Logo Logo
/// 

ZDF MIT 4K-UHD und HDR



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Fernsehen-Forum

Frage von Starshine Pictures:


Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

In den Bergen filmt das ZDF mit HDR-fähigem Equipment und sendet dementsprechend mittlerweile auch in 4K-UHD samt HDR. Als Standard kommt dabei Hybrid Log GammaGamma im Glossar erklärt zum Einsatz und die Ausstrahlung wird über HbbTV umgesetzt.

Mehr dazu bei golem.de
https://www.golem.de/news/zdf-mit-4k-uh ... 31253.html

Grüsse, Stephan



Antwort von Jott:

Spannend. Ausgerechnet das ZDF, die letzte 720p-Bastion. Da müssen ein paar Entscheider in Rente gegangen sein.



Antwort von klusterdegenerierung:

Oder welche noch nicht, die sich länger nicht für diesen Sender interresiert haben! ;-)





Antwort von WoWu:

Das musst Du mal erklären...
hbbTV verkoppelt lediglich metadaten über das Internet mit linear ausgestrahltem TV Material.
Darüber kommt aber kein Programmmaterial.
Nach wie vor senden ARD u. ZDF aber in 720p.
Wo also kommt der Content her ?



Antwort von Alf_300:

Die Episoden der Serie werden via Kabel und Satellit im Standard-Format ausgestrahlt,
stehen aber bei Nutzung eines Fernsehers mit HbbTV via Internet in der ZDF-Mediathek in Ultra HD & HDR zum Abruf bereit.

So wie ich das verstanden habe nehmen die Hybrid GammaGamma im Glossar erklärt weil das kene Metadaten braucht



Antwort von WoWu:

Verstehe, also reines Internet-Fernsehen ... und streng genommen auch kein HbbTV, denn was soll da an Metadaten laufen, wie Du schon sagst.

Da muss man aber auch schon 4k Enthusiast sein, wenn man die Serieninhalte unbeschadet überstehen will.
Danke für die Info.



Antwort von Axel:

Diese Alpenärzte-Soaps sind kaum Geschichten, die sich die in Frage kommende Zielgruppe aus Mediatheken rauspickt. Altenheim-Berieselung, übrigens zunehmend auch dort auf großen Flatpanels (besser geeignet bei multiplen Sehbehinderungen, allerdings dürfte es egal sein, ob SD oder HD, geschweige denn UHD). Mittlerweile ist es möglich, sich sein gesamtes Fernsehprogramm aus Mediatheken zusammenzustellen. Für mich ist klar, dass in wenigen Jahren kein Mensch unter 60 mehr ein vorgegebenes Programm nutzen wird.

Wer muss sich also als Content-Produzent angelegentlich Ende 2017 um HDR sorgen? Die Antwort gab Alistair Chapman im Sommer in einem Videoseminar zum Thema: Werbefuzzis.

"Dunkle Tannen, grüne Wiesen im Sonnenschein" (die japanische ZDF-Heidi) sind vom Farbraum her im Grunde rec_709, der erweiterte Farbraum, der mit HDR einhergeht, bezieht sich eher auf in der Natur nicht vorkommende Farben, die bei Produktvorstellungen am häufigsten anzutreffen sind. Autowerbungen ohne HDR? Undenkbar. Für Kino, den alten Dinosaurier, mag DolbyVision der Standard werden, ob HDR10 (Netflix-Eigenproduktionen, bisher im einstelligen Prozentbereich) oder HLG (wegen der Abwärtskompatibilität) sich mittelfristig für erweitertes TV durchsetzen, wird sich zeigen, aber der Innovationsdruck ist wohl für Fiction und Doku/Reportage nicht sonderlich hoch.



Antwort von dosaris:


Nach wie vor senden ARD u. ZDF aber in 720p.
Wo also kommt der Content her ?

wahrscheinlich/vermutlich aus derselben Quelle, die DVB-T2
seit April mit 1080p1080p im Glossar erklärt verteilen lässt ?!?

also nur ein einfaches upsampling von 720 -> 1080 aus dem
ASTRA-downlink.

Andernfalls müssten die alle feed-links zu den DVB-T2-Knoten
in 1080 parallel neu hochziehen:

viel zu teuer/aufwändig !?!

Für das UHD-HDR hieße dies, dass zunächst erst 'mal in 4k/UHD produziert wird.
Der Rest kommt später,
vielleicht irgendwann...
(ähnlich wie beim 3D-hype? )



Antwort von slashCAM:


Das ZDF wird die neue, inzwischen 9te Staffel der seit 2009 von ZDF und ORF gemeinsam produzierten Serie "Die Bergretter" erstmals im deutschen FreeTV per HbbTV in 4K Ul...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
ZDF zeigt erste Serie in UltraHD HDR




Antwort von Alf_300:

Pro7-Sat1 auch

https://www.golem.de/news/3-840-2-160-p ... 29276.html



Antwort von susy:

Mit der Bitrate wird das wohl eher aussehen wie 1080p



Antwort von Alf_300:

Beim ZDF schauts gut aus

Allgemein
Vollständiger Name : E:\HDR Videos\wk_h265_HDR-12M.mp4
Format : MPEG-4
Format-Profil : Base Media
Codec-ID : isom (isom/iso2/mp41)
Dateigröße : 4,61 GiB
Dauer : 44 min 32s
Gesamte Bitrate : 14,8 Mb/s
Kodierendes Programm : Lavf57.71.100

Video
ID : 1
Format : HEVC
Format/Info : High Efficiency Video Coding
Format-Profil : Main 10@L5.1@High
Codec-ID : hev1
Codec-ID/Info : High Efficiency Video Coding
Dauer : 44 min 24s
Bitrate : 14,4 Mb/s
Breite : 3 840 Pixel
Höhe : 2 160 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 50,000 FPS
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling/String : 4:2:0
BitDepth/String : 10 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.035
Stream-Größe : 4,46 GiB (97%)
verwendete Encoder-Bibliothek : x265 2.3+33-0b7d54dbb71a: 10bit
Kodierungseinstellungen : cpuid=1173503 / frame-threads=5 / wpp / no-pmode / no-pme / no-psnr / no-ssim / log-level=2 / input-csp=1 / input-res=3840x2160 / interlace=0 / total-frames=0 / level-idc=0 / high-tier=1 / uhd-bd=0 / ref=4 / no-allow-non-conformance / no-repeat-headers / annexb / no-aud / no-hrd / info / hash=0 / no-temporal-layers / open-gop / min-keyint=25 / keyint=250 / bframes=4 / b-adapt=2 / b-pyramid / bframe-bias=0 / rc-lookahead=25 / lookahead-slices=4 / scenecut=40 / no-intra-refresh / ctu=64 / min-cu-size=8 / rect / no-amp / max-tu-size=32 / tu-inter-depth=1 / tu-intra-depth=1 / limit-tu=0 / rdoq-level=2 / dynamic-rd=0.00 / no-ssim-rd / signhide / no-tskip / nr-intra=0 / nr-inter=0 / no-constrained-intra / strong-intra-smoothing / max-merge=3 / limit-refs=3 / limit-modes / me=3 / subme=3 / merange=57 / temporal-mvp / weightp / no-weightb / no-analyze-src-pics / deblock=0:0 / sao / no-sao-non-deblock / rd=4 / no-early-skip / rskip / no-fast-intra / no-tskip-fast / no-cu-lossless / no-b-intra / rdpenalty=0 / psy-rd=2.00 / psy-rdoq=1.00 / no-rd-refine / analysis-mode=0 / no-lossless / cbqpoffs=0 / crqpoffs=0 / rc=crf / crf=23.0 / qcomp=0.60 / qpstep=4 / stats-write=0 / stats-read=0 / ipratio=1.40 / pbratio=1.30 / aq-mode=1 / aq-strength=1.00 / cutree / zone-count=0 / no-strict-cbr / qg-size=32 / no-rc-grain / qpmax=69 / qpmin=0 / sar=1 / overscan=0 / videoformat=5 / range=0 / colorprim=9 / transfer=16 / colormatrix=9 / chromaloc=0 / display-window=0 / max-cll=0,0 / min-luma=0 / max-luma=1023 / log2-max-poc-lsb=8 / vui-timing-info / vui-hrd-info / slices=1 / opt-qp-pps / opt-ref-list-length-pps / no-multi-pass-opt-rps / scenecut-bias=0.05 / no-opt-cu-delta-qp / no-aq-motion / no-hdr / no-hdr-opt / refine-level=5 / no-limit-sao
Sprache : Englisch
colour_range : Limited
colour_primaries : BT.2020
transfer_characteristics : PQ
matrix_coefficients : BT.2020 non-constant

Audio
ID : 2
Format : AC-3
Format/Info : Audio Coding 3
Codec-ID : ac-3
Dauer : 44 min 32s
Bitraten-Modus : konstant
Bitrate : 448 kb/s
Kanäle : 6 Kanäle
Kanal-Positionen : Front: L C R, Side: L R, LFE
Samplingrate : 48,0 kHz
Bildwiederholungsrate : 31,250 FPS (1536 SPF)
BitDepth/String : 16 bits
Stream-Größe : 143 MiB (3%)
ServiceKind/String : Complete Main
Default : Ja
AlternateGroup/String : 1

Andere
ID : 3
Type : Time code
Format : QuickTime TC
Dauer : 44 min 24s
TimeCode_FirstFrame : 01:00:00:00
TimeCode_Striped/String : Ja
Sprache : Englisch
Default : Nein



Antwort von WoWu:

? Internet Stream ?
Welchen Player benutzt Du ?



Antwort von Alf_300:

https://www.zdf.de/dokumentation/terra- ... r-100.html

http://www.agaf-ev.org/index.php/techni ... -online-an

Wer keine 4k Ausrüstung hat - so wie ich muß erst D0wnloaden. ;-((



Antwort von kling:

HDR "Des Bürgers neue Bilder" - ein weiteres Schelmenstück für Gimmick-Anfällige. Und derzeit können im Fernsehen jede Menge Filme angeschaut werden, bei denen der zuständige Editor - offen sichtlich - nicht mal die Umwandlung der RAW-Dateien geschafft hat.



Antwort von rush:

@kling: Du meinst vermutlich eher die korrekte Interpretation von LOG Material die teilweise nicht oder nur dürftig stattfindet... da bin ich bei dir.

RAW wird sicherlich nochmal deutlich seltener auf Schneidetischen anliegen aufgrund des höheren Speicherbedarfs...



Antwort von bubffm:

Seniorensendungen in aktuellster Technologie. Ob das Zielgruppenkonform ist? Dokus in HDR wären da sicher sinnvoller gewesen.



Antwort von tom:

Etwas unentschlossen vom ZDF: HDR 4K Video - fein, aber den Zugang zu den Videss gibt´s nur per traditionellem TV (HbbTV). Eine Kritik von Golem dazu:
https://www.golem.de/news/4k-uhd-hdr-da ... 31502.html




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Fernsehen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Bosnian Landscapes 4K (UHD)
Vortrag: Ultra-HD (UHD) und 4K
ZDF MIT 4K-UHD und HDR
Kurznews: Samsung Galaxy S5 mit UHD-Videoaufnahme und Echtzeit HDR
Kurznews: Fox Studio Filme demnächst in UHD und HDR fürs Heimkino
Messevideo - Atomos: HDR, Inferno - Assasin, Shogun und Blade auch mit HDR
Neuer mobiler Sony CMOS Sensor bringt 4K HDR und 1080p HDR mit 60 fps
CES: Sony Camcorder HDR- PJ620, HDR-PJ410 und HDR-CX405
LG G3 -- Smartphone mit 4K/UHD Kamera und Bildstabilisation
PERSEUS-Codec UHD mit HD, HD in SD und SD in Sub-Audio Datenrate übert
Kurznews: Samsung UHD Video Pack: 1 TB Festplatte mit 5 Filme und 3 Dokus f
ZDF und P{h}arma Industrie
Heute im ZDF und auf Arte
Olympia in Sotschi - ARD und ZDF produzieren in 1080i
Kombination von YouTube und traditionellem Fernsehen: Dner / ZDF
Verstoßen ARD und ZDF gegen das Kartellrecht?
Populärer 3D Effekt für Fotos und Standbilder - viel in ARD/ZDF zu sehen
Apple TV 4K mit HDR und Dolbyvision
AJA: neues Ki Pro Spitzenmodell und HDR/Log Echtzeit-Konvertierung per FS-HDR // NAB 2017
SmallHD ganz groß mit 17", 24" und 32" 10-Bit HDR Monitoren
Jaunt Neo -- 3D VR-Kamera mit HDR und Lichtfeld-Fokus
LG G6: 5.7" Smartphone mit Dolby Vision HDR und dualer Kamera
BenQ 4K HDR 10-Bit Monitor SW271 mit USB-C und 93% DCI-P3
Adobe Premiere CC mit H.265/HEVC und HDR Support // IBC 2015
Update: Assimilate SCRATCH v8.5 mit HDR und Arri MXF Raw Support
Dolby Cinema mit HDR und Atmos-Sound: Das Kino der Zukunft?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 15.Dezember 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*