Logo Logo
/// 

BMPCC und farbiges LED Licht



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Frage von ruessel:


Wie ich gerade sehen muss, hat die Pocket auch wie jede andere CMOS Kamera Probleme mit farbigen LED Licht, hier auch mit roten Licht. Die Gesichter bekommen plötzlich "rote Masken".
Nein, liegt nicht am dünnen Youtube CodecCodec im Glossar erklärt, ist im fetten ProResProRes im Glossar erklärt auf meinem 46Zoll Flat noch hässlicher zu sehen.

Ich frage mich, wie (mit welcher Kamera) bekommt man ein Bühnenstück, Musikevent etc. sauber auf Bluray? CCDCCD im Glossar erklärt Kamera? Zurück zur alten guten Canon XHA1?


Ganz schlimm ab 3:18



Antwort von Klose:



schau mal ab min 8:00 gibt es auch rosarote Köpfe aber nicht so ausgeprägt wie auf der Pocket



Antwort von ruessel:

Ist halt ein Problem mit LED...... ich muss mal in das Roh ProResProRes im Glossar erklärt reinschauen ob es da schon clippt oder ob meine LUT Schuld daran ist.... ich befürchte aber im ProResProRes im Glossar erklärt wird es schon sein. Im Moment rendert der Rechner aber wieder einige Stunden an einem neuen Clip (diesmal mit einer Agfa Vista LUT)......





Antwort von Frank Glencairn:

Ja, das liegt meistens an den LEDs - bzw an deren Farbreinheit.

Denk mal an die Bayer-Maske. 50% Grün und jeweils 25% Rot/Blau.

Wenn jetzt irgendwo fast 100% pures Rot einfällt bekommen die blauen und grünen Sensoren überhaupt nix ab - die sehen völlig schwarz.

Dein Bild besteht an der Stelle also nur aus 25% der Auflösung und das in einer Farbe (die womöglich auch noch clippt) - was dann beim Debayern und hochinterpoliieren passiert, hast du ja gesehen.

Deshalb tauchen an solchen Stellen auch gerne enorme Blockartefakte auf.

Was kann man da machen?
3-Chip Kamera ist noch das beste, aber auch nicht perfekt.

Bei dem letzten Werbespot, den ich in einem Club gedreht hatte, haben wir erst mal unser eigenes "Discolicht" ohne LEDs gemacht.



Antwort von ruessel:

Hat also mit CMOS und CCDCCD im Glossar erklärt nix zu tun? Hatte diesen Effekt bei meiner alten XHA1 nicht bemerkt. Dieses Problem fing bei mir mit der EX1R an....



Antwort von acrossthewire:

Hat also mit CMOS und CCDCCD im Glossar erklärt nix zu tun? Hatte diesen Effekt bei meiner alten XHA1 nicht bemerkt. Dieses Problem fing bei mir mit der EX1R an....
Zu dieser Zeit (EX1R) fing ja auch erst der massenhafte Einsatz von grossen LED Strahlern an.
Ich denke das Problem ist das extrem schmalbandige Farbspektrum der Strahler in welches man keine Abstufung mehr reinbekommt.



Antwort von ruessel:

Zu dieser Zeit (EX1R) fing ja auch erst der massenhafte Einsatz von grossen LED Strahlern an.

Das ist richtig, aber für einen Imagefilm (ca. Jahr 2010) hatte ich LED Scheinwerfer eingesetzt - mir ging das ewige wechseln der LEE Folien auf den Senkel. Dort habe ich diesen Effekt mit der CCDCCD im Glossar erklärt Canon XHA1 nicht beobachten können.



Antwort von CameraRick:

Showlicht ist aber nicht unbedingt so dolle wie ein dedizierter Scheinwerfer (wobei ich weder weiß was genau Du hattest, noch glaube dass Herr Bonamassa so günstige Bühnenbeleuchtung hat)

Aber LED ist auch nicht gleich LED

Ich hatte übersteuerung von rot, in dem Maße, auch schon öfter mal in RAW Fotos. Manchmal ists auch einfach die blöde Mischlicht oder Übersteuerung am falschen Ende



Antwort von cantsin:

Man kann's am einfachsten überprüfen, wenn man noch eine gute Fotokamera dabei hat und ebenfalls in Raw schiesst.

Meiner Erfahrung nach ist die Blackmagic Pocket weniger tolerant bei schlechtem (=billigem LED/Energiespar-) Licht als z.B. eine Sony A7, aber das prinzipielle Problem ist bei beiden sichtbar.



Antwort von ruessel:

Ich muss tatsächlich nachher mal genauer das Rohmaterial untersuchen. Ich habe den letzten Clip nun mit meiner Agfa Vista LUT bearbeitet (nur auf das Rohmaterial draufgeklascht - keine weitere Bearbeitung), die sieht wesentlich besser aus. Vielleicht war das Licht anders?






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Farbiges Licht?
LED Licht Scorpion v2: flexibles mobiles LED-Licht
Blackmagic Cinema Kamera mit LED Licht und Mikrofon
>Der LED Licht Thread<
Welches Licht? Led, Halogen vs Tageslichtlampen?
Flimmern von LED Licht entfernen
LED LICHT Reichlich, Preiswert, Gut!?
Violet Gel Filter für LED Licht
Welches LED Licht bis ca. 1200 Euro?
Canon bringt 35mm EF-S 1:2,8 IS STM Macro mit LED-Licht
Rotolight AEOS LED Licht für Filmemacher // NAB 2017
Crack Light: superflexibles Micro-LED Licht auf Kickstarter
LED-Licht Yongnuo YN-300 II mit Schirm kombinieren = brauchbar?
Aputure Amaran M9 LED Licht: so klein wie eine Kreditkarte
Scorpion LED Licht Set: das transportable Lichtset für unterwegs
Manfrotto Lumimuse 8 Bluetooth: per Funk steuerbares kleines On-Camera LED Licht
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Litepanels Upgrades für Astra LED Panels und Sola LED Fresnels // NAB 2017
BMPCC mit Neat-Video: Kostenlose Presets für die BMPCC
Licht und Slow Motion
Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
Welches Licht für Greenscreen und Whiteboard?
Licht für Innen-und Außenaufnahmen. Anfänger!
BMPCC und REC2020
Zeitraffer / timelapse - ist licht und schatten flicker?
Licht für an den DJI Ronin M und Vorschaumonitor ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
22-23. Juni / Düsseldorf
24h To Take
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
alle Termine und Einreichfristen