Logo
/// News

6SecondScare: 6s-Horrorfilm Wettbewerb mit Quentin Tarantino als Juror

[12:33 Mi,22.Oktober 2014 [e]  von ]    

Wer schafft es, einen 6 sekündigen Horrorfilm zu produzieren, der Quentin Tarantino, Vanessa Hudgens, Rob Lowe und Elijah Wood erschrecken kann? Regisseur Eli Roth hat unter dem Namen 6SecondScare einen Online-Wettbewerb ausgerufen, bei dem diese Hollywod-Größen in der Jury sitzen und bei es darum geht, einen sechs Sekunden langen Horror-Clip via Twitter oder Vine einzureichen, der die Juroren mit Horror erfüllt. Jeder kann an dem Wettbewerb teilnehmen, egal ob Profi oder Smartphone-Filmer. Hauptsache der Clip überrascht, ist spannend und wirkt gruselig.

Der Wettbewerb läuft zwar nur noch bis zum 31.10, man sollte sich also beeilen, wenn man noch teilnehmen will - aber im Mittelpunkt sollte ja vor allem eine überzeugende Idee stehen. Es kann auch schon veröffentlichtes Material eingereicht werden. Der Gewinner, welcher an Halloween gekürt wird, darf in einem Hollywood-Studio einen Film mitentwickeln. Weitere Preise sind Equipment für die Canon 7D und anderes. (Danke an camworks für die Meldung!


6Second-Scare


Link mehr Informationen bei www.dreadcentral.com

    
[11 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
ennui    13:12 am 3.11.2014
Wozu, warum sollte man das tun, Film ist doch kein Leistungssport. Im Horrorgenre braucht es Zeit, für den Aufbau von Stimmung, Atmosphäre. Bei diesem "Wettbewerb" handelt es...weiterlesen
Axel    12:58 am 3.11.2014
Was hat denn die Länge mit der Bezeichnung "Film" zu tun? Möchtest du eine Oscar-Kategorie "längster Film"? Wenn du es so lächerlich findest, versuch doch selbst mal, eine...weiterlesen
Sinarius    22:38 am 2.11.2014
Was hat ein 6 Sekunden Schnippsel mit Film zu tun? Dass sich solche Leute auch noch als Juroren hergeben, ist ne Schande...
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCanon EOS C100 MKII: Dual Pixel AF, neuer EVF, OLED Display, 60 B/s & WIFI bildBilder per Netzhaut-Projektion: Google investiert in Startup Magic Leap


verwandte Newsmeldungen:
Festivals:

Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen 11.Februar 2019
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019 27.Januar 2019
Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck 23.Januar 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018 2.Januar 2019
Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop 16.Dezember 2018
Netflix erstmals Spitzenreiter bei Nominierungen für Fernsehpreis Emmy 16.Juli 2018
Trailer-Liste: Die spannendsten Filme im Wettbewerb von Cannes 2018 15.Mai 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Festivals


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Festivals:
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
KURZstummfilmfestival
Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm.
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018
mehr Beiträge zum Thema Festivals


Archive

2019

Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 18.Februar 2019 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*