Infoseite // Camcorder per USB anschließen



Frage von Thomas Peter:


Hi,

ein Bekannter hat mir seinen Medion-Camcorder gegeben, um seine
Filme auf DVD zu brennen. Nun hat mein PC aber keinen Firewire-
Anschluß und meine Video-Karte ist hin.

Bei dem Camcorder ist ein USB-Kabel dabei. In der Anleitung steht,
dass damit keine Karte benötigt wird. Aber weder Sudio 8.0 noch
Premiere 6.1 scheinen den USB-Anschluß zu unterstützen, alle
wollen Firewire oder SVideo-Anschluß an einer Karte.

Wie bekomme ich blos den Film per USB in den Rechner? Ich bin für
jede Hilfe dankbar.

Gruß, Thomas



Space


Antwort von Bastian Lutz:

Hallo Thomas!

Thomas Peter schrieb:

> ein Bekannter hat mir seinen Medion-Camcorder gegeben, um seine
> Filme auf DVD zu brennen. Nun hat mein PC aber keinen Firewire-
> Anschluß und meine Video-Karte ist hin.
>
> Bei dem Camcorder ist ein USB-Kabel dabei. In der Anleitung steht,
> dass damit keine Karte benötigt wird. Aber weder Sudio 8.0 noch
> Premiere 6.1 scheinen den USB-Anschluß zu unterstützen, alle
> wollen Firewire oder SVideo-Anschluß an einer Karte.
>
> Wie bekomme ich blos den Film per USB in den Rechner? Ich bin für
> jede Hilfe dankbar.

Bei einer Digitalkamera hatte ich es mal erlebt, dass Windows ohne
dafuer zusaetzlich installierte Software das Ding als
Wechseldatentraeger erkannt hat und ich die Bilder von der in der Kamera
eingesteckten Speicherkarte die Bilder runterkopieren konnte.

Wenn sowas nicht geht, bisher du wohl auf Software seitens des
Herstellers angewiesen oder der USB-Anschluss ist nur dazu da, Bilder,
die mit der Foto-Funktion geschossen wurden, zu uebertragen.

Bastian Lutz

PS: Mit USB 1.x macht es wirklich keinen Spass, grosse Datenmengen zu
uebertragen, weil nur 12Mbit/s, die Hersteller wissen schon, warum sie
dafuer Firewire den vorzug gegeben haben.

--
"Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft."

(;unbekannter Autor)


Space


Antwort von Bernd Meyer:

> Wie bekomme ich blos den Film per USB in den Rechner?

So direkt gar nicht.
Der Medion-Camcorder hat nur USB1, das reicht schon mal überhauptnicht zur
DV-Übertragung. Darüber kannst Du nur Standbilder in den Computer bringen.
Grüßle, Bernd



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


FEELWORLD FW279S (3G SDI) + D-Tape anschließen
Festplattenrecorder bzw. HDD an den PC anschließen -> Kaufberatung?
Rode Stereo VideoMic Pro am iPhone 15 Pro anschließen.
Rode NTG5 an Sony A1 anschließen?
DJI Ronin SC2: Micro USB auf USB-C Adapter funktioniert nicht
Inogeni Toggle: USB-Switcher für drei USB-Quellen
AOC I1601P: Mobiler 15.6"-Monitor mit USB-C- und USB-A-Anschluss
RØDE NT-USB+: Profi-USB-Kondensatormikrofon jetzt mit integriertem DSP
RØDE PodMic USB: Studio-Mikrofon mit XLR und USB
FX30 USB-LAN/ Verkabeltes LAN PC Fernbedienung - welcher USB-C-Adpater funktioniert??
UHD/4K-Camcorder mit USB-Host und evtl. Robust(er als AX53)?
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras
Atomos Zato Connect: Livestreaming mit nahezu jeder Kamera per HDMI und USB-UVC
JVC GY-HC550E 4K ENG Hand-Held camcorder vs Panasonic AG-CX350 Profi Camcorder
FeiyuTech Firmware Updates - besser über USB
Blackmagic Video Assist 12G HDR 5" und 7" Monitor-Recorder mit 2500nit Display und USB-C // IBC 2019
LaCie Rugged SSDs mit Thunderbolt 3 und USB 3.1 für Profis // IBC 2019




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash