Logo Logo
/// News

Canon: Kamerakühlung per magnetischer Flüssigkeit?

[12:17 Di,23.August 2022 [e]  von ]    

Aus 4K wurde 6K, jetzt kommt 8K - moderne Kameras filmen in immer höheren Auflösungen, was nicht nur den Speicherbedarf strapaziert, sondern die Hersteller zunehmend vor die Schwierigkeit stellt, für ausreichend Kühlung zu sorgen, damit die Geräte nicht überhitzen. Je größer der Sensor und kleiner die Kamera, umso akuter ist das Problem, das sich natürlich beispielsweise über eine aktive Kühlung per Lüfter effektiv lösen läßt. Doch ein Lüfter braucht Platz und kann mehr oder weniger laut sein, was beides wieder nachteilig ist.

canon_R5_seite
Canon R5 ohne aktive Kühlung


canon_R5C_seite
Canon R5 C mit aktiver Kühlung


Diese Problematik demonstriert sehr anschaulich die Canon R5, welche als erste 8K-fähige DSLM 2020 auf den Markt kam. Dies war einerseits eine kleine Sensation, andererseits wurde sie mangels adäquater Kühlung beim Filmen in 8K so heiß, dass sich zunächst nur kürzere Clips damit aufnehmen ließen. Zwar verbesserten einige Firmware-Updates das Verhalten, jedoch war das Thema erst mit Erscheinen der videooptimierten R5 C vom Tisch - sie verfügt unter anderem über ein aktives Kühlsystem, was auch von außen schnell zu erkennen ist: Sie trägt einen seitlichen Lüftungsschlitz am Gehäuse, das dadurch etwa 2 Zentimeter tiefer ausfällt als bei der R5.



Wenn Canon nach neuen Wegen der Kamerakühlung sucht, abseits von wärmeableitenden Materialien und Lüftern, überrascht dies also nicht. Eines Patentantrags nach zu urteilen, der jetzt im August veröffentlicht und von Northlight Images entdeckt wurde, scheint Canon dabei auch ein Vorgehen mittels Kühlflüssigkeit in Erwägung zu ziehen, was unseres Wissens bei Kameras noch nicht versucht wurde.

canon_magneticliquid_cooling
Skizze aus Patentantrag


Im Antrag zeigen Skizzen wie ein Leitungskreislauf im Inneren der Kamera vom Sensorbereich zum Handgriff verläuft. Die Flüssigkeit soll von magnetischen Feldern und der Schwerkraft bewegt werden und dabei Hitze vom Sensor aufnehmen und abtransportieren, um an anderer Stelle abgekühlt zu werden.

Bei PCs gibt es ja bereits wassergekühlte Lösungen, allerdings wird auch bei diesen Systemen die Hitze an einer Stelle nach außen geleitet, denn irgendwo muss sie ja hin - auch bei einer Kamera wird sie sich nicht einfach von allein auflösen. Auch fragen wir uns, wie der Stromverbrauch bei einer solchen Kühlung ausfallen würde. Wir sind gespannt, ob dieses System tatsächlich umgesetzt werden wird.

Hier übrigens unser Praxistest der Canon R5 C.

Link mehr Informationen bei pdfaiw.uspto.gov

  
[11 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
iasi    12:54 am 24.8.2022
Die Technik-Interessierten können ja mal den Patentantrag studieren. Ich hab ihn nur mal überfolgen. Da lassen sich jedenfalls wohl viele Fragen klären. https://pdfaiw.uspto...weiterlesen
TheBubble    09:52 am 24.8.2022
Es wird von einer Kühleinheit gesprochen. Im einfachsten Fall ein Kühlkörper der abstrahlt oder durch Umgebungsluft gekühlt wird. Nein, es kondensiert kein Wasser, denn...weiterlesen
medienonkel    09:36 am 24.8.2022
Ich rede ja auch vom Prinzip der Heatpipe. Was Canon da angeblich mit einer magnetischen Flüssigkeit meint? Ein Schelm, wer dabei an ein Ferrofluid denkt, was seit Jahrzehnten...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNeue 27" ColorEdge Eizo CG2700S und CG2700X Profi-Monitore mit integrierter Farbkalibrierung bildBewegte Objekte in Videos können dank neuer KI nur per Beschreibung maskiert werden


verwandte Newsmeldungen:
Canon:

Canon DP-V2730: Neuer 27" 4K HDR-Referenzmonitor mit bis zu 1.000 nits Helligkeit 10.September 2022
Canon EOS C500 II und C300 Mark III: Firmware-Updates und Erweiterung für Live-Produktionen 10.September 2022
Neues Canon Cine-Servo CN8x15 für Kino/Broadcast 10.September 2022
Neue 4K-Camcorder von Canon: XA60/65, XA70/75 sowie LEGRIA HF G70 7.September 2022
RF-Mount: Autofokus-Objektive nur noch von Canon? 30.August 2022
Firmware-Update für Profi-Camcorder Canon XF605 verbessert ua. Multicam-Funktionen 27.Juli 2022
Canon EOS R5: Längere 8K/4K Aufnahmezeiten nach Firmware-Update v1.60 22.Juli 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Canon

Hollyland: Neue Videofunkstrecke Mars 4K und Transceiving-Monitor Mars M1 mit HDMI und SDI 13.September 2022
Canon DP-V2730: Neuer 27" 4K HDR-Referenzmonitor mit bis zu 1.000 nits Helligkeit 10.September 2022
Fujifilm X-H2 - APS-C Systemkamera filmt in 10bit 8K und ProRes 9.September 2022
Panasonic HC-X2 /-X20: professionelle 10bit 4K-Camcorder vorgestellt 8.September 2022
Blackmagic DaVinci Resolve 18.0.2 Update behebt unter anderem Probleme beim Export zu YouTube 8.September 2022
Neue 4K-Camcorder von Canon: XA60/65, XA70/75 sowie LEGRIA HF G70 7.September 2022
LGs neuer 48" 4K OLED Riesenmonitor UltraGear 48GQ900 mit 98.5% DCI-P3 kostet 1.299 Euro 21.August 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Video-DSLR:

Neue Sony Cinema Line Kamera kommt demnächst - mit APS-C Sensor? 24.September 2022
Neue Firmware 4.0 für Sony FX9 23.September 2022
Panasonic GH6: SSD-Aufzeichnung über USB 21.September 2022
Speicher-Adapter: Tilta CFexpress Type A to M.2 SSD Handle 512GB für Sony Alpha 21.September 2022
Interne RAW-Aufnahme: Nikon hält RED-Patente für ungültig 12.September 2022
LUMIX S 18mm F1.8 Super-Weitwinkeloptik vorgestellt 10.September 2022
Canon DP-V2730: Neuer 27" 4K HDR-Referenzmonitor mit bis zu 1.000 nits Helligkeit 10.September 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 24.September 2022 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*