Logo Logo
/// News

Neue Version von Cinepaint

[09:04 Do,10.November 2005 [e]  von ]    

Das auf The Gimp basierende Open-Source-Programm zur Film- und Video-Retusche ist ab sofort in einer neuen Version erhältlich. Momentan allerdings nur für Linux und Mac OSX. Erst die für 2006 geplante Folgeversion (Codename Glasgow) soll auch wieder für Windows erhältlich sein. Eingesetzt wurde Cinepaint bereits bei Harry Potter, Scooby-Doo oder Stuart Little, um nur einige Film-Projekte zu nennen.


  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Chris2    14:45 am 10.11.2005
schade ... wieder kein Glasgow :-(
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
MainConcept H.264 Encoder Test Sony Camcorder mit defekten CCDs im Umlauf...


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 13.April 2021 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*