Logo
///  >

News : DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

von Do, 23.Januar 2020 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Wie funktioniert die Kolorierung per Deep Learning?
  Kolorierungs-Fehler
  DeOldify online oder lokal selbst ausprobieren



Kolorierungs-Fehler


Aber natürlich hat auch diese Methode die typischen Probleme mit schwer zu erkennenden Teilen von Objekten und oft schillern die Farben eines Objekts (z.B. Kleidung) auch lila (ein inhärentes Problem des verwendeten Verfahrens - lila bedeutet, dass das neuronale Netzwerk eine Farbe nicht sicher bestimmen kann) oder die Farben eines Objekts bluten in die Umgebung aus. Und - je nach Trainingsmaterial - wirken die Ergebnisse den Einfärbung oft wie Hobby Super 8 Filme.


Zombie-Hände: Die Hände werden nicht als Teil des Körpers erkannt und deswegen falsch eingefärbt





DeOldify online oder lokal selbst ausprobieren


Wer alte S/W-Photos hat, kann sie hier vom DeOldify-Algorithmus online kolorieren lassen (allerdings wird hier nicht die aktuell beste Version genutzt).

Wer Videos kolorieren will, und mehr Kontrolle über das Verfahren haben will, kann den Orginal Code von DeOldify selbst ausprobieren. Hier ein Tutorial für die Installation und das Setup von DeOldify online per Google Colab:

DeOldify Tutorial



Oldify kann aber natürlich auch lokal installiert werden - als Betriebssystem für das Setup aller notwendigen Deep Learning Tools (die Fast.AI Biblitothek, PyTorch, Jupyter Lab, Tensorboard und ImageNet) wird Linux oder Windows 10 empfohlen. Fürs Training wird eine leistungsstarke Grafikkarte benötigt - die 11 GB RAM in seiner GeForce 1080Ti erscheinen dem Entwickler Jason Antic dürftig (sie braucht fürs Training vier Tage), weniger wären seiner Meinung schlecht (wer gleich starten will, findet fertige Trainingsdaten auf der Github-Seite des Projekts).

Die Kolorierung selbst dagegen benötigt nur eine GPU mit 4 GB RAM und erfolgt in wenigen Sekunden. Es gibt zur Auswahl drei Kolorierungs-Modelle mit jeweils spezifischen Vor- und Nachteilen (eines davon speziell für Video). Eine einfacher zu installierende und bedienende DeOldify-Software ist aber in laut Entwickler schon Arbeit. Laufend neue Beispiele von kolorierten Photos (mit der jeweils besten Version von DeOldify) sowie Neuigkeiten zur Entwicklung finden sich auf Jason Antics Twitter-Kanal.

Interessant ist auch zu sehen, welches Potential es noch gibt in der Weiterentwicklung: Hier ein Bildvergleich zwischen dem aktuellen Open Source Modell und einer neuen noch unveröffentlichten Version von DeOldify:



Wie funktioniert die Kolorierung per Deep Learning?


4 Seiten:
Einleitung
Wie funktioniert die Kolorierung per Deep Learning?
Kolorierungs-Fehler / DeOldify online oder lokal selbst ausprobieren
  

[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Rick SSon    16:46 am 20.2.2020
naja. da du den farbkontrast verlierst gehts du in der regel immer weiter mit dem s/w kontrast nach oben, je entsättigter dein Bild wird. An sich easy. Viel interessanter...weiterlesen
ruessel    13:59 am 24.1.2020
Ich bin mal frech: Gehts auch anders rum? Aus Farbe ein anständiges SW Material zu machen? Nein, nur Farbe rausdrehen macht keine gute SW Aufnahme aus. Deshalb wundert es mich...weiterlesen
tom    12:41 am 24.1.2020
Interessant zu sehen, welches Potential es noch gibt in der Weiterentwicklung: Hier ein Bildvergleich zwischen dem aktuellen Open Source Modell und einer neuen noch...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


News: Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen Fr, 21.Februar 2020
Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!):
News: Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2019 Fr, 22.November 2019
Der "Black Friday" ist inzwischen Anlass für zahlreiche Rabattaktionen und damit ein guter Zeitpunkt für einen Neukauf zum Sonderpreis für alle diejenigen, die auf der Suche nach einer neuen Kamera, Zubehör, Notebook oder Software sind. Wir geben hier deshalb eine Übersicht über die vielen aktuellen Cashbacks und Black Friday Deals, die für die Filmer relevant sind.
News: Orbiter: ARRI´s bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019 Mi, 11.September 2019
Nach der erfolgreichen Einführung der Skypanel Flächenleuchten hat ARRI jetzt einen gerichteten, hellen LED-Scheinwerfer namens Orbiter vorgestellt der Dank neuem Quick Lighting Mount im Verbund mit Projektionsoptiken/Lichtformern und diversen Vorsätzen sehr unterschiedliche Lichtformungen zulässt. Und dies mit der besten Licht- und Farbqualität aller bisheriger ARRI Lichtengines …
News: Die Panasonic Lumix S1H - Erste 6K-FullFrame Kamera unter 4.000 Euro Di, 27.August 2019
Jetzt kommt der dritte Streich von Panasonic: Die S1H will die erste Vollformat Lumix speziell für Filmer sein. Dafür ist ua. ein Dual ISO-Modus sowie die Varicam Color Science an Bord -- ein ausführlicher Blick auf eine interessante Kameravorstellung.
News: Hands-On Manfrotto: Mobiles, lichtstarkes Lykos 2.0 LED Panel + Nitrotech Fluidköpfe 608/6012 // NAB 2019 Di, 16.April 2019
News: Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm. Mi, 6.Februar 2019
News: Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera Di, 11.Dezember 2018
News: Panasonic GH5s - Die Unterschiede zur GH5 am Vorserienmodell näher betrachtet Mo, 8.Januar 2018
News: Blade Runner 2049 -- wie der Film entstand (Schnitt, Effekte..) Do, 9.November 2017
News: Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive Fr, 13.Oktober 2017
News: 15. Berlinale Talents: Veranstaltungen für Filmemacher, jetzt auch im Netz Fr, 10.Februar 2017
News: Neue Funktionen: Adobe Premiere Pro, After Effects und Character Animator // IBC 2016 Di, 6.September 2016


[nach oben]


[nach oben]
















Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
20. März / Schwerte
Ruhrfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 28.Februar 2020 - 10:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*