Logo Logo
/// 

Wir verfilmen eure Musik!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Frage von ZacFilm:


Hallo,

wir, ein paar Studenten haben die Semesteraufgabe ein "Musikvideo" zu drehen. FS7, Lampen, Studio, Greenscreen, Gradingstudio und der Rest sind vorhanden. Betreffende Skills und etwas VFX-können auch. Jetzt brauchen wir nur noch eure Musik, die wir verfilmen dürfen. (Also auch die Rechte bekommen es im Kino zu zeigen, auf DVD zu brennen, zu Festivals einzureichen. Das ist Voraussetzung, sonst können wir unsere Semesteraufgabenstellung nicht erfüllen.) Mit Musikvideo sind nicht nur die typischen "Singen auf der Bühne/auf dem Strand/im Auto"-Filme gemeint, es kann eine kleine Geschichte dargestellt werden, eine Handlung, etwas Abstraktes, Emotionen, oder auch was ganz anderes.
Vorschlagen dürft ihr alles, ganz besonders gerne aber Mittelalter-Fantasy-Filmmusik, zu dem man etwas mit Hexen, Feen und Werwölfen machen könnte :-) Auch Komponisten sind herzlich eingeladen, entweder mit vorhandener Musik, oder auch wenn ihr extra dafür etwas Komponieren wollt. Sowas in die Richtung ist ganz toll, aber keineswegs bindend:
(Ja, das ist dann schon wieder zu kitschig, schon klar. Habe nichts besseres gefunden.)
Wir sind aber auch an jeder sonstigen Musik intererssiert, es gibt keine Vorgaben. Sprache ist auch egal. Wichtig ist nur, dass ihr keine fertigen Drehbücher/Vorstellungen habt, schließlich müssen wir dazu ja ein Konzept ausarbeiten, wir möchten nicht einfach etwas "umsetzen". Selbstverständlich kann man immer Absprachen treffen, niemand wird überrumpelt. :-) Es geht einfach darum, dass wir ein Projekt, in das wir Monate und viiiiiiiiel Herzblut reinstecken, auch selber mitgestalten und uns kreativ austoben wollen.

Also, Vorschläge bitte an: pasztorza66898@th-nuernberg.de

Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit
Zac

Edit: Ist übrigens kein Aprilscherz...



Antwort von ZacFilm:

Up



Antwort von DWUA:

Hallo Zac!

Seid ihr von hier aus schon zur Genüge versorgt worden mit Musik?
Falls nicht, dann gäbe es mal was, das ziemlich viel Freiheiten erlaubt.

Es handelt sich um Kompositionen, die ihr nach Absprache mit dem Komponisten sogar musikalisch bearbeiten dürft.

Schublade: "postmodern/neoimpressionistisch"; sollte in Richtung eurer Vorstellungen gehen.

Ein konkretes Beispiel in 4 Sätzen:
Allegretto
Andante
Allegro
Moderato

Auch einzelne Sätze auswählbar.

Insgesamt ~13 Min. / 136 MB / als .wav-Dateien per "wetransfer".

Interesse?








Antwort von ZacFilm:

Hallo, ich bin leider so gar nicht der Musikkenner, daher fällt es mir schwer, etwas darunter vorzustellen. Gegoogelt habe ichs, aber das gibt doch nur groben Aufschluss über die Musik. Ich wäre echt froh, wenn du mir das Stück zukommen lassen könntest. Generell klingt es interessant, gerade das mit dem Komponisten.
Vielen Dank
Zac



Antwort von dosaris:

Den Titel verrate ich nicht, weil dieser neben vielen anderen auf YT/Vimeo sofort zu finden wäre. ja,
das ist der Sinn von deep-links.

Zu posten wir haben's veröffentlicht aber wir sagen nicht wo
macht hingegen eher keinen Sinn.

Dann postet es doch einfach nicht.



Antwort von DWUA:

@ Zac
Du hast Post. Näheres per Email.



Antwort von DWUA:

@ dosaris

Danke für den Hinweis.
Hab' den Quatsch gleich gelöscht.

;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Filmemachen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Musik für eure Film- und Videoprojekte
Da hätte Millennium Films auch meine Story verfilmen können!
Clip ohne Musik mit Musik schneiden?
Wann bekommen wir Fenstermanagement in Resolve?
Wir suchen Mediengestalter Bild-und Ton (m/w)
Wir bringen Indie-Film ins Kino
Wir haben Ferien beim Bergdoktor gemacht
Grading-/Look Frage: "Wir sind die Rosinskis"
Colorchecker & ich, wir werden keine Freunde!
Ost-Europa Roadtrip | Wir nehmen euch mit!
Warum wir ein Film in mehrere Dateien aufgeteilt?
Wir kriegen mehr Budget! Welche Kamera würdest Du wählen?
Das Ende der GEMA, so wie wir sie kennen
das wir dann wohl der dialoglastigste james bond
Das sollten wir hier zusammen auch mal ausprobieren! :-)
Wenn die Amis unsere Filme so sehen wie wir Ihre!
Wie viel sind wir bereit für Netflix und Co zu zahlen?
Wir suchen einen Freiberufler für YouTube-Markeing/Social Media Marketing
Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder "wie bescheuert sind wir...?"
Wir drehen einen Kurzfilm - Von der Idee bis zum fertigen Film
Eure Lieblingskurzfilme
Eure Meinung -VoiceOver Stimmen
Was war Eure erste Digicam?
Video zu COVID-19: Eure Fragen
Eure Meinung zum Weitwinkelobjektiv
Hängt eure Pipette auch im Text?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom