Logo Logo
/// 

Analog-TV am älteren Notebook (PIII, 700 MHz) was: Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Ralf Koenig:


Alexander Keune wrote:
> danke für die umfangreiche Antwort.
>
> Bei uns gibt es leider noch kein DVB-T und auf der entsprechenden
> Website gibt es noch nicht einmal einen Termin für die Einführung in
> unserer Region (;Raum Dresden).
>
> Deshalb geht es bis dahin, also noch mehrere Jahre, vorrangig um
> Analog-TV. Und dafür scheint mein Notebook nach all den Informationen
> wohl doch zu schwach auf der Brust zu sein.

Moment! Für diese Karte "Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte" ist das
Notebook wohl nicht geeignet, denn die spart an der Hardware und nutzt
stattdessen die Rechenkraft moderner Schoßwärmer-Notebooks.

Analog-TV auf deinem Notebook geht schon!

> Und ein neues kommt
> frühestens nächstes Jahr in Frage. 5 Jahre müssen die Teile bei den
> Preisen schon durchhalten.

Die Preise fallen da auch recht schnell, aber ich geb dir Recht.

Es gibt ältere externe TV-Tuner mit USB 1.1 aber für geringere Auflösung
(;352x288 - nicht so dolle Qualität):

WinTV-USB
WinTV-USB-FM

[Tipp!] Oder mit Hardware-MPEG2-Encoder in der externen Box (;volle
Auflösung):

WinTV-PVR-USB2 (;trotz "2" im Namen geht das auch mit USB 1.1)
Pinnacle Bungee

Kostet gebraucht ca. 50 EUR, die Hauppauge etwas mehr.

Natürlich gibt's solche Geräte auch von anderen Herstellern, einfach mal
suchen. Die kamen vor 3-4 Jahren raus, passen also anforderungsmäßig gut
zu deinem Notebook.

Und wie gesagt, mach mal den Test mit einer DVD oder einem DVB-T
Mitschnitt. Da bekommt man schnell die "Videofähigkeit" (;Abspielen von
MPEG2-Strömen) des Systems mit.

Fazit: Auf jeden Topf passt ein Deckel, und zu deinem Notebook gibts
auch 'ne preiswerte Lösung für Analog-TV.

Ralf




Antwort von Alexander Keune:

Ralf Koenig schrieb:

> Moment! Für diese Karte "Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte" ist das
> Notebook wohl nicht geeignet, denn die spart an der Hardware und nutzt
> stattdessen die Rechenkraft moderner Schoßwärmer-Notebooks.
>
> Analog-TV auf deinem Notebook geht schon!

Aha? Interessant ...

>
>> Und ein neues kommt frühestens nächstes Jahr in Frage. 5 Jahre müssen
>> die Teile bei den Preisen schon durchhalten.
>
> Die Preise fallen da auch recht schnell, aber ich geb dir Recht.

Ich will wieder ein IBM oder mitterweile eben Lenovo Thinkpad. Die sind
bekanntlich etwas teurer als die meisten anderen Marken, halten aber
auch problemlos 5 Jahre und mehr. Aber das gehört in eine andere NG. ;-)

> [Tipp!] Oder mit Hardware-MPEG2-Encoder in der externen Box (;volle
> Auflösung):
>
> WinTV-PVR-USB2 (;trotz "2" im Namen geht das auch mit USB 1.1)
> Pinnacle Bungee
>
> Kostet gebraucht ca. 50 EUR, die Hauppauge etwas mehr.

Danke für den Tipp! Ich werd mich mal bei den einschlägigen
Auktionshäusern umsehen.

> Und wie gesagt, mach mal den Test mit einer DVD oder einem DVB-T
> Mitschnitt. Da bekommt man schnell die "Videofähigkeit" (;Abspielen von
> MPEG2-Strömen) des Systems mit.

DVDs sind kein Problem, zumindest nicht von der grafiktechnischen Seite.
Das ebenfalls schon etwas betagte und viel benutzte DVD-Laufwerk hat
nur manchmal Leseprobleme dabei.

Danke nochmal für Deine Tipps! :-)

Alex





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Frage zu Typhoon DVB-T/Analog/PCMCIA-Karte
Analoge TV-Karte und DVB-T Stick. Mehrere Fragen...
ANUBIS Typhoon DVB-T Duo Digital / Analog - PCMCIA
S:DVB-T fuer langsames 700 MHZ Notebook
Typhoon DVB-T PCMCIA Karte pfeift!?
Typhoon DVB-T Duo Digital/Analog
hp pavilon zd 8010 ea und typhoon DVB-T duo digital/Analog Bus
TV Karte analog + Digital Kabel für Notebook?
Gibts eine TV-Karte mit Analog-TV, DVB-C, DVB-T?
TV-Kombi Karte DVB-C + analog
Pinnacle 7010ix PC-TV Karte DVB-T/DVB-S & analog
Suche sehrgute TV-Karte vuer Analog und DVB-C?
Medion DVB-T/Analog TV-Karte unter anderer Software bzw Linux?
Firewire 1394 über PCMCIA-Karte im Notebook
Empfehlung gesucht: unter Linux Analog-FBAS + Analog-Audio ohne Sync-Probleme aufnehmen
Was sind die Unterschiede zwischen DVB-S.DVB-C und DVB-T? Was ist "Analog (PVR)"
TVcapture direkt am PIII 450 MHz PC oder ber das Netzwerk?
Empfehlung für Analog-TV-Karte
Kaufempfehlung TV-Karte analog PCI
TV-Karte für Satellit analog
F: TV-Karte für Satellit analog
DVB-T & Analog gleichzeitig?
Pinnacle analog/DVB-T
TV Karte SAT analog, bitte Begriffserklärung
Verzweifelt: Neue analog TV Karte gesucht
Suche TV Karte (Kabel analog/digital)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
30. November / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2019
alle Termine und Einreichfristen