Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Infoseite // Canon R6 Manual Focus während Autofocus

DZOFilm New 7 Lens Kit

Frage von Rick SSon:


Moin,

mal eine Frage an R6 / Canon DLSM Besitzer. Beherrscht die R6 das manuelle Fokussieren während des AF Betriebes, wie hier im Video von Sony gezeigt?

https://www.youtube.com/watch?v=03i4s2w0TVA

Space


Antwort von dienstag_01:

"Rick SSon" hat geschrieben:
Moin,

mal eine Frage an R6 / Canon DLSM Besitzer. Beherrscht die R6 das manuelle Fokussieren während des AF Betriebes, wie hier im Video von Sony gezeigt?

https://www.youtube.com/watch?v=03i4s2w0TVA
Sieht gut aus, aber scheint es so bei Canon nicht zu geben.
Ich habe allerdings nur die kleinste Cam aus der R Serie, die RP, hab aber extra nochmal in der Bedienungsanleitung der neuen R6 Mark II geschaut.
Canon setzt eher auf Touchdisplay bzw. Wippe o.ä.

Space


Antwort von Rick SSon:

dienstag_01 hat geschrieben:
"Rick SSon" hat geschrieben:
Moin,

mal eine Frage an R6 / Canon DLSM Besitzer. Beherrscht die R6 das manuelle Fokussieren während des AF Betriebes, wie hier im Video von Sony gezeigt?

https://www.youtube.com/watch?v=03i4s2w0TVA
Sieht gut aus, aber scheint es so bei Canon nicht zu geben.
Ich habe allerdings nur die kleinste Cam aus der R Serie, die RP, hab aber extra nochmal in der Bedienungsanleitung der neuen R6 Mark II geschaut.
Canon setzt eher auf Touchdisplay bzw. Wippe o.ä.
Ah, das ist schade. Touchdisplay nutzt nix, wenn man nicht ran kommt :-)

Space


Antwort von dienstag_01:

"Rick SSon" hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

Sieht gut aus, aber scheint es so bei Canon nicht zu geben.
Ich habe allerdings nur die kleinste Cam aus der R Serie, die RP, hab aber extra nochmal in der Bedienungsanleitung der neuen R6 Mark II geschaut.
Canon setzt eher auf Touchdisplay bzw. Wippe o.ä.
Ah, das ist schade. Touchdisplay nutzt nix, wenn man nicht ran kommt :-)
Also ich finde diese manuelle Eingriffsmöglichkeit auch sehr cool. Kann man auch mal etwas länger oder kürzer am Objektiv drehen.

Space


Antwort von DKPost:

Also einen manual override für den Autofokus gibt es bei Canon schon.
Das hängt aber glaube ich nicht nur von der Kamera sondern auch vom Objektiv ab.

Space


Antwort von dienstag_01:

DKPost hat geschrieben:
Also einen manual override für den Autofokus gibt es bei Canon schon.
Das hängt aber glaube ich nicht nur von der Kamera sondern auch vom Objektiv ab.
Welchen?

Du meinst wahrscheinlich den im Fotomode, nicht bei Video.

Space


Antwort von DKPost:

dienstag_01 hat geschrieben:
DKPost hat geschrieben:
Also einen manual override für den Autofokus gibt es bei Canon schon.
Das hängt aber glaube ich nicht nur von der Kamera sondern auch vom Objektiv ab.
Welchen?

Du meinst wahrscheinlich den im Fotomode, nicht bei Video.
Muss ich nochmal checken, jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher. Aber ich meine, dass das Drehen am Fokusring den AF temporär überschreibt.

Space


Antwort von dienstag_01:

DKPost hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

Welchen?

Du meinst wahrscheinlich den im Fotomode, nicht bei Video.
Muss ich nochmal checken, jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher. Aber ich meine, dass das Drehen am Fokusring den AF temporär überschreibt.
Ja, aber nicht im Video. Würde mich freuen, wenn anders ;)

Space


Antwort von Rick SSon:

DKPost hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

Welchen?

Du meinst wahrscheinlich den im Fotomode, nicht bei Video.
Muss ich nochmal checken, jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher. Aber ich meine, dass das Drehen am Fokusring den AF temporär überschreibt.
Ja bitte! 😄

Space



Space


Antwort von DKPost:

Sehr kleines Update:
Ich hatte die Cam leider nur ganz kurz in der Hand am Wochenende. Also man kann auf jeden mit der r5 C und dem RF 100-400 am Fokusring drehen während der AF aktiv ist. Der AF wird dabei kurzzeitig deaktiviert und dann auch automatisch wieder aktiviert.
Was ich noch nicht testen konnte ist, ob man damit das Tracking z.B. wie in dem Sony-Beispiel auf ein zweites Gesicht fixieren kann.

Space


Antwort von ksingle:

Manuelles Fokusieren im AF-Modus ist sowohl bei der R6 als auch bei der R6 Mark 2 auch im Videobetrieb möglich. Ich nutze das bei Nahaufnahmen besonders im Studiobetrieb sehr häufig. Die Voreinstellung für einen groben Fokus überlasse ich zunächst der Kamera mit einem "Touch" auf den Monitor - die Feineinstellung mache ich dann mit dem Fokusring.

R6 Mark 2
Menü > AF > Punkt 6 "Immer Elektronic MF auf "ON" stellen.
und eine Zeile tiefer:
Objektiv Elektronic MF auf "One-Shot -> aktiv. (vergröß.) stellen.
Wenn du nun während der Aufnahme die "AF-On"-Taste gedrückt hälst, vergrößert sich dein Bildausschnitt und du kannst manuell eingreifen.

Bei der R6 sollte es im Menü ähnlich lauten. Ich glaube es ist unter "AF" und dann unter Punkt 5 zu finden.

Natürlich ist auch das Objektiv entscheidend, denn das da oben funktioniert nicht mit allen Gläsern. Die Canon Datenbank gibt dazu Auskunft, welche Objektive einen manuellen Eingriff erlauben.

R6M2.jpg

Space


Antwort von dienstag_01:

ksingle hat geschrieben:
Manuelles Fokusieren im AF-Modus ist sowohl bei der R6 als auch bei der R6 Mark 2 auch im Videobetrieb möglich. Ich nutze das bei Nahaufnahmen besonders im Studiobetrieb sehr häufig. Die Voreinstellung für einen groben Fokus überlasse ich zunächst der Kamera mit einem "Touch" auf den Monitor - die Feineinstellung mache ich dann mit dem Fokusring.

R6 Mark 2
Menü > AF > Punkt 6 "Immer Elektronic MF auf "ON" stellen.
und eine Zeile tiefer:
Objektiv Elektronic MF auf "One-Shot -> aktiv. (vergröß.) stellen.
Wenn du nun während der Aufnahme die "AF-On"-Taste gedrückt hälst, vergrößert sich dein Bildausschnitt und du kannst manuell eingreifen.

Bei der R6 sollte es im Menü ähnlich lauten. Ich glaube es ist unter "AF" und dann unter Punkt 5 zu finden.

Natürlich ist auch das Objektiv entscheidend, denn das da oben funktioniert nicht mit allen Gläsern. Die Canon Datenbank gibt dazu Auskunft, welche Objektive einen manuellen Eingriff erlauben.


R6M2.jpg
Das ist etwas anders als bei den Sony und (vermutlich) auch bei der R5c, man muss immer noch zusätzlich eine Taste drücken. Bei den genannten reicht eine Drehung am Fokusring.

Funktioniert übrigens bei meiner RP so nicht. Im Fotomodus ja, bei mir mit halb durchgedrücktem Auslöser, Video nein.
(Vielleicht würde es auch mit der AF-ON Taste gehen, es ist möglich, dass ich die von mir umkonfiguriert wurde ;) )

Bei der RP fehlt auch der Menüeintrag: Immer Elektronic MF, es gibt nur die Konfiguration (der Eintrag drunter)

Space


Antwort von Rick SSon:

ksingle hat geschrieben:
Manuelles Fokusieren im AF-Modus ist sowohl bei der R6 als auch bei der R6 Mark 2 auch im Videobetrieb möglich. Ich nutze das bei Nahaufnahmen besonders im Studiobetrieb sehr häufig. Die Voreinstellung für einen groben Fokus überlasse ich zunächst der Kamera mit einem "Touch" auf den Monitor - die Feineinstellung mache ich dann mit dem Fokusring.

R6 Mark 2
Menü > AF > Punkt 6 "Immer Elektronic MF auf "ON" stellen.
und eine Zeile tiefer:
Objektiv Elektronic MF auf "One-Shot -> aktiv. (vergröß.) stellen.
Wenn du nun während der Aufnahme die "AF-On"-Taste gedrückt hälst, vergrößert sich dein Bildausschnitt und du kannst manuell eingreifen.

Bei der R6 sollte es im Menü ähnlich lauten. Ich glaube es ist unter "AF" und dann unter Punkt 5 zu finden.

Natürlich ist auch das Objektiv entscheidend, denn das da oben funktioniert nicht mit allen Gläsern. Die Canon Datenbank gibt dazu Auskunft, welche Objektive einen manuellen Eingriff erlaube


R6M2.jpg
Die Notwendigkeit eine Taste zu drücken macht es für mich eben unbrauchbar. Ich will es ihne tastendruck genau andersrum. Ich möchte die möglichkeit dem AF manuell zu zeigen welchen bereich / welches objekt ich ungefähr scharf haben möchte und dann soll der AF die Feinjustierung machen und den Fokus halten.

Space


Antwort von DKPost:

Funktioniert das denn bei Sony so, das man da tatsächlich die Tracking-Area verschiebt, oder funktioniert das in dem Beispiel nur, weil da ein zweites Gesicht erkannt wird?

Space


Antwort von dienstag_01:

DKPost hat geschrieben:
Funktioniert das denn bei Sony so, das man da tatsächlich die Tracking-Area verschiebt, oder funktioniert das in dem Beispiel nur, weil da ein zweites Gesicht erkannt wird?
Die Tracking Area wird wohl kaum mit dem Fokus zu verschieben sein ;)

Space


Antwort von DKPost:

dienstag_01 hat geschrieben:
DKPost hat geschrieben:
Funktioniert das denn bei Sony so, das man da tatsächlich die Tracking-Area verschiebt, oder funktioniert das in dem Beispiel nur, weil da ein zweites Gesicht erkannt wird?
Die Tracking Area wird wohl kaum mit dem Fokus zu verschieben sein ;)
Das denke ich auch. Es funktioniert nur mit einem Tracking-Target. Und das geht meine ich bei Canon auch, konnte es aber immernoch nicht testen.

Space


Antwort von dienstag_01:

DKPost hat geschrieben:
dienstag_01 hat geschrieben:

Die Tracking Area wird wohl kaum mit dem Fokus zu verschieben sein ;)
Das denke ich auch. Es funktioniert nur mit einem Tracking-Target. Und das geht meine ich bei Canon auch, konnte es aber immernoch nicht testen.
Natürlich, wenn man direkt ein anderes Objekt auswählen will, braucht man eine andere Steuerung als nur den Fokus am Objektiv.

Aber Unscharf stellen und dann sucht sich der AF das nächste Objekt ist mir persönlich auch sehr nah.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Canon r6 mit USB betreiben z.B. Powerbank
Canon R6 oder doch Pana S1
Canon R6 II, Autofocus Messfelder
Fujifilm X-T4 manual
Neues Resolve Reference Manual
Buch: »Cine Lens Manual« rund 300 Cine-Objektivbaureihen
Manual für Grundig Fernseher Typ ST 70-200 IDTV
Hilfe Canopus ADVC 55 Manual!?
Premiere Pro 2020 friert ständig ein während Premiere 2019 funktioniert?
Resolve: Grafik im Hintergrund fixieren, während Objekt durchs Bild läuft
Änderung des Bildformates während der Aufnahme
Wann kompremieren, während oder nach der Aufnahme?
Zeitversetzte Wiedergabe während Aufnahme
während Hochfahren OK, nachher Bild schwarz auf dem Fernsehgerät
Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
Autofocus A7 III im Videobetrieb
Continuous Autofocus für die BM Pocket
DJI mit neuem TOF Autofocus für manuelle Linsen




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash