Logo Logo
/// News

Weitere 50 Mbit 4:2:2 Camcorder von Canon – XF100 und XF105

[15:00 Di,31.August 2010 [d]  von ]    

Canon erweitert seine neue Camcorder-Serie mit dem professionellen 4:2:2-MPEG2-Codec nach unten. Gegenüber der vor kurzem vorgestellten XF300-Serie wurden dabei viele Features beibehalten, das ganze aber in ein deutlich kompakteres Gehäuse verfrachtet. Hinter einem 30.4mm (kb) Weitwinkel-Objektiv mit 10fach-Zoom und beachtlicher Lichtstärke (minimal f1.8) arbeitet allerdings nur ein einzelner 1/3-Zoll-CMOS-Sensor mit 2 Megapixel. Die XF300/305 bietet dagegen drei getrennte Bildwandler. Dafür bleiben eine Menge manueller Justage-Möglichkeiten erhalten, die sich allesamt auf der kleinen Außenhaut tummeln (u.a. ShutterShutter im Glossar erklärt, Gain, BlendeBlende im Glossar erklärt, Weißabgleich). Das Objektiv bietet nur einen Ring, der wahlweise (ebenfalls per manuellem Umschalter) als Fokus, BlendeBlende im Glossar erklärt oder ZoomZoom im Glossar erklärt benutzt werden kann. Für letzteres steht selbstredend aber auch eine Zoom-Wippe bereit. Auffällig ist die scheinbar ausschließlich digitale Ausführung des ND-Filters. Das Datenblatt schreibt hierzu nur lapidar: „Build in Gradation Filter (Auto or Off)“.



Die Audiosektion ist mit 2x XLRXLR im Glossar erklärt, Phantomspeisung sowie manuellen Pegelreglern amtlich. Aufgezeichnet wird auf Compact-Flash-Karten, wofür gleich zwei Slots zur Verfügung stehen. Diese können entweder durch Hot-Swap kontinuierlich aufnehmen oder auch beide Karten mit dem selben Material zeitgleich befüllen.

Die Verwendung von zwei Canon XF100/XF105 Cams in einem 3D-Setup mittels Stereo-Rig wird vereinfacht durch spezielle Funktionalitäten wie GenlockGenlock im Glossar erklärt (zur Synchronisation der Kameras - nur XF105), OIS Lens Shift (um die Objektive zu justieren) und einen Brennweiten-Assistenten, der die Zoom-Position einer jeden Kamera in Relation zur anderen anzeigt, und es so ermöglicht, die Zoom-Einstellung zu kalibrieren.



Das 3,5-Zoll-Display fällt mit rund 920.000 Bildpunkten recht scharf aus, der Sucher ist dagegen mit 260.000 Dots nicht sehr zeitgemäß. Überdurchschnittlich sind dafür die internen Kamera-Einstellungen die eine fast unüberschaubare Feinjustage der Bildcharakteristik erlauben. Entsprechende Settings können sowohl in der Kamera gespeichert als auch auf SD-Karten ausgetauscht werden. Für eine Kamera die knapp 1 kg wiegt sicherlich einzigartig. Das größere Modell XF105 bietet zusätzlich noch SDISDI im Glossar erklärt, TimecodeTimecode im Glossar erklärt und Genlock. Ausgeliefert wird voraussichtlich um den Jahreswechsel, zu den Preisen hält sich Canon noch bedeckt. Man munkelt jedoch von ca. 4.000 Euro für die XF100 und ca. 5.000 Euro für die XF105.

Die technischen Daten der Canon XF100/XF105 im Vergleich mit den Modellen Canon XF300/XF305




  
[22 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jitter    11:32 am 4.9.2010
Wer sich so wie ich für die "kleinen Profis" von JVC, Panasonic und Canon, Sony (die man sich vielleicht auch als Amateur irgendwann leisten kann) interessiert, findet unter www...weiterlesen
Frank B.    16:29 am 3.9.2010
Ja, wenn dem alles so ist, wie beschrieben, wird sich der Preis deutlich unter den 4000,- Euro einpegeln müssen. Auch 3000,- sind wohl noch zu viel. Für das Geld bekommt man...weiterlesen
Jitter    16:22 am 3.9.2010
Auf www.camcorderinfo.com gibt es "first impressions" des XF 105. Man hatte offenbar Gelegenheit, das Gerät schon kurz kennenzulernen. Begeistert war man offenbar nicht vom...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildYouTube plant Pay-per-View Filme bildCanon 5D MKII Tonwertumfang gemessen: 10-11 Blendenstufen


verwandte Newsmeldungen:
Canon:

Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Canon stellt XA45 4K Camcorder mit HDMI- und SDI-Out für Streaming-Setups vor 1.Februar 2021
Canon: Demnächst Einhand-Gimbal mit integriertem S35/Fullframe Sensor und Wechselmount? 1.Januar 2021
Canon EOS C70 und Panasonic Lumix BGH1 sind ab sofort Netflix zertifiziert 18.Dezember 2020
Canon: Firmware-Updates für mehrere Camcorder bringen neue Funktionen 7.Dezember 2020
Kostenloses Canon EOS Webcam Utility ist jetzt auch für macOS final 25.November 2020
Canon Online Event mit Q&A zur EOS C70 20.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Canon

Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.März 2021 - 16:45
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*