Logo Logo
/// 

CO?-Fußabdruck von Streaming



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von ruessel:


Wie klimaschädlich ist Streaming und wie kann Streaming grüner werden? RTL veröffentlichte ein White-Paper dazu.
Die Analyse ergibt, dass im Durchschnitt 42,7 g CO?-Äquivalente (CO?e) emittiert werden, wenn eine Stunde Videoinhalte auf RTL+ mit einer durchschnittlichen Bitrate gestreamt werden (marktbasiert unter Berücksichtigung der beeinflussbaren und verwendeten Ökostromtarife). Dies würde in etwa einer Autofahrt von 150 m entsprechen.
https://www.film-tv-video.de/business/2 ... streaming/



Antwort von DKPost:

Wenn das Endgerät, also sprich der TV bzw. Laptop oder Smartphone, den größten Anteil am CO² hat, dann gilt die Studie ja nicht spezifisch nur für Streaming, sondern auch für lineares Fernsehen, oder?



Antwort von ruessel:

...sogar für das gesamte Leben.








Antwort von Bluboy:

https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... orge-.html



Antwort von TomStg:

ruessel hat geschrieben:
Wie klimaschädlich ist Streaming und wie kann Streaming grüner werden? RTL veröffentlichte ein White-Paper dazu.
Die Analyse ergibt, dass im Durchschnitt 42,7 g CO?-Äquivalente (CO?e) emittiert werden, wenn eine Stunde Videoinhalte auf RTL+ mit einer durchschnittlichen Bitrate gestreamt werden (marktbasiert unter Berücksichtigung der beeinflussbaren und verwendeten Ökostromtarife). Dies würde in etwa einer Autofahrt von 150 m entsprechen.
https://www.film-tv-video.de/business/2 ... streaming/
Da solche schwachsinnigen Themen eigentlich Domäne der deutschen Öffis sind, stellt sich die Frage, was RTL mit so einer Veröffentlichung bezweckt. Sollen Streaming-Anbieter wie Netflix und Co diskreditiert werden, weil das lineare Dumpfbacken-Programm von RTL klimafreundlicher sei?



Antwort von Darth Schneider:

Mama, Mia.
Das immer mehr Menschen auf der Erde leben, die immer mehr technische Möglichkeiten haben auch dementsprechend immer noch mehr Strom verbrauchen ist ein alter Hut.
Das somit auch noch mehr CO2 in die Atmosphäre gepumpt wird dürfte eigentlich sonnenklar, absolut logisch und ganz leicht voraussehbar sein..

Wirklich massgeblich etwas ändern können wir daran nur etwas, wenn wir alle von heute auf morgen so gut wie kein unnötigen Strom mehr verbrauchen.
Uns so gut wie gar nix mehr kaufen was wir nicht wirklich zum Leben gebrauchen…Und unsere Nachkommen ebenso..

Und wer will hier im Westen freiwillig so bescheiden leben ?

PS:
Die Milliarden von stinkigen Fürzen all der Menschen, das jeden Tag, haben auch einen CO2 Fussabdruck.
Kein Schwein redet darüber…;))))
Gruss Boris



Antwort von ruessel:

Der "Carbon Trust" ging 2020 für Deutschland von 76 Gramm CO2e/h für Videostreaming aus. Den vergleichsweise niedrigen Ausstoß in seiner aktuellen Analyse erklärt RTL damit, dass das Sendezentrum "eine Vorreiterposition" einnehme und keine CO2-Emissionen verursache.

Christian Herglotz vom Lehrstuhl für Multimediakommunikation und Signalverarbeitung der Uni Erlangen-Nürnberg, der die Studie auf Plausibilität geprüft hat, lobt, dass RTL an energieeffizienten Lösungen für Streaming forsche und arbeite. Die Erkenntnisse veranschaulichten, "welche Stellschrauben es gibt und welchen globalen Einfluss sie haben". Es dürfe nicht vergessen werden, "dass die lokalen Rechnernetzwerke eines streamenden Sendeunternehmens ebenfalls einen enormen Energieverbrauch haben".
https://www.heise.de/news/CO2-Ausstoss- ... 21612.html



Antwort von Darth Schneider:

Wie hoch ist eigentlich der CO2 Fussabdruck von den ganzen Waffen und der ganzen Munition mitsamt den Fahrzeugen der Ausrüstung den Schiffen und den Fliegern und Raketen. Von den Russen, den Ukrainern und dem Westen ?

Die in der Ukraine nur dazu verwendet werden völlig sinnlos tausende Menschen möglichst zu töten und Infrastruktur zu zerstören.

Und nicht zu vergessen die CO2 Abdrücke, der Länder die, jetzt und heute, deswegen, für weltweiten atomaren Druck und noch mehr Angst, durch eine ebenso weltweite, sehr massive militärische/atomare Aufrüstung sorgen ?

Vielleicht sollte man erstmal dort ansetzen.
Nur so eine Idee..;)

Sorry off Topic
Oder doch nicht ganz ?
Gruss Boris



Antwort von lasi:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
Wie hoch ist eigentlich der CO2 Fussabdruck von den ganzen Waffen und der ganzen Munition mitsamt den Fahrzeugen der Ausrüstung den Schiffen und den Fliegern und Raketen. Von den Russen, den Ukrainern und dem Westen ?

Die in der Ukraine nur dazu verwendet werden völlig sinnlos tausende Menschen möglichst zu töten und Infrastruktur zu zerstören.

Und nicht zu vergessen die CO2 Abdrücke, der Länder die, jetzt und heute, deswegen, für weltweiten atomaren Druck und noch mehr Angst, durch eine ebenso weltweite, sehr massive militärische/atomare Aufrüstung sorgen ?

Vielleicht sollte man erstmal dort ansetzen.
Nur so eine Idee..;)

Sorry off Topic
Oder doch nicht ganz ?
Gruss Boris
Was stimmt nicht mit dir?
Oder ist das ein Rekordversuch von dir, das Thema innerhalb von Sekunden off topic zu labern?
Wenn ich jemals so einen zynischen whataboutism verbreiten sollte, dann schmeißt mich hier bitte raus!



Antwort von 7River:

RTL sieht womöglich seine Felle davon schwimmen.



Antwort von markusG:

Ist doch bestimmt eine Frage der Zeit, bis die Streams derart runtergerechnet werden und durch KI/AI auf der Empfangsseite aufgeblasen werden, dass der Streamingteil nicht erwähnenswert ist, ggü allem anderen in der Kette, inkl dem Stromverbrauch der immer größer werdenden Endgeräte mit immer mehr "K"...



Antwort von Frank Glencairn:

lasi hat geschrieben:
whataboutism ...
Dieses Wort benutzt man eigentlich nur, wenn man darauf aufmerksam gemacht wird, daß das der eigene Aufreger im Vergleich zu Rest der Realität eigentlich völlig bedeutungslos ist, man aber lieber nicht darüber sprechen will.








Antwort von markusG:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Dieses Wort benutzt man eigentlich nur,
Viele Menschen benutzen das Wort "man", meinen aber eigentlich ausschließlich sich selbst damit :P



Antwort von Bluboy:

Ich hab mir sagen lassen New Orleans liegt unter dem Meeresspiegel und wir brauchen CO2 zur Herstellumg von Bier.



Antwort von Darth Schneider:

@iasi
Die Frage finde ich ist mehr, was ist mit dir los ?
Du würdest mich echt hier raus schmeissen nur wegen ein wenig Zynismus ?
Was auch immer, die Menschheit spinnt doch eh…

Ich wollte eigentlich mit dem Zynismus da oben nur ganz klar den Fakt aufzeigen, das, jedes Gramm CO2 das jetzt irgend wo eingespart wird, wo anders in fünfhundertfachen Dosis einfach so in der Atmosphäre verpufft wird ohne nur eine Sekunde darüber nachzudenken…….;)

Was die bisherigen Bemühungen was das CO2 betrifft ja eigentlich wieder zunichte macht…
Ich hoffe diese Version war jetzt für dich weniger Of Topic und weniger zynisch ?;)

PS:
Wenn wir schon von CO2 Fussabdrücke reden, gilt es eben NICHT die absolut grössten Verursacher (nämlich so wie die weltweite Rüstungs/Kriegsmaschinerie) einfach so zu vergessen oder einfach zu ignorieren….;)))
Gruss Boris



Antwort von Jalue:

Du hast es echt noch nicht kapiert oder? Ein Marder oder Himars in der Ukraine stößt gutes Co2 aus. Der Amazon-Picker, der sich erfrecht, morgens um Vier mit nem ollen Clio zum Wullacken zu fahren, schlechtes. Der soll dammich nochmal gefälligst in die Pedale treten und wenn er sich kein Brot leisten kann – soll er doch Hafermilch saufen oder Kuchen fressen. Abends Frieren für die Freiheit, ohne RTL-Müll. Bei Lanz bekommt er alles, was er zu glauben hat.



Antwort von 7River:

"Darth Schneider" hat geschrieben:
@iasi
Die Frage finde ich ist mehr, was ist mit dir los ?
Du würdest mich echt hier raus schmeissen nur wegen ein wenig Zynismus ?
Was auch immer, die Menschheit spinnt doch eh…
Du musst genau hinschauen! Er schreibt sich mit GROßEM "I"! Iasi! Der mit KLEINEM "i" (iasi) ist der Filmexperte, der schon lange hier aktiv ist.



Antwort von Darth Schneider:

Du hast recht, die beiden Namen sind aber auch zu ähnlich…
Und natürlich dachte ich erst das ist unser iasi, der Filmexperte, mit dem Handschuhfach der schon fast zur Familie gehört..;))

@Iasi
Kannst du deinen Namen nicht in Iasimus ändern ?..;)

Gruss Boris



Antwort von markusG:

Jalue hat geschrieben:
Du hast es echt noch nicht kapiert oder? Ein Marder oder Himars in der Ukraine stößt gutes Co2 aus.
Bis 2003 hatte die Schweiz noch Fahrradtruppen. Ihrer Zeit voraus quasi.

Wer weiß, nächste Stufe ist dann der Tesla Panzer :P (was für Kenner)



Antwort von Cinemator:

Alles nicht so schlimm mit dem CO2. Deutschlands mobile Zukunft liegt im muskelgetriebenen Lastenfahrrad (Volkslastenrad). Ich sehe schon die Weltretter auf Achse in gewaltigen Kolonnen auf den freigewordenen Autobahnen. Vielleicht kommen noch an E-Winden hochgezogene Lastensegler für den Feriendienst nach Malle hinzu - mit 20 Zwischenlandungen natürlich.



Antwort von Bluboy:

In jedem Witz steckt ein Körnchen Wahrheit








Antwort von RedWineMogul:

TomStg hat geschrieben:
Da solche schwachsinnigen Themen eigentlich Domäne der deutschen Öffis sind, stellt sich die Frage, was RTL mit so einer Veröffentlichung bezweckt. Sollen Streaming-Anbieter wie Netflix und Co diskreditiert werden, weil das lineare Dumpfbacken-Programm von RTL klimafreundlicher sei?
Hier geht es um RTL+, das Streamingportal von RTL, nicht um deren lineares Fernsehen.



Antwort von andieymi:

RedWineMogul hat geschrieben:
TomStg hat geschrieben:

Da solche schwachsinnigen Themen eigentlich Domäne der deutschen Öffis sind, stellt sich die Frage, was RTL mit so einer Veröffentlichung bezweckt. Sollen Streaming-Anbieter wie Netflix und Co diskreditiert werden, weil das lineare Dumpfbacken-Programm von RTL klimafreundlicher sei?
Hier geht es um RTL+, das Streamingportal von RTL, nicht um deren lineares Fernsehen.
Vielleicht geht das auch so mies (eigene Erfahrung auf mehreren Endgeräten) im Vergleich zu Netflix, neuem Prime UI, Disney+ und anderen, weil sie so viel CO2 einsparen? ;D



Antwort von Darth Schneider:

Also schlimmer als damals mit den Milliarden von VHS Kassetten, Laser Discs und DVDs, kann es doch auch übermorgen mit dem Streaming (auch mit 8K) gar nicht kommen…;)
Gruss Boris



Antwort von markusG:

markusG hat geschrieben:
ggü allem anderen in der Kette, inkl dem Stromverbrauch der immer größer werdenden Endgeräte mit immer mehr "K"...
Die Geister die ich rief:
Egal ob 4K, 8K, Mini-LED oder OLED: Vielen Fernsehern droht in Europa das aus. Grund dafür ist eine neue EU-Richtlinie. Die Details.

Fernseher jenseits der 55 Zoll liegen in Deutschland im Trend – und besonders Modelle mit der Displaytechnik OLED erfreuen sich großer Beliebtheit. Das zeigen aktuelle Zahlen der gfu – Consumer & Home Electronics GmbH. Doch bereits 2023 könnte eine Kehrtwende eintreten. Grund dafür ist eine neue EU-Richtlinie, die die Obergrenze für den maximalen Stromverbrauch weiter nach unten legt. Die Folge: Allen TV-Modellen, die darüber liegen, droht der Verkaufsstopp. Darunter fallen sowohl 8K-Fernseher als auch diverse 4K-Geräte mit unterschiedlichen Display-Techniken.
https://www.imtest.de/293871/news/smart ... fernseher/

sorry, iasi



Antwort von Frank Glencairn:

Wenn ich sowas lese, bin ich mir so langsam ziemlich sicher, daß wir damals der DDR beigetreten sind.



Antwort von roki100:

2K reicht aus und Kameras max. 2.5K, alles andere verbieten! Fertig aus die Maus!



Antwort von TomStg:

RedWineMogul hat geschrieben:
Hier geht es um RTL+, das Streamingportal von RTL, nicht um deren lineares Fernsehen.
Klar, steht ja ganz deutlich in der Veröffentlichung. Aber was meinst Du denn, welche Programminhalte das Streaming-Portal von RTL verbreitet? Journalismus und Unterhaltung für Intellektuelle?



Antwort von TomStg:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Wenn ich sowas lese, bin ich mir so langsam ziemlich sicher, daß wir damals der DDR beigetreten sind.
Ich bin mir schon länger sicher, dass dem so ist. Denn die ehemalige Kanzler-Darstellerin hat daran jahrelang tatkräftig mitgewirkt.



Antwort von markusG:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
Wenn ich sowas lese,
Wenn ich sowas lese bin ich mir so ziemlich sicher dass du absolut keine Ahnung von der DDR hast ;)









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
F:Streaming von Videodaten
unterschiedliche Streaming Qualität von Blackmagic
Streaming von WMV mit Windows Media Player
Facebook Live Streaming Probleme mit Streaming Schlüssel
Facebook: Demnächst bezahlte Live-Streaming Events von Usern für User
Sinnvolles Setup gesucht für die Aufnahme und Live Streaming von Vorträgen
Blackmagic Web Presenter 4K: UltraHD-Live-Streaming von SDI über USB, Ethernet oder Mobilfunk
AVCHD Streaming
Streaming Studio einrichten
Streaming Client - welcher?
Streaming-Server - welcher?
Streaming in einer Sporthalle
Mobiles Live-Streaming?
Kamera für Streaming
Erfahrungen Streaming PC-TV, z.B. MediaMVP?
Streaming Lokal aufzeichnen
DVB-T für Streaming
Monitoring fürs Live-Streaming
Videoformat ändern beim Streaming 25/50 zu 30/60
Adobe Premiere Pro Streaming
Live Streaming Job in Berlin
ROKU Express 4K Streaming Player
Streaming-Hardware, was jetzt kaufen?
Das Ende vom Streaming?
Streaming Setup (Vorstellung: 10.000€)
Live streaming schlechte Qualität

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom