Logo Logo
/// 

Canon C100 in 25/30p und 700D in 50/60p für slowmo



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Frage von jan_cgn:


Hallo,
ich mache nächste Woche ein kurzes Produktvideo und möchte gerne einige Szenen in Slowmo haben, was mit der C100 ja nicht geht. Jetzt meine Frage: Wenn ich die 1-2 Szenen mit meiner 700D in 1280x720 und 50p drehe und den Rest mit der C100 in 25p und im Schnitt dann die Aufnahmen der C100 auf 720 runtermache, kann ich dann das 50p Material der 700D als slowmo nutzen?
Würde das ganze auch mit 30/60p funktionieren? Der Film ist "nur" fürs Web gedacht.



Antwort von Bruno Peter:

Klar geht das!



Antwort von jan_cgn:

Wird das auch vernünftig aussehen, bzw. wie matche ich die beiden Kameras am besten? Ich hab mir das Cinestyle Profil für die 700D besorgt, was nehme ich bei der C100 am besten?





Antwort von dnalor:

Schau dir hier mal den Film ab 6:19 an, ich glaube, der 720P/50P Mode wird qualitativ nicht viel besser werden als die C100 in 50i und dann auf 50P gerechnet:



Aber am besten mal selbst probieren.

Der Kollege hat sich sehr viel mit Profilen der C100 befasst, vielleicht hilft es dir ja dich mal da einzulesen:

http://ntown.at/blog/

Mit den Canon DSLR habe ich die bisher noch nie gematcht. Ich würde auf jeden Fall nicht unbedingt so ein ganz flaches Profil nehmen, wie Cinestyle, da sich die Nachbearbeitungsmöglichkeiten ja schon in 8-bit Grenzen halten und es sich ja um ein Produktvideo handelt, wo wahrscheinlich die Natürlichkeit der Farben im Mittelpunkt steht und es nicht ganz so auf den Kontrastumfang & Cinemalook ankommt. Ich würde auf jeden Fall vermeiden, später in der Post auf Krampf die Farben und Kontraste hinzubiegen.
Alternativ wäre es vielleicht besser als Zweitkamera eine GH4 zu nehmen (leihen), die kann man sehr gut an das DR-Profil der C100 anpassen und du hättest eine gute Zeitlupe.
Meiner Erfahrung nach bekommst du schon einen guten Look Out of Camera mit beiden hin, der auf Anhieb zueinander passt. Falls du es so versuchen möchtest kann ich dir auch meine Einstellungen der GH4 zukommen lassen, so dass es zu der C100 passt.



Antwort von Bruno Peter:

Mit den Canon DSLR habe ich die bisher noch nie gematcht.

Matschen tun nur die unerfahrenen Kamerabediener!
Man muß sich schon einiges mittels Testaufnahmen aneignen. Ohne Fleiß kein Preis!



Antwort von dnalor:

So, so...unerfahrene Kamerabediener. Ist es eigentlich nicht möglich, einen Kommentar abzugeben, ohne einen dummen Spruch darin unterzubringen?
Du hast aber schon gelesen was ich sonst noch geschrieben habe? Matchen ist doch angleichen. Und das geht imho nicht mit dem Cinestyle-Profil.
Weißt du überhaupt was mit "matchen" (nicht "matschen", obwohl das einige auch gut können) gemeint ist? Das Angleichen der Looks unterschiedlicher Kameras.



Antwort von Bruno Peter:

Habe Deinen Beitrag schon gelesen, der ist gut!
"Matschen" meinte ich oben im negativen Sinne, wie Klagen über Unschärfe z.B., schlechte Farbtrenung usw. ...

Stelle Deine Aufregung zurück @dnalor, es war keine Kritik an Dir beabsichtigt, unterstelle mir das bitte auch nicht!



Antwort von jan_cgn:

Was haltet ihr von dieser Option? http://vimeo.com/67478934



Antwort von Blackeagle123:

Hallo, 60i für SloMo zu benutzen ist auch eine Möglichkeit, vor allem wenn man mit Twixtor arbeitet, aber eben nicht ganz so gut wie ein echtes 60p in 1080p. Die DSLRs können ja meistens nur 720p60. Ich habe auch schon Material von 7D oder 60D in 60p mit dem einer C100 zusammengeschnitten, passt auch ganz gut. Ich behaupte, dass man den Unterschied zwischen 1080i60 und 720p60 (upscaled in 1080) nicht sieht. Beides ist leider nicht die beste Möglichkeit, aber es ist okay.

Wer bessere Möglichkeiten haben will, dem geben sich zwei Möglichkeiten:
- Sony FS700 (für richtig geile SloMos in FullHD)
- Sony FS100 (die kann 1080p60, was aber noch keine "richtig echte" SloMo ist, dafür aber wenigstens in voller HD Aufllösung.)
(Beide Kameras gibt es günstig z.B. hier: http://www.kameraverleih-mainz.de/epage ... a_Rekorder)

Wenn Du gar nichts ausgeben kannst, dann drehst Du auch Deine SloMos mit der C100 oder DSLR.

Viel Erfolg und lass Deine Ergebnisse mal sehen!



Antwort von jan_cgn:

Von Twixtor hab ich noch nie gehört. Scheint es aber nicht für Edius zu geben.
Wenn ich dann nur mit der C100 arbeite und alles in 50i drehe, um einige clips als 25p in "slomo" zu haben, wie mache ich das dann im Schnitt?
Ich muss dann das Projekt in 50i machen. Kann ich die slomo clips einfach langsamer abspielen, oder wie kriege ich den Effekt hin?
Ansonsten muss ich beim Dreh alles neu initialisieren wenn ich von 25p auf 50i wechsle, oder seh ich das falsch?



Antwort von Blackeagle123:

Genau genommen machst du aus 50i Material 50p Material und gibst nur jedes zweites Bild wieder. Twixtor erkennt dafür in einer 25p Sequenz das Ursprungsmaterial und berechnet anhand dessen. Wenn du einen Standard-Zeitlupeneffekt drauf legst wird das Ergebnis vermutlich nicht so schön, da der wahrscheinlich nur Bilder verdoppelt, evt. noch blended-interpolated.

Avids Timewarp geht schon weiter, wenn du ihn auf "Fluid Motion" stellst, da importierst Du dein 50i Material, schneidest es in eine 25p Sequenz, legst einen Timewarp drüber und stellst als Input interlaced, output progressive ein, machst "deinterlaced" an und probierst "Fluid Motion" oder "blended-interpolated" mal aus, bei Geschwindigkeiten von 50% oder 25%. Das funktioniert allerdings erst ab Avid 6, vorher wurden die Clips bei Import in progressiv gewandelt, das ist jetzt nicht mehr so. Stimmt doch, oder?

In Premiere (meines Wissens nach) ähnlich, man importiert den Clip (50i), schneidet ihn in die 25p TimelineTimeline im Glossar erklärt und setzt 50% Geschwindigkeit, soweit ich weiß reicht das schon. Aber ich bin mir da nicht so ganz sicher. Vielleicht weiß da jemand anderes mehr zu den Workflows von Slomo aus 50i/60i Material?

Lies dir mal die Workflows für die Schnittprogramme durch von 50i zu SlowMotion 25p.

LG!



Antwort von jan_cgn:

Ok, ich glaub ich habs jetzt. Ich filme alles in 50i mit der C100, erstelle ein Projekt in 50i und reduziere bei den Clips, die ich als slomo haben will, die Geschwindigkeit um 50%.

Sieht ganz passabel aus..



Antwort von Blackeagle123:

Neiiiiiiin!!! Dann hast Du ja als Output 50i und berechnest eine SloMo aus 50i für 50i, da macht die 50i Aufzeichnung gar keinen Sinn.

Du musst schon 25p ausgeben, also eine 25p Sequenz wählen, das Material jedoch als 50i interpretieren, damit die Bewegungsinformation die im 50i Material enthalten ist nicht verloren geht. Am besten drehst Du sogar in 60i, dann hast Du noch mehr Informationen.

Viele Grüße!



Antwort von jan_cgn:

Ich habe jetzt was in 50i gedreht und es in ein 25p Projekt geladen, aber es wird in ganz normaler Geschw. abgespielt, also keine Slomo :(



Antwort von jan_cgn:

Ok ich habs hinbekommen 60i in ein 25p Projekt geladen, Zeitlupe klappt. Meine Frage: Wenn ich jetzt mit der C100 alles in 60i drehe und nur ~2 Clips als Slomo haben will, wie verarbeite ich dann das restliche Material, so dass es normal läuft?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon G7X bei 60p und 1/30
Canon C100 in 25/30p und 700D in 50/60p für slowmo
Tonsetup für Interview Canon C100 und 700D
30p zu 60p in Premiere
Einschränkungen bei nur 30P oder 60P?
Verschluszeit immer doppelte Framerate? 30p / 60p? Hier ein kleiner Test.
Canon Firmware Updates für EOS C700, C100, C100 DAF, XC10 u.a.
Gimbal für Canon C100 mit leichtem Objektiv?
Welches Mikrofon für Canon XF Reihe - C300, C100, XF 100
Edius 8 auf HP z800 für Canon EOS C100-Material
Sony A58 vs Canon EOS 700D: Überraschender Vergleich
Canon 700D - Kann ich dem Fokus per Hähnel verschieben?
Canon EOS 700D oder LUMIX DMC-G6K zum Youtuben?
Canon Roadmap 2017: 4K Canon EOS C100 MK III zur NAB?
Canon auf der NAB 2018: Canon EOS C100 MKIII vs Vollformat Spiegellose ?
Sony FS5 und A7S II – Antworten zu S-Log 3, Slowmo und 10 Bit
Canon 1DX Mark II und C100 Mark II?
Canon C100 Preissenkungen...
Canon EOS 1D X MKII mit 4K/60p in MJPG
Canon C100 Betriebsstunden im Menü?
Suche Canon c100 mkII
Canon C100 mkii Seriennummer Auslesen
Ladengeschäft in Berlin mit Canon C100?
Suche Canon C100 Mk II-Verleiher (NRW)
Canon c100 Mark ii - Kran - ZOOM?
Sony FS5 oder Canon C100 MarkII ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen