Logo Logo
/// 

Editorials : Die Zukunft des Tracking - das Ende der High-Speed-Kameras?

von Di, 27.Juni 2023 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Was bedeutet perfektes Tracking für die Postproduktion?

Viruswarnung



Was bedeutet perfektes Tracking für die Postproduktion?



Tatsächlich liegt im "perfekten Tracking" der Schlüssel zu weiteren qualitätssteigernden Möglichkeiten in der Postproduktion. Kennt man die Position jedes Pixels zu jeder Zeit, so ist dies eine extrem wertvolle Information für die Noise Reduction. Denn an jeder Stelle im Bild weiß der Algorithmus dann, was sich eigentlich an dieser Stelle im Bild befinden sollte - und was bzw. wie viel davon hier genau vom Rauschen überdeckt wird.

Letztlich könnten Omnimotion oder TAPIR die Daten für eine extrem exakte Pointcloud der gefilmten Szene liefern, welche den Rauschanteil jedes Pixels durch sein internes Modell der Szene ziemlich genau bestimmen kann. Dies könnte wiederum in Folge auch ein Relighting weiter qualitativ verbessern, da man von jedem Pixel nun seine Farbe und Helligkeit abzüglich des Rauschens abschätzen kann. Durch das Modell bekommt man als Anwender zudem auch eine sehr gute Schätzung des Z-Puffers, also der Tiefe eines Pixels im Raum, was unter anderem die exakte Berechnung eines synthetischen Bokehs ermöglicht.

Kurz gesagt: Der Computer wird in naher Zukunft jedes Pixel einer Szene sehr viel besser "verstehen" und kann daraufhin die Algorithmen der Postproduktion besser optimieren. Omnimotion und TAPIR sind daher mit Sicherheit ein großer und ausgesprochen relevanter Schritt in der Computational Videography.


Vorhang auf für Omnimotion und TAPIR


3 Seiten:
Einleitung / In der Praxis
Vorhang auf für Omnimotion und TAPIR
Was bedeutet perfektes Tracking für die Postproduktion?
  

[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Rick SSon    10:02 am 5.7.2023
Ich finde die Entwicklung ja schön, aber sind nicht heutzutage sowieso schon beinah alle Medien überstilisiert? Persönlich messe ich den Erfolg eines Drehs eigentlich daran,...weiterlesen
medienonkel    15:50 am 29.6.2023
Indiana Jones 6 -auf der Suche nach dem bewährten Artefakt
MK    20:38 am 28.6.2023
Aber immerhin bewährte Artefakte... ;-)
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Editorials: Die IBC 2023 und die KI-Revolution - War da was oder kommt das noch? Mi, 20.September 2023
Die IBC hat gerade wieder ihre Pforten geschlossen - doch von generativer Video KI war noch nichts zu sehen.
Editorials: Die Zukunft der Hybrid-Kameras - wohin geht die Reise? Fr, 2.Juni 2023
Sind hybride Kameras für die szenische Arbeit etwa "fertig" entwickelt? Und falls ja, was bedeutet dies für die Zukunft dieser Geräteklasse?
Editorials: Stockt die KI-Revolution in der Videoproduktion? Di, 7.März 2023
Aktuelle Technologien wie Stable Diffusion lassen eine KI-zentrierte Videoproduktion als bald greifbare Realität erscheinen. Doch bei den großen Softwareherstellern scheint dagegen eher KI-Stillstand zu herrschen...
Editorials: Aus dem Uncanny Valley mitten ins Herz Mo, 28.November 2022
Kürzlich hat Roope Rainisto ein KI-Dreambooth Modell für "Realistische Fotos" präsentiert. Und dabei ist uns klar geworden, dass wir mittlerweile einen Kipppunkt bei der Erzeugung realistischer Fotos mittels Künstlicher Intelligenz überschritten haben...
Editorials: Sapphire F8 - Spekulationen zum neuen Atomos Sensor Mi, 23.November 2022
Editorials: Dynamik und Belichtungsspielraum - Hintergründe zum slashCAM Dynamik Vergleich Do, 17.November 2022
Editorials: ARRI und RED Medien unter Windows nicht mehr lesbar - Microsoft UDF Probleme Di, 19.Juli 2022
Editorials: Sonys Sensor-Visionen - Smartphones übertreffen DSLMs ab 2024 Mo, 13.Juni 2022
Editorials: Canon und RED - gemeinsame Sache(n)? Mo, 21.Februar 2022
Editorials: Die slashCAM Highlights des Jahres: Was hat uns beeindruckt, begeistert, überrascht ...? Do, 6.Januar 2022
Editorials: COMPUTEX 2021 für Editoren - AMD imponiert mit stacked Cache CPU , GPUs bleiben knapp Fr, 4.Juni 2021
Editorials: Panasonic LUMIX GH6 - Was da kommen mag... Di, 25.Mai 2021


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 28.September 2023 - 16:09
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*