Logo Logo
/// 

Bestes Monitor Focus Peaking



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von -paleface-:


Hallo,
ich habe einen Atomos Shogun der ersten Generation und ich mag ihn nach wie vor.

Einzig das Focus Peaking ist irgendwie nicht so geil.

Ich kann es tatsächlich teilweise besser auf dem Gh5 Monitor beurteilen als auf dem Shogun.

Daher würde ich mir gern nen neuen Monitor zulegen.

Welcher hat den das beste Focus Peaking? BMD, Atomos, SmallHD?



Antwort von pillepalle:

@ paleface

Ich fand das Peaking bei smallHD immer am besten. Hab aber auch sonst nur Vergleiche zu Atomos, oder Lilliput.

VG



Antwort von Mantas:

smallhd, aber nicht das peaking sondern focus assist.








Antwort von pillepalle:

@ Mantas

Genau, das meine ich. War zu faul nachzuschauen wie es heißt :)

VG



Antwort von -paleface-:

Hat mal jemand mit ner Ursa und nem SmallHD gedreht und vielleicht nen Vergleich ob besser oder schlechter?
Ich finde das Peaking der Ursa ja überragend.



Antwort von Darth Schneider:

Ja aber du willst dir doch keine Ursa nur wegen dem Focus Peaking kaufen…?
Beziehungsweise wirklich ?
Nur wegen dem Focus Peaking einen schönen, teuren Monitor Recorder gleich ersetzen ?
Denk nochmal darüber nach…
Ich glaube ich werde alt…

Das Peeking von BMD, in den 4K Pockets ist sehr gut.
Also wird es in den aktuellen Video Assists bestimmt auch nicht schlechter sein.
Wobei das was ich vom Atomos Ninja/Shenobi im Netz gesehen habe, reicht mir persönlich aber auch voll, es erfüllt den Zweck…

Ich werde mir bald einen Ninja oder ein Shenobi kaufen.
Aber nicht wegen dem Focus Peaking, das ist für mich nur ein Detail.
Die aktuellen BMD 12G Monitore/Recorder sind mir persönlich etwas zu schwer, und viel zu teuer, die Freeworld zu billig und zu wenig hell, und die Small HD wieder zu teuer, für das bisschen was sie können…
Gross hochwertiger als die viel günstigeren Feelworkd sind die Small HD Monitore nämlich meiner Meinung nach gar nicht wirklich….
Dann gäbe es noch die Portkeys Monitore, sollen schon sehr gut sein, da die (nicht nur) bei meinem bevorzugten Händler schon über ein einem Jahr lang im Programm drin sind, aber nie nur einen Tag lang lieferbar waren, vergesse ich die Firma Portkeys wieder.
Ich mag keine Produkte die bei den Händlern immer nur mit Abwesenheit glänzen.
Das ist dann meistens irgendwo der Wurm in der Firma drin…;)

Das beste Preis Leistungsverhältnis bei den kleinen Monitoren bringt somit ganz klar für mich Atomos.
Gruss Boris



Antwort von -paleface-:

Was hat den ein Monitor sonst für eine wichtige Funktion außer das man das Bild begutachten möchte?

Ich brauche tatsächlich nur nen gutes Focus Peeking, LUT Import und vielleicht noch das man Letterboxen als Overlay hat.

Recorden mach ich nur in der Kamera.

Technisch sollte es nen 5Zoll sein, oben und unten Schraubmöglichkeiten besitzen und SDI IN haben.

Das erwarte ich von einem Monitor. Alles andere nutze ich eigentlich nicht. Bzw. vielleicht sind es auch Funktionen die super cool sind, aber ich gar nicht kenne :-D



Antwort von Darth Schneider:

Also bei dem Ninja/Shenobi kann man die Farbe und die Intensität frei wählen.
Besser wird das Peaking doch bestimmt nicht.
Also die Schärfe schön ziehen geht damit bestimmt gut.
Schau doch rein, in all die zahlreichen positiven Reviews im Netz.
Aufnehmen tut nur der Ninja, die Shenobis sind reine Monitore und der kleine ist sehr schön leicht.
Und wenn jetzt das Budget keine Rolle spielt, würde ich persönlich sogar auf den neuen 7 Zoll Shenobi zielen…Grösseres Peaking ist immer besser.
Gewicht und Klobig hin oder her…))
Nun gut ich weiss nicht mit welcher Kamera du bevorzugst zu filmen ?
Meine Pocket hat ja schon einen 5Zoll Screen mit Focus Peaking und all den anderen visuellen Tools…
Das heisst auf dem Gimbal, oder aus der Hand, brauche ich gar keinen externen Monitor….nur auf dem Stativ, vor allem für die abendfüllenden Tanzaufführungen…
Gruss Boris



Antwort von pillepalle:

Bei den small HD Monitoren hast Du neben dem normalen Peaking (mit Farbe) auch noch einen Focus Assist. Bei dem werden die scharfen Bereiche übermäßig scharf gezeichnet und dadurch kann man den Focus sehr gut beurteilen. Sowas ähnliches haben auch die Fuji Kameras im Sucher.

Beim Ninja ist es, vor allem abgeblendet, oft schwer zu sagen wo die Schärfe genau liegt, weil ein großer Bereich farbig wird. Da muss man dann erst ins Bild zoomen um den Focus genau zu sehen. Ist aber auch nur ein Button Klick entfernt.

VG



Antwort von Darth Schneider:

Sowas gibts auch in der Pocket, ich sehe mit dem Farben Peaking das aber viel, viel genauer….
Irgend ein Nachteil ist doch immer, bei jedem Gerät eine andere, kleine Baustelle;)
Small Hd ist bei den Profis glaube ich ziemlich beliebt, Atomos eher noch nicht sooo…
Gruss Boris



Antwort von srone:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
die Feelworld zu billig und zu wenig hell, und die Small HD wieder zu teuer, für das bisschen was sie können…
Gross hochwertiger als die viel günstigeren Feelworld
schau dir mal den lut7 an, 2200nits sind wohl kaum "zu wenig hell"...;-)

lg

srone



Antwort von roki100:

srone hat geschrieben:
"Darth Schneider" hat geschrieben:
die Feelworld zu billig und zu wenig hell, und die Small HD wieder zu teuer, für das bisschen was sie können…
Gross hochwertiger als die viel günstigeren Feelworld
schau dir mal den lut7 an, 2200nits sind wohl kaum "zu wenig hell"...;-)

lg

srone
...und bei der Benutzung zur Sicherheit auf ganz warm drehen... https://www.test.de/Display-Beleuchtung ... 5425514-0/








Antwort von Darth Schneider:

@roki
Meinst du das stimmt wirklich ?
Ich habe ganz verschiedenes über das blaue Licht in den Screens gelesen.
Die Meinungen gehen stark auseinander.
Aber zu hell ist sicher niemals gut für die Augen.
Meiner Meinung nach, das gefährlichste, mit Abstand dem schädlichsten Licht, in dieser Hinsicht, kommt eh von unserer geliebten Sonne.;)

Was die kleinen Monitore betrifft, 1000nits genügen doch ganz sicher, alles andere frisst doch zu viel Strom.

Ich habe mich für den Atomos Shenobi entschieden, klein, gutes Bild, leicht, stabil und genug hell.
Mehr brauche ich nicht.
Sympathische Firma…;)
Feelworld ist sicher auch gut, aber es muss doch wirklich nicht immer alles Gear aus China kommen, wenn es auch (wenigstens) ein wenig regionaler geht.;))
Gruss Boris



Antwort von roki100:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
@roki
Meinst du das stimmt wirklich ?
Ich habe ganz verschiedenes über das blaue Licht in den Screens gelesen.
Die Meinungen gehen stark auseinander.
also seit Apple dieses "Night Shift"-Modus für Bildschirme eingeführt hat, glaube ich schon, dass da was wahres dran ist.
Was die kleinen Monitore betrifft, 1000nits genügen doch ganz sicher, alles andere frisst doch zu viel Strom.
Ja. Ninja V z.B. ist auch lichtstark und bei 100% Heiligkeit ist der Akku schnell verbraucht. Ich nutze daher nicht mehr als 50% Helligkeit.
Und bei BMD Video Assist, wenig Helligkeit (aber ausreichend) und der Akku zeigt z.B. 50% in Wirklichkeit aber ist da noch 10% oderso übrig.. ;))



Antwort von Darth Schneider:

Ich denke die Farbe des Lichts spielt eher eine sehr untergeordnete Rolle.
Ganz egal was Apples Night Shift Modus da shiftet…
Sonst wärst du doch als Programmierer der den ganzen Tag am Monitor verbringt schon längst unter der Erde, hättest Nasenkrebs oder wärst halb blind….
Gruss Boris



Antwort von roki100:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Ich denke die Farbe des Lichts spielt eher eine sehr untergeordnete Rolle.
Ganz egal was Apples Night Shift Modus da shiftet…
Sonst wärst du doch als Programmierer schon längst unter der Erde, hättest Nasenkrebs oder wärst halb blind….
Gruss Boris
Also ich Code meistens nachts (wegen der ruhe die ich dann brauche), und seit ich Night Shift benutze, habe ich keine Ringe um die Augen drumherum.



Antwort von Darth Schneider:

Ich habe das auch eingeschaltet, dachte schaden kann es ja sicher nicht.
Gruss Boris



Antwort von Frank Glencairn:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
.., aber es muss doch wirklich nicht immer alles Gear aus China kommen, wenn es auch (wenigstens) ein wenig regionaler geht.;))
Welche "regionalen" Monitor Hersteller kennst du denn?



Antwort von roki100:

Boris, ich bin mir 100% sicher, wenn wir wirklich alles gesagt bekommen würden, was uns so beim "normalen" Tagesablauf (bzw. das was wir als völlig normal ausleben) sowohl körperlich als auch seelisch (das meiste davon auch unbewusst) schadet, dann würden wir in den Wälder zurückkehren, es sei denn unsere Gesundheit ist uns unwichtig...



Antwort von roki100:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
"Darth Schneider" hat geschrieben:
.., aber es muss doch wirklich nicht immer alles Gear aus China kommen, wenn es auch (wenigstens) ein wenig regionaler geht.;))
Welche "regionalen" Monitor Hersteller kennst du denn?
es gibt doch keine...

Das ist nur eine Art "reines gewissen haben" bei Boris, wenigstens ab und zu mal Wörter wie "China" "Billig" etc. rauszulassen, für ein sauberes gewissen, kurz davor, wenn er etwas von Chinamann kauft, wie z.B. Shenobi... ;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Stärke des Focus Peaking
Bestes Monitor Focus Peaking
Focus Peaking geht nicht nach Viltrox Update
Focus Peaking in der Post?
GH4 - Focus Peaking auch mit Autofokus? AF+MF-Funktion?
Focus Peaking Symbol weg bei ext Monitor
Frontfocus / Backfocus und Focuspeaking
Wie funktioniert Focus Peaking?
Kurznews: Magic Lantern - Bald Focus Peaking via DIGIC?
Focus Peaking mit der GH2
Focus Peaking
Focus assist und Peaking
Moment Pro Camera App mit Focus Peaking, Zebra und Live Histogramm
FEELWORLD F6 5,7" On-Camera Monitor mit DC-Out (SmallHD Focus Alternative)
Ext.Monitor mit Touch Focus für Canon DSLR
SmallHD Focus 7: Neuer On-Camera Monitor mit 1.000 nits Helligkeit
ZCam E-2 - Fokus Peaking Frage
Skystar2 bestes Aufnahmeformat?
Bestes Vintage Super-Weitwinkel?
Bestes Allround-Farbprofil A7iii ?
"Bestes" Videoformat fuer Websites
Bestes SSD / HDD Setup für AE / PP
Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
Bestes Format von Video für Homegage?
Massvorsaetze (was: Bestes Format von Video für Homegage?)
Bestes codec und settings für video aus einzelbildern

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom