Logo
///  >

News : DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

von Do, 23.Januar 2020 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Wie funktioniert die Kolorierung per Deep Learning?
  Kolorierungs-Fehler
  DeOldify online oder lokal selbst ausprobieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam die Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk anhand einer großen Anzahl von Photos trainiert werden, um relativ zuverlässig die verschiedenen Objekte in Photos zu erkennen und entsprechend seiner Erfahrung korrekt einzufärben. Alte Photos werden so überraschend lebendig und bringen uns vergangenes viel näher.


Seit etwas über einem Jahr gibt es das Open Source Hobby-Projekt DeOldify von Jason Antic, welches genau das macht - seit einiger Zeit kann es nicht nur Photos, sondern auch Videos kolorieren. Der verwendete spezielle Algorithmus für Videos ist dabei so konsistent, dass er tatsächlich alle Einzelbilder ohne Bezug auf die Bilder davor oder danach so zuverlässig gleich einfärbt, dass es nicht zu den sonst so berüchtigten Effekten wie Flackern und Farbsprüngen kommt. Interessanterweise kommen verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Trainingsmethoden mehr oder weniger zu ähnlichen Ergebnissen, was die Farben z.B. von Kleidung, Autos oder sogar Spezialeffekten (wie in Metropolis) betrifft.









Wie funktioniert die Kolorierung per Deep Learning?


4 Seiten:
Einleitung
Wie funktioniert die Kolorierung per Deep Learning?
Kolorierungs-Fehler / DeOldify online oder lokal selbst ausprobieren
  

[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Rick SSon    16:46 am 20.2.2020
naja. da du den farbkontrast verlierst gehts du in der regel immer weiter mit dem s/w kontrast nach oben, je entsättigter dein Bild wird. An sich easy. Viel interessanter...weiterlesen
ruessel    13:59 am 24.1.2020
Ich bin mal frech: Gehts auch anders rum? Aus Farbe ein anständiges SW Material zu machen? Nein, nur Farbe rausdrehen macht keine gute SW Aufnahme aus. Deshalb wundert es mich...weiterlesen
tom    12:41 am 24.1.2020
Interessant zu sehen, welches Potential es noch gibt in der Weiterentwicklung: Hier ein Bildvergleich zwischen dem aktuellen Open Source Modell und einer neuen noch...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


News: Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung Do, 2.Juli 2020
Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick...
News: Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen Fr, 21.Februar 2020
Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!):
News: Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2019 Fr, 22.November 2019
Der "Black Friday" ist inzwischen Anlass für zahlreiche Rabattaktionen und damit ein guter Zeitpunkt für einen Neukauf zum Sonderpreis für alle diejenigen, die auf der Suche nach einer neuen Kamera, Zubehör, Notebook oder Software sind. Wir geben hier deshalb eine Übersicht über die vielen aktuellen Cashbacks und Black Friday Deals, die für die Filmer relevant sind.
News: Orbiter: ARRI´s bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019 Mi, 11.September 2019
Nach der erfolgreichen Einführung der Skypanel Flächenleuchten hat ARRI jetzt einen gerichteten, hellen LED-Scheinwerfer namens Orbiter vorgestellt der Dank neuem Quick Lighting Mount im Verbund mit Projektionsoptiken/Lichtformern und diversen Vorsätzen sehr unterschiedliche Lichtformungen zulässt. Und dies mit der besten Licht- und Farbqualität aller bisheriger ARRI Lichtengines …
News: Die Panasonic Lumix S1H - Erste 6K-FullFrame Kamera unter 4.000 Euro Di, 27.August 2019
News: Hands-On Manfrotto: Mobiles, lichtstarkes Lykos 2.0 LED Panel + Nitrotech Fluidköpfe 608/6012 // NAB 2019 Di, 16.April 2019
News: Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm. Mi, 6.Februar 2019
News: Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera Di, 11.Dezember 2018
News: Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet Mo, 8.Januar 2018
News: Blade Runner 2049 -- wie der Film entstand (Schnitt, Effekte..) Do, 9.November 2017
News: Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive Fr, 13.Oktober 2017
News: 15. Berlinale Talents: Veranstaltungen für Filmemacher, jetzt auch im Netz Fr, 10.Februar 2017


[nach oben]


[nach oben]


















update am 10.Juli 2020 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*