Logo Logo
/// 

Wie funktioniert VR Editing? (in Scratch)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Natürlich nutzen die wenigsten slashCAM-Leser Scratch, aber dennoch ist dieses Videotutorial vielleicht auch f...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Wie funktioniert VR Editing? (in Scratch)




Antwort von -paleface-:

Mir kam gerade so ein Gedanke....

Warum hat keiner VR mit 3D kombiniert?

DAS wäre doch das dicke ding!!! o.O



Antwort von enilnacs:

8 Stunden davor ? Ähm, nein.
Es ist ja noch nicht mal sicher wie sich die Langzeitbenutzung von VR sich auf die Psyche auswirkt.
Von Übelkeit, Schwindelanfällen und Kopfschmerzen ganz zu schweigen. Und das ist ein Effekt der unabhängig davon ist wie gut die Brille ist, das taucht auf weil der Körper die VR Welt, der echten (Boden, Berührungen, etc) nicht zuweisen kann.

Für mich, ein Schwachsinn sondergleichen. Spielen kurz vielleicht, aber arbeiten ? LOL





Antwort von balkanesel:

...das taucht auf weil der Körper die VR Welt, der echten (Boden, Berührungen, etc) nicht zuweisen kann...
so wie seekrank?



Antwort von enilnacs:

...das taucht auf weil der Körper die VR Welt, der echten (Boden, Berührungen, etc) nicht zuweisen kann...
so wie seekrank?
Nicht ganz, weil auf dem Boot sieht man die Umgebung, man muss sich nur anpassen, deswegen geht es auch weg, hier stimmt das was man sieht nie mit dem Gleichgewicht und was man spürt.



Antwort von DV_Chris:

Apropos, laut Oculus sind Macs zu schwach, selbst der Pro:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 28918.html



Antwort von maxx miliano:

Wird ja langsam interessant!
Das irgend etwas in einer Verwertungskette zu langsam ist, ist eh nix neues.
Ob da eher die fehlende Anbindung und Codecs nicht oder nich nicht compiliert
sind detto.
Man kann mit dem VR sehr viel Schindluder betreiben, so wie man wh. ein gutes Buch
net in einer vollen Badewanne liest, aber es geht.

Den einzelnen Menschen und ein System gegenseitig anpassen und eichen:
"Übelkeit, Schwindelanfällen und Kopfschmerzen.."
Wenn man verschiedene zusätzliche Techniken hat, ein Laser tastet deinen Neocortex
ab und ein Magnetminiresonazsystem eicht sich auf die x y z und Garavitatiostimeline
deiner beiden Innenohre, und du eine taktilen Anzug trägst ( Rennsims / Flugsims)---
( hier ist es der militärische Komplex der sich für die close combat tactical Führung
aber brennend interessiert, und dann später die Polizei, Medizin,private Security, Werbung..)
dann kannst das alles sehr fein einstellen, was natürlich entsprechen kosten wird.
Und erst mit einer Massenverbreitung, wo wieder die Frage ist, will zb. das Militär, das sie
einen Vorteil aufgeben, der sowieso von Konkurrenz angeboten aufgehoben wird, also ist es bald im Umlauf.
Zivil wird es die Art wie man etwas lernt erweitern. Prototyping von Strukturen bis zu Verteilungslogistik, und hier ist ein V3 und 3d net immer zwingend, eine reduzierte planere Sofortsicht ( Navigation im Nebel / ich will sehen was da wo ist net wie hübsch es ist, Landeanflug, billiger Privat-kleinflugzeugbereich). Medizintechnik. Was wäre wenn ein Schnell-scaner, mobil am Unfallort einem Notfallartz in Sekunden zweigt was los ist, was er vermutet und eine Datenbank zusätzlich in Echtzeit bestätigt?
Es ist immer das Maß, und nein im Kino reicht mir eine Leinwand. So wie das Buch in Papier sein kann und ein Glas Wasser den Moment..
Aber es ist toll, das man das nun hat.
Nasa.. wozu am Mars rumstiefeln, wenn ich ( in der Vorrotraumstation, von der Erde halt
nach 25 Minuten) zuerst testen kann, was mich erwartet. Und falls Subraum-Kommunikation das erste ist was wir haben, von der Erde in Echtzeit.
Nur net mehr das Holzrad mit Esel davor. Das hatten wir gestern.
Und gestern existiert nicht.... nur auf Polaroid und co..



Antwort von kling:

Und wiedermal ein neues Gimmick für Randgruppen...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Wie funktioniert die digitale Tv-Karte?
Mocha, Tracking funktioniert nicht wie gewünscht
Wie funktioniert ein nichtdreh Pol Filter?
Editing-Workflows für größere Filmprojekte -- wie man den &
OT: GEZ (war: Wie funktioniert die digitale Tv-Karte?)
DOF Adapter! WIE FUNKTIONIERT DAS? __SG Pro 35mm__
Interviewequipment NAB 2018 - Was hat wie funktioniert? Panasonic GH5S, Sachtler Flowtech75, Kopflicht, Audio etc.
Super-Zeitlupe per Kamera, die wie die menschliche Wahrnehmung funktioniert
Messevideo: ARRI ORBITER: Wie funktioniert das neue ARRI LED-Licht? // IBC 2019
Kurzgeräusche für Videos, Scratch u.ä.
Kurznews: Assimilate Scratch jetzt auch zu mieten // NAB 2015
Assimilate Scratch Play Pro: universeller Player für Kameraformate, HDR und VR
Update: Assimilate SCRATCH v8.5 mit HDR und Arri MXF Raw Support
Sehenswerter Editing Breakdown!!
4K editing / grading workstation
Super Resolve Editing Tutorial
Neuer Schnittrechner für 4k 50p Editing?
Editing/VFX Rechner für 2000€
Top Tail Editing Final Cut 7
VR-Editing per kostenloser VR-App: Google Blocks
Monitor Swit 24" Broadcast/Editing/Set
Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
15 Tips fürs Editing von Scorseses Cutterin
MacPro 6.1 4K-Editing - welchen kann/sollte ich nehmen?
Linux Video Editing - Cinelerra will es noch mal wissen
Livestream Mevo Plus: Livestreaming-Kamera samt Live-Editing

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen