke an Robert Niessner für die News)

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon veröffentlicht Firmware Update 1.08 für XF300/305




Antwort von TonBild:

Wie zur NAB 2016 angekündigt, hat Canon nun das Firmware Update 1.08 für die Canon XF300/305 Camcorder veröffentlichtXF300/305

Die Camcorder stammen aus dem Jahr 2010. Sechs Jahre sind heute doch schon eine sehr lange Laufzeit bei den vielen Neuheiten im diesem Bereich.

Warum also noch ein Firmware Update? Sind die Lager voll oder kommt ein Nachfolger und die neue Firmware ist dann nur ein Abfallprodukt der Neuentwicklung?

http://presseservice.pressrelations.de/ ... on=jour_pm



Antwort von Funless:

Das ist nichts weiter als Modellpflege und finde ich per se gar nicht mal so schlecht, auch wenn ich selber keins der zwei Geräte/Modelle besitze.

Grundsätzlich finde ich es jedenfalls löblich wenn ein Hersteller ein Produkt (selbst sechs Jahre nach Release) mit Updates versorgt.





Antwort von Auf Achse:

Spricht dafür daß die Kamera immer noch ausreichend in Verwendung ist. Die XF300 ist auch hauptsächlich für journalistische Bereiche wo der Zug des Fortschritts nicht ganz so schnell dahinbraust --> p50 ???? 4K ????

Auf Achse



Antwort von freezer:

Ich habe die XF305 viel im Einsatz und es ist eine äußerst gelungene Kamera. Sehr robuster CodecCodec im Glossar erklärt, sehr gute, scharfe, kontrastreiche Optik - frei von chromatischer Aberration. Mit den richtigen Bildprofilen macht die Kamera in 25p wirklich hervorragende Bilder. Die 3 Bildstabilisatorenmodi sind genau richtig für jede Situation - der Powered IS hat es mir kürzlich in 150m Höhe frei aus der Hand auf einem Windrad ermöglicht, fast völlig verwacklungsfreie Bilder am Ende des Teles aufzunehmen.



Antwort von bjelgorod:

Ich kann mich freezer nur anschließen. Die Kamera ist ein super Arbeitspferd macht super Bilder (vor allem mit Rüssels Preset) und ist kostengünstig bei Speichermedien. Bin nach 5 Jahren Nutzung immer noch sehr zufrieden und die Bilder lassen sich sogar mit der C100 MKII mischen.



Antwort von Auf Achse:

Weil du grad Rüssels Presets ansprichst ... ich verwende sie auch und würde gerne wissen wie sich das Update mit den Presets verhält. Vielleicht liest Rüssel mit und er kann uns aufklären?

Danke + Grüße,
Auf Achse



Antwort von bjelgorod:

Ich hatte die Kamera damals Ruessel geliehen, um das Preset zu entwickeln, von daher kann er im Moment glaube ich schlecht was dazu sagen. Ich habe es eben mal ausprobiert und Wide DR zusammen mit Wolfgangs Preset aktiviert. Mein rein oberflächlicher Eindruck ist folgender: Die Farben sind, wie nicht anders zu erwarten entsättigt, Bild ist einen kleinen Tuck weniger scharf. Die Kamera schaltet übrigens bei aktiviertem Wide DR Modus permanet eine nicht veränderbare 6 db Verstärkung hinzu.
Im Vergleich zu dem reinen Wide DR Modus kommen beim Mix mit Ruessels Preset die Mitten und Tiefen wieder besser zur Geltung.



Antwort von Auf Achse:

OK, dieser Wide DR Modus läßt sich ein und ausschalten, so wie ein Preset? Ich hatte bisher noch keine Ahnung wie dieser Modus zu handeln ist.

Gehe ich richtig in der Annahme daß diese Funktion sich mit vorhandenen Presets kombinieren läßt, quasi Wolfgangs Daylight Preset und dann Wide DR Modus On / Off

Ist dieser Modus eine neue Funktion im Menü? Kannst du bitte ein Foto vom Kamerabildschirm hochladen?

Danke + Grüße,
Auf Achse



Antwort von bjelgorod:

Hi Auf Achse,

Du musst nur auf den Preset Knopf drücken dann auf die Funktion Bearbeiten gehen (Der CP Reiter mit dem Stift) Dann kommen verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Bei GammaGamma im Glossar erklärt kannst Du dann unter anderem auch Wide DR auswählen. Das wars. Die Wide DR Funktion ist nur eine Einstellungsmöglichkeit im Preset Menü.

Viele Grüße



Antwort von Auf Achse:

OK, verstanden!

Danke + Grüße,
Auf Achse



Antwort von ruessel:

Gehe ich richtig in der Annahme daß diese Funktion sich mit vorhandenen Presets kombinieren läßt, quasi Wolfgangs Daylight Preset und dann Wide DR Modus On / Off

Das glaube ich kaum.....

achtet bei WDR mal auf die Übergänge von dunkel zu hell, hier hatte meine WDR Kamera (2K HD Modul Überwachungstechnik) Probleme (flimmern).



Antwort von Auf Achse:

Danke für den Hinweis, aber ich hab das UpDate noch nicht installiert.

Grüße,
Auf Achse



Antwort von freezer:

Ich habe heute das Update endlich installiert (nach einer drehreichen Woche).

Vor dem Update sollte man folgendes tun:

1) Kameraeinstellungen auf SD-Karte sichern
Ins Menü ganz runter zum Werkzeugsymbol -> Transfer-Menü/CP -> Auf SD sichern

2) Vorhanden Bildprofile auf SD-Karte sichern
Im Custom Picture Menü ganz runter zum Ein-/Ausgabe-Symbol -> Copy to SD

3) voll geladener Akku rein

4) externe Stromversorgung angestecken

Das Update dauert ca. 5 min und läuft von der SD-Karte (nicht CF!)

Nach dem beendeten Update startet die Kamera neu, man gibt Datum und Uhrzeit ein.

Jetzt kann man die gespeicherten Einstellungen und Bildprofile wieder zurückspielen.

Es gibt nun beim Ändern des Bildprofils zwei neue Gammas und zwei neue Farbmatrizen zur Auswahl:

* Wide DR
* Hlt. Pri. (Highlight Priority)

Die Kniefunktion und Schwarzgamma wird beim Einsatz dieser beiden deaktiviert.

Aus dem Handbuch:

Wide DR:
Wendet eine Gammakurve mit sehr breitem Dynamikbereich an, die für die HDTV-Wiedergabe optimiert ist.

Hlt. Pri:
Verwendet Priorität Lichter, um eine natürlichen Farbabstufung in den Farbtönen zu erhalten und Überbelichtung in hellen Bereichen des Bildes zu reduzieren.

Wenn man das GammaGamma im Glossar erklärt auf Wide DR stellt, dann sollte man auch die Farbmatrix auf Wide DR stellen.



Antwort von Auf Achse:

Servus!

Danke für deine ausführliche Anleitung! Ich hab momentan leider keine Zeit um das upzudaten, geschweige denn auszuprobieren. Würd mich sehr interessieren du deine Erfahrungen mit den neuen Kurven kundtust.

Vielen Dank + Grüße
Auf Achse




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon veröffentlicht Firmware Update 1.08 für XF300/305
MOZA AIR 2 wird noch flexibler: Firmware Update 1.0.2
A7R3 Firmware update 3.0
PCC4K - Firmware Update 6.1 ist da - mit vielen Bugfixes
PXW-X70 bei Update von Firmware gebrickt
BM: Update about firmware updates
Wann kommt das Firmware Update für mkiii?
OMD E-5 Firmware Update
Firmware update AC 160
550d problem bei videoaufzeichnung nach firmware update
Firmware Update für AG-HPX301 verfügbar
Firmware update bei NEC 1300 A
Blackmagic veröffentlicht Camera Utility 4.0 für URSA MINIs
X-T3 Camera Body Firmware Update Ver.3.00
LCE-6500 Systemsoftware (Firmware)-Update Ver. 1.04
FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung
Endlich da: Firmware-Update für Canon EOS C300 Mark II mit C-Log 3
ARRI Zubehör für die Canon C700 verfügbar
Firmware-Update für Sony PXW-FS5 für externes Recording
Update 8.4 für Avid Media Composer bringt freie Projektgröß
Canon kündigt neue Firmware für EOS C300 (Mark II) an
Firmware-Update 1.1 für Panasonic G81
Firmware-Update 1.3 für SmallHD Production Monitore
Atomos Firmware-Update 7.1 für Flame-Modelle
Blackmagic Camera Firmware Update 2.4 für 4K BMPC
Firmware-Update 2.2 für SmallHDs 700er / 500er Monitore

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
30. November / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2019
alle Termine und Einreichfristen