Logo Logo
/// 

Adobe umrendern in Mpeg 1 oder Mpeg-PS



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von Doc Foster:


Hallo,

ich habe so einen Kodak Eaasy Share Bilderrahmen. M1020 Digital Frame.
Der kann angeblich Mpeg4 Videos oder Mov abspielen. Aber ich weiß nicht warum wenn ich die mit Adobbe in Mov oder Mpeg4 rendere kommt immer die Meldung" Das FormatFormat im Glossar erklärt wird nicht unterstüzt"!

Da der Rahmen gebraucht war war noich eine Speicherkarte drin. Dort sind Videos in Mpeg 1-PS drauf. Aber Mpg1 kann Adobe nicht mehr rendern. Oder fehlt mir da ein Codec? Kennt das jemand?



Antwort von Alf_300:

MOV, AVIAVI im Glossar erklärt, MPG, MPEGMPEG im Glossar erklärt (Video formats created with digital cameras are certified for Kodak digital frames. Videos created with or copied from other sources may not play on the frame.)

Kannst höchsten versuchen mit MediaInfo die Daten auszulesen und möglichst gleiche Files erstellen



Antwort von Doc Foster:

ja aber ich weiß einfach nicht wie ich dfas hinbekommen soll.

diese einstellungen kann ich mit premiere garnicht machen

http://support.en.kodak.com/app/answers ... ected/true





Antwort von Doc Foster:

Die Mediainfo sieht so aus. Siehe Bild



Antwort von Alf_300:

Würd mich nicht wundern wenn Du DFixX brsuchst

MPEG-4 Codecs DivXDivX im Glossar erklärt und Xvid. Eines der vielen Profile in Part 2 ist das Advanced Simple Profile (ASP).



Antwort von Doc Foster:

Aber man kann das nicht aus der Meidainfo erkennen?

also mal den divx und xvid codec installieren



Antwort von Alf_300:

Neuen CodecCodec im Glossar erklärt installieren ?

Besser wäre ersmal suchen obs von Kodac einen Converter gibt



Antwort von Doc Foster:

ich suche ja schon aber finde nix



Antwort von Alf_300:

Probier mal MPEG-2MPEG-2 im Glossar erklärt DVD (evtl. dann in MPG umbenennen)

Oder mit SUPER convertieren in MPeg-1 Video und MPeg 1 LayerLayer im Glossar erklärt 1 Audio

https://de.wikipedia.org/wiki/Video-CD

AVI MPeg-4 mit MP3 wäre DIVX



Antwort von Doc Foster:

Ich habe mir jetzt Any Video runtergeladen. Dort kann man den Clip umkonvertieren zu Mpeg 1.
Das blöde ist das ich 800 x480 brauche. Leider kann man diese größe nicht direkt beim Konvertieren eintragen.
D.h. ich muss erst mit Adobe den Clip in 800 x 480 ausgeben. Dann mit Any Video rendernrendern im Glossar erklärt und auf Original Größe einstellen.

Aber so läuft der Clip jetzt in dem Kodak M1020



Antwort von Alf_300:

Hauptsache es paßt zum Schluss ;-)))



Antwort von Doc Foster:

Ja jetzt läuft alles auf dem Monitor:-)



Antwort von Rudolf Max:

Aha...

Sehe ich recht...? Ein Robbe Vector Jet... wie fliegt das Teil denn...?

Rudolf




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Adobe umrendern in Mpeg 1 oder Mpeg-PS
Rendern vor dem mpeg Export ???
MSP7 MPEG 2 Rendern MB anzeige bleibt stehen
VOB zu Mpeg ohne neurendern
Ruckeln nach Rendern trotz MPEG-Optimierung in VS 11,5
Adobe stürtzt vorm Rendern ab
MPEG-2/MPEG-4 vs. AVI in Geschwindigkeit und Qualität
Digitalisierung von Video8 in MXV oder MPEG Dateiformat?
MPEG 1 HD Codec?
MPEG-4 Videos zusammenfügen
MPEG-Import in iMovie
mpeg Streamclip vor Schnittprogramm?
H.264/MPEG-4 - PAL / NTSC
Mpeg 4 in Mov umwandeln (Mac)
DNxHD Codec futsch mpeg streamclip
MPEG Stream Clip schreibt falschen Header
Kann kein 4:2:2 H264 MPEG-4 Material importieren
suche Converter von ProRes nach MPEG-4
Wie bezeichnet man das MPEG AudioFormat
Problem beim Umwandeln: MPEG-2 >>> Microsoft AVI DV (PAL)
mpeg2 VS H.264/MPEG-4 AVC für BluRay Produktion
Google lizensiert WebM/VP8 Codec von MPEG LA
Falsche Halbbildreihenfolge in MPEG-2-Dateien, wie einfach ändern?
Premiere CS 6 nimmt meine Mpeg 2 Dateien nicht MAC
Kurznews: MPEG LA gibt Lizenzpreise für HEVC / H.265 bekannt
Sony: 2/3" PMW 400 Schultercam mit MPEG HD422 / 50 Mbit/s

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
SAINT PETERSBURG IN FILM
Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 23.November 2017 - 23:06
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*