Logo
/// News

DJI veröffentlicht Privacy Offline-Modus für Drohnen

[12:37 Mi,4.Oktober 2017 [e]  von ]    

DJI hat den im August angekündigten Offline Modus, in dem Drohnen bzw. die dazugehörigen Apps, keinerlei Informationen ins Netz senden oder schicken, veröffentlicht. Üblicherweise nutzen DJIs Flug-Apps das Internet routinemäßig, um Informationen wie Geofencing-Daten, lokale Karten, App Versionen, Funkfrequenzen und andere Daten immer auf den neuesten Stand zu bringen.

Im neuen lokalen Datenmodus dagegen senden und empfangen DJIs Apps keine Informationen mehr übers Internet, er ist sozusagen ein Privacy-Modus. DJI will so (kommerziellen und Regierungs-) Kunden entgegenkommen, die befürchten, daß ihre womöglich sensiblen (Flug-/Video-)Daten übers Netz gesendet und gespeichert werden und so möglicherweise für andere einsichtig sind. Die US Armee hatte deswegen kürzlich die Verwendung von DJI Drohnen verboten.


dji-inspire-2


Der neue Modus wird im neuesten Update der DJI Pilot App auf DJIs CrystalSky Controller sowie einigen Android Tablets verfügbar sein - noch nicht allerdings auf iOS Tablets und in der DJI GO 4 App. DJI zielt damit vorerst auf die professionellen Business-Kunden und wartet ab, ob auch Consumer (Piloten der DJI Phantom-Serie) nach dem neuen Modus verlangen.

Im Local Mode erhält die Drohne bzw. App allerdings auch keinerlei Informationen mehr über neue oder temporäre Flugverbotszonen, Software-Updates, Karten und anderes. Piloten können den neuen Local Modus aktivieren indem sie in der DJI Pilot App "Activate LDM Mode" anklicken und ein Passwort angeben, welches dann benötigt wird, um den Modus wieder zu deaktivieren.


    
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
rush    15:00 am 4.10.2017
Oder einfach: WLAN aus... Mobile Daten aus... Ergebnis: Privacy und keine nervigen Updates ;-)
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCanon EOS 100D - Bald Magic Lantern mit lossless RAW Aufzeichnung bildNeue Google Smartphones: Pixel 2 (XL) mit bemerkenswerter Kamera vorgestellt


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

KipperTie REVOLVA Objektiv-Adapter mit integriertem ND-Filterrad für RED-Kameras 13.Dezember 2017
Freefly Movi: intelligenter Smartphone Gimbal als Kameraassistent 10.Dezember 2017
Philips: 32" QHD HDR Monitor mit 99% AdobeRGB und USB-C für 500 Euro 9.Dezember 2017
EIZO FlexScan EV2785: 4K UltraHD 27" IPS-Monitor mit USB-C 6.Dezember 2017
Lytro Immerge 2.0 -- weiterentwickeltes Lichtfeld-VR Kamera-Rig 4.Dezember 2017
Rotolight Anova Pro 2: LED Scheinwerfer mit 10.700 Lux 3.Dezember 2017
DJI stellt schaltet elektronisches Nummernschild für Drohnen frei 2.Dezember 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
RED VV VistaVision Lens Test
KipperTie REVOLVA Objektiv-Adapter mit integriertem ND-Filterrad für RED-Kameras
VESA verabschiedet neuen DisplayHDR 1.0 Standard
Was kann man an diesen Club-Aufnahmen verbessern? (Lichtstarkes WW-Objektiv?)
LED fuer Zuhause
c100 mkii und Fokus mit dem Sigma 18-35mm 1.8
Panasonic GH5 Firmware Update 2.2: User-Button am Objektiv belegen u.a.
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2017

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.Dezember 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*