Logo Logo
/// 

2018 kommt das offizielle "Rambo" Remake aber ...



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Funless:


... nicht aus Hollywood, sondern aus Bollywood.

Kein Witz, wirklich offiziell announced.



Antwort von 7River:

In Hollywood ist aber auch "Rambo: New Blood" in Planung.

Demzufolge müssen die in Bollywood ja eine Lizenz haben. Oder?



Antwort von Alf_300:

In Hollywood ist der Stillstand eingekehrt und es werden nur noch Effekte verkauft..





Antwort von Starshine Pictures:

Ich hab am Wochenende La La Land geschaut. Wenn das nicht Hollywood war weiss ich auch nicht. Also ganz tot sind die noch nicht, da kommen schon noch tolle Sachen. Aber wir wollen gern Kinofilme konsumieren wie Serien, massenhaft und ständig neu. Aber wie viele Blockbuster Kinofilme kamen denn zu den goldenen Zeiten aus Hollywood im Jahr ins Kino? Wirklich jede Woche drei oder vier Kracher wie wir es gern hätten? La La Land, Arrival, Nocturnal Elements, Logan usw. Sind doch tolle Streifen 2017, und wir haben erst Juni.



Antwort von Funless:


In Hollywood ist aber auch "Rambo: New Blood" in Planung.

Demzufolge müssen die in Bollywood ja eine Lizenz haben. Oder?

Ich kenne mich da leider mit diesen ganzen Remake-Lizenzgeschichten nicht aus.

Und ob New Blood überhaupt realisiert darf bezweifelt werden und falls doch stellt sich natürlich auch die Frage ob der Reboot an die Intensität von First Blood heran kommt.



Antwort von Benutzername:

arrival und logan fand ich jetzt nicht so toll. logan war mir zu sehr mad max.

echt jetzt? bollywood und rambo? indien hat eine völlig andere mentalität als der westen. somit denken und fühlen die auch anders und somit schreiben die auch anders als wir, was ja auch gut ist. wir brauchen vielfalt. aber ich würde mir den so was von angucken, wenn die in dem film anfangen würden zu singen und zu tanzen. das wäre das mein lieblingsfilm. image.jpg



Antwort von iasi:


La La Land, Arrival, Nocturnal Elements, Logan usw. Sind doch tolle Streifen 2017, und wir haben erst Juni.

na ja - alles irgendwie Schubladenware.
Immerhin bei manchen nett gemixt.

So gut kann es Bollywood auch:
Baahubali 2- The Conclusion



Antwort von iasi:

Man muss sich freuen, dass sich Bollywood dem "Rambo"-Remake annimmt.

Allein die Krönungsszene und das Finale von "Baahubali 2- The Conclusion" machen deutlich, dass Hollywood seinen Vorsprung eingebüßt hat.

Die 2 Minuten der Krönung sind absolut furios und grandios - wo hat man so etwas schon gesehen?!



Antwort von Jalue:

So traurig es ist, der letzte US-Film, der mich ins Kino gelockt hat, war True Grit. 90 Prozent sind Remakes oder dieser tumbe Comic-Superhelden-Stuss. Bollywood kann da nicht viel kaputt machen.



Antwort von iasi:


So traurig es ist, der letzte US-Film, der mich ins Kino gelockt hat, war True Grit. 90 Prozent sind Remakes oder dieser tumbe Comic-Superhelden-Stuss. Bollywood kann da nicht viel kaputt machen.

True Grit?
Das eigentlich überflüssige Remake des John Wayne-Klassikers?

Woher weißt du eigentlich, dass Superhelden-Filme generell Stuss sind?
So hatten viele auch über Western-Stuss geurteilt.



Antwort von Jalue:

Zugegeben, da hast du mich erwischt :-) Allerdings finde ich das Remake von True Grit (ausnahmsweise) besser als das Original.
Ist natürlich Geschmackssache, genau wie meine Aussage zum Superhelden-Stuss.

Mir geben diese Filme Nullkommanichts, weil Supertypen mit Superkräften, die die Welt retten, kaum Identifikationspotenzial bieten.
Mal so ein Film ist ja ganz unterhaltsam, aber gefühlt machen sie inzwischen 90 Prozent dessen aus, was bei
uns in die Kinos schwappt.



Antwort von iasi:


Zugegeben, da hast du mich erwischt :-) Allerdings finde ich das Remake von True Grit (ausnahmsweise) besser als das Original.
Ist natürlich Geschmackssache, genau wie meine Aussage zum Superhelden-Stuss.

Mir geben diese Filme Nullkommanichts, weil Supertypen mit Superkräften, die die Welt retten, kaum Identifikationspotenzial bieten.
Mal so ein Film ist ja ganz unterhaltsam, aber gefühlt machen sie inzwischen 90 Prozent dessen aus, was bei
uns in die Kinos schwappt.

Eigentlich sind Superheldenfilme doch moderne Western.
Unter reichlich mäßigen Filmen findet sich auch hier der eine oder andere gute Film.
Es gab Zeiten, da machten Western gefühlt 90% dessen aus, was ins Kino kam.

Ich denke mal, dass Superheldenfilme so lange das Kino dominieren, solange die Macher neue Varianten bringen können - sehr viel Steigerungspotential ist nicht mehr.
Andererseits ist Marketing alles - das zeigt ja auch der aktuelle Star Wars Hype.

So sehr beeindruckt wie die Krönungsszene in Baahubali 2- The Conclusion aus Bollywood hat mich schon lange nichts mehr aus Hollywood - da stimmen eben nicht nur die Effekte - was reines Unterhaltungskino betrifft.



Antwort von Jalue:

Baahubali 2 kenne ich nicht - werde ich mir aber mal auf meine "to watch"-Liste packen.

Fragt sich, warum Superhelden schon seit Jahren die Lufthoheit in Hollywood haben. Klar, es gibt profane Gründe wie Comicverlage,
die ihre Rechte vergolden möchten, aber die Filme finden ja auch ein Publikum. Der Wunsch nach "echten Anführern" vielleicht, bzw.
nach einfachen Antworten auf komplexe gesellschaftliche Probleme? Du könntest schon recht haben, vielleicht füllen X Men und Co
einfach die Leerstelle, die der Western hinterlassen hat.

However, ein nettes Forschungsfeld für Filmwissenschaftler.



Antwort von Darth Schneider:

Comicvorlagen ? Wenn sich die Filmemacher bei den Superheldenfilmen doch nur ansatzweise an diese halten würden, wären sie viel besser.



Antwort von Frank Glencairn:

Thihi - die lassen es schon ganz schön krachen, auch wenn manche der VFX/CGI etwas grenzwertig sind.

https://www.youtube.com/watch?v=qD-6d8W ... ubaliMovie



Antwort von iasi:


Thihi - die lassen es schon ganz schön krachen, auch wenn manche der VFX/CGI etwas grenzwertig sind.

stimmt - aber sie wissen es, wie man mit Schnitt, Bild und Ton etwas stilisiert.
Bei den Darstellern stimmt zudem jede Bewegung.

Auch ohne Untertitel oder Synchro versteht man, was passiert - das ist Film.

Einige Szenen sind absolut herausragend.
Wenn sich die Beiden im Finale z.B. kloppen, dann ist das schlicht perfekt insziniert.

Bei den Effekten gehen sie an die Grenzen - manchmal ist es dann eben zu viel.
Die überstilisierten Sing- und Tanzszenen halten sich in Grenzen - eigentlich gibt es davon nur 2 eher kurze.



Antwort von iasi:


Comicvorlagen ? Wenn sich die Filmemacher bei den Superheldenfilmen doch nur ansatzweise an diese halten würden, wären sie viel besser.

Watchmen, Sin City, ... es gibt durchaus auch Superheldenfilme, die - wie eben auch bei den Western - herausragen.
X-Men, Logan ... die hatten was ...

Rambo - in der Reihe ist Teil 1 wirklich gut ... die anderen Teile reichen bis ganz nach unten.



Antwort von Frank Glencairn:



stimmt - aber sie wissen es, wie man mit Schnitt, Bild und Ton etwas stilisiert.
Bei den Darstellern stimmt zudem jede Bewegung.

Ja, das haben sie wirklich drauf.



Antwort von klusterdegenerierung:

Offtopic,
Frank ich habe Dir gerade eine PN gesendet, kannst Du mal bitte kurz reinsehen?
Danke! :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
"Rambo V" kommt im Herbst 2019
Magic Leap: das erste photonische Lichtfeld-Headset für Mixed Reality kommt 2018
Auch das noch: Ben Hur Remake
8K kommt - aber erst 2020
AtomOS Update für Shogun Inferno und Sumo19 kommt zur // NAB 2018
Sneak Peak: verbesserter Zoom F8n Mehrspur-Recorder kommt zum Sommer // NAB 2018
Adobe - na wann kommt denn das Update?
31.Okt - Heute kommt das große Adobe CC-Update ...
Kommt das Aus für den Windows Media Player?
das kommt davon, wenn man schläft: Canon verkauft weniger
Schnitt-PC - Cosmos empfiehlt...aber ist das gescheit?
Scarlet Dragon - das klingt aber sehr enttäuschend
Kurznews: AMD R9 295x2 jetzt offizielle Tests und Specs
Vimeo OTT: Das Selbstbau-Videoportal samt eigener App // NAB 2018
Ghostbusters Remake Trailer bricht ersten Rekord...
hört dieser remake-wahn denn nie auf !?!
"Das vergessene deutsche Kino" - Filme aus der Weimarer Republik auf der Berlinale 2018
Das VHS-Imperium - Als das Kino nach Hause kam
Das uralte Prinzip (nicht nur das eines Forums)...
Wie ist das Möglich das meine videodreh nur 30min lang war?
Motion Tracking: Wie ein Objekt verknüpfen das nicht das getrackte ist?
Akira Kurosawa über das Filmemachen, das Schreiben und die Motivation
Wann kommt 4K
DV kommt wieder..... ;-)
Nuke Studio kommt naeher.
Kurznews: NUKE 8 kommt bald

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
28. Juni - 7. Juli / München
Filmfest München
19-22. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
16-18. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
12-16. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
alle Termine und Einreichfristen