Logo Logo
/// News

Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film

[15:14 So,11.April 2021 [e]  von ]    

Heute wieder etwas Filmgeschichte: vor rund hundert Jahren wurde die erste Autoverfolgungsszene gedreht - wie sehr sich das Filmen solcher Szenen in den letzten 100 Jahren geändert hat, zeigt der weiter unten verlinkte Clip von Insider anschaulich. Immer wieder erschlossen neue Technologien mehr Möglichkeiten der filmischen Umsetzung und eröffneten ungesehene Perspektiven.

Hier die eine der ersten Autoverfolgungszene der Filmgeschichte von 1903 (die kaum als solche zu erkennen ist):





Nahezu 70 Jahre wurden Szenen mit fahrenden (und sich verfolgenden) Autos und deren Insassen nur durch Kameras von einer festen Position aus von außen (oft inmitten eines Filmsets und nicht in der "freien" Natur) bzw. im Studio per Rückprojektion realisiert. Erst mit der kompakten Arriflex 35 2C war es möglich, die diese durch dynamischere Aufnahmen mittels im oder am Auto befestigter mitfahrender Kameras auf echten Strassen abzulösen.



Schön demonstriert wird diese neue kinetische Kamera im 1968er Thriller Bullit (1968) mit Steve McQueen, der mit seinen spektakulären Aufnahmen eine neue Ära der Verfilmung von Autoverfolgungsjagden eröffnete - Filmkritikern und -historikern zufolge die erste moderne Autoverfolgungsszene. Die Bilder wurden - gerade auf einer großen Leinwand - viel immersiver, weil die Zuschauer die Fahrten aus der Perspektive des Fahrers mitverfolgen konnten und so in das Geschehen hineingezogen wurden.

James-Bond
Verfolgungsjagd per Rückprojektion im James Bond Film "Dr No"


Eine simple, schon von Anfang an angewendete Technik ist das Undercranking, also die Aufnahme mit einer geringeren Bildwiederholungsrate wie zb 12 fps. Wird die Aufnahme und die Verfolgungsfahrt im Kino mit den klassischen 24fps abgespielt, läuft sie doppelt so schnell und sieht um einiges rasanter aus.

Eine eher neue Technik dagegen ist das sogenannte Biscuit Rig (nach dem Film "Seabiscuit" benannt, wo sie zum ersten Mal eingesetzt wurde). Benötigt wird ein Fahrzeug mitsamt einigen Kameras, auf dem das gefilmte Auto befestigt wird und so der Fahrer aus verschiedenen Perspektiven während der Fahrt vor dem echten Hintergrund aufgenommen werden kann, ohne dass der Schauspieler selbst fahren muss.

Biscuit1
Autoverfolgungsjagd per Biscuit Rig


Filmemacher stehen allerdings bei aktuellen Filmen vor neuen Herausforderungen, wie etwa Beschränkungen in vielen Städten, welche das Filmen von realistischen Autoverfolgungsszenen vor Ort quasi unmöglich machen, bis hin zu der immer intelligenteren Bordelektronik moderner Autos, die filmisch spektakuläre Manöver wie etwa Powerslides als Sicherheitsrisiko einstuft und unmöglich macht.

Link mehr Informationen bei www.youtube.com

  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Axel    08:54 am 15.4.2021
Beim Versuch, intuitiv verstandenen Phrasen auf den Grund zu gehen, stieß ich heute auf einen vagen Zusammenhang mit diesem Thread. Ich ahnte, was "cut to the chase" im...weiterlesen
Funless    23:11 am 11.4.2021
Ich hatte den nachfolgenden Clip zwar schon mal in einem anderen Zusammenhang gepostet, doch ich finde dass er hier zum Thema auch gut passt. Ist zwar keine Verfolgungsjagd im...weiterlesen
Axel    19:37 am 11.4.2021
Cooles Thema.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWann kommt der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon? bildMirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden? 9.Mai 2021
Oscars 2021 - moderner und diverser: Nomadsland gewinnt u.a. als bester Film 26.April 2021
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros 17.April 2021
CAME-TV 2-8kg Load Pro Camera Video Stabilizer Kit 23.März 2021
Kinefinity MAVO Edge 8K - Erster Demo Film 22.März 2021
Die Kameras der Oscars 2021 für Best Picture und Cinematography inkl. Trailer 16.März 2021
Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt 1.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Film


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen


update am 11.Mai 2021 - 16:24
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*