Logo Logo
/// 

Welche Kameras um Wrestling Events zu filmen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von Kamera3000:


Hi, ich hätte da mal eine Frage, wir nutzen aktuell Sony HDR-PJ810 Kameras und erzielen dieses Ergebnis:
Welche Kameras würdet ihr empfehlen um bessere Ergebnisse zu erreichen: https://www.youtube.com/watch?v=26QcTSbVPiI&t



Antwort von Darth Schneider:

Schwierig zum sagen wenn ich nicht weiss wie viel Geld ihr auszugeben wünscht.
Gruss Boris



Antwort von Kamera3000:

sagen wir mal so. Die Cams die wir nutzen sind "gut" wie man sieht. Sollte das Update nicht soooo teuer sind, wäre das sicherlich eine gute Idee:)








Antwort von Darth Schneider:

Ich habe nix gegen eure Kameras, oder eure Aufnahmen.
Nur ich würde ein wenig warten auf die ganz kleinen und scheinbar ziemlich tollen Sony Rx0, gleich zwei oder besser drei oder vier anschaffen und rund um und auf der Bühne platzieren, dazu die Camcorder die ihr habt weiter verwenden ? ! Falls die neuen, die bald auf den Markt kommen so gut sind wie Sony schreibt ?!
( könnte sehr wahrscheinlich so sein) Also 2- 3 Monate abwarten, auf die Rewiews.
Würde für mich bei solchen Events am meisten Sinn ergeben. Mehrere stabile kleine Kameras, für überall, sind immer besser, als zwei grosse. Ps. Mit Gopros würde das nicht so gut aussehen, die haben eine magere Automatik und schlechtere Linsen.
Die Cams so nahe, an der Action (z.b. direkt an einem Wrestler, oder dem Schiedsrichter ) wie möglich, das bringt Stimmung, aber schneller, geiler und genauer muss das dann schon geschnitten werdén, sonst nützt die Investition nix.
Und der Sound könnte mit zwei, drei anständigen Mics, einem Tascam 60D, oder ZoomH1, H2, H4 , oder ähnlichem Zeugs auch deutlich aufgewertet werden... Sound ist der halbe Film....!
Auch wenn ich kein Wrestling Fan bin, weil ich bin ein Ex Balletttänzer.
Aber für solche Sport Events und auch für Theater, Tanz, Events und Live Musik könnte die Rx0 durchaus ein Hit werden.
Gruss Boris



Antwort von Jan:

Die 810 hat einen guten Bildstabilisator, aber ihr kleiner Sensor (1/5,8") wird sogar von vielen aktuellen Handys geschlagen. Daher sind die Wrestlingvideos auch verrauscht und recht dunkel. Das würde selbst eine aktuelle 500€ Videoakamera Panasonic V777 noch etwas besser hinbekommen. Wenn halt aktuelle Handys mit größeren Sensoren als Sony bei der PJ810 arbeiten, ist halt nicht viel möglich.


http://www.tests.videoaktiv.de/index.ph ... r-pj-810-e

http://www.tests.videoaktiv.de/index.ph ... c-hc-v-777


VG
Jan



Antwort von Kamera3000:

danke für deine Antwort...du würdest mir also die Panasonic HC V777 empfehlen? oder gibt es da noch mehr?
Weil, der Bildstabilisator, wie du siehst, ist ja auch sehr wichtig bei den Aufnahmen:/



Antwort von Jan:

Der optische Bildstabilisator der 777 ist gut, natürlich ist der BOSS-Stabi der Sony besser, aber das bringt dann meist nichts, wenn das Bild viel schlechter ist, wie man an den Videoaktivtestbildern bei Innen- und Schwachlicht sehen kann. Die 777 ist klar die Verkaufsnummer Eins bei den Camcordern der 500€-Klasse, obwohl die Verkaufszahlen der reinen Camcorder den Bach runter gehen, es gibt da auch kaum Konkurrenz. Die Mehrzahl der User deckt sich da mit Fotokameras mit guter Videofunktion ein, wie beispielsweise einer Panasonic FZ1000. Das wird auch nicht besser werden mit den reinen Camcordern im Consumerbereich, sie werden eher wegfallen.


VG
Jan



Antwort von Kamera3000:

Ok, heißt das im Klartext das die 777 die beste Wahl für mich ist?
Oder gibt es da ggf. noch eine "Bessere" teurere?



Antwort von Jan:

Die nächsten Steigerungen wären die Sony AX33, dann Panasonic VX 989, dann die AX 53, je nachdem wie viel Geld du halt ausgeben willst.

VG
Jan



Antwort von Kamera3000:

Ok, lass mich mal die Frage in zwei "Optionen" stellen.

Welche wären die besten Kameras wenn
1) Geld keine Rolle spielt?

Welche wären die besten Kameras
2) im Preis/Leistungsverhältnis und unter 800€



Antwort von Jan:

Als die aktuelle Nummer Eins wird die Sony AX 53 angesehen, auch wenn sie nicht perfekt ist, auch die Verkaufszahlen sehen das so, bei Amazon steht sie ganz oben und auch in anderen Läden ist sie klar die meistverkaufte Videokamera ihrer Klasse, eine der wenigen Videokameras, die sich ganz vernünftig verkaufen, wenn die reinen Videokameravorteile überwiegen und der kleine Sensor der reinen Videokameras nicht stört. Durch ihren reinen 16:9 Sensor (reine Videokameras arbeiten oft mit 4:3 Sensoren) ist sie trotz 1/2,5" recht lichtempfindlich, Wunderdinge darf man aber von ihr auch nicht erwarten.
VG
Jan



Antwort von Kamera3000:

Und von welcher Kamera darf ich ein "Wunder" erwarten?








Antwort von pfau:

Es gibt bei diesem Budget leider keine Kamera, die in allen Belangen perfekt ist, aber ich denke ebenfalls, dass ihr mit der AX 53 von Sony gut aufgehoben wärt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche FD Canon Objektive fürs Filmen
Vintage Objektive "welche sind brauchbar fürs Filmen
Welche TV-Karte zum Aufnehmen von VHS Filmen?
Welche DVD - Marke zum archivieren von Filmen?
Welche GH2-Einstellung für extremes low light-Filmen?
Fussballspiel FILMEN und BILDER dabei machen - welche Camcorder
slashCAM Highlights 2019: Welche Kameras haben uns besonders begeistert?
Welche Budgetkamera bis 800 Euro fürs Filmen mit gutem Autofokus und Depth of Field?
Welche SloMo Kameras (ausser consumer&action cams) gibts zur Zeit?
Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
Kamerafrau/mann für kleine Events gesucht
Videomischer für Events etc. mit 1080p gesucht...
Camcorder für Videovorträge, Events und Bilder
Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
Zeitraffer + Luftaufnahmen + Image&Events + Photographie = ideja-media
Gopro/Camcorder inkl. Converter Regenfest machen für Live Events
Bald ist wieder deutschlandweiter Kurzfilmtag -- über 250 Events geplant
Adobe MAX 2020: Online Konferenz mit über 350 Events
Facebook: Demnächst bezahlte Live-Streaming Events von Usern für User
Sony Virtual Production System: Live-Events mischen und übertragen per Cloud
TV Monitor fürs Wohnzimmer - welche Größe und welche Marke ? Tipps ?
Coden für Filmer - welche Sprachen, welche Anwendungen?
Welcher Sensor, welche Brennweite, welche Blende?
­Die slashCAM Highlights 2018 - welche Kamera und welche Technik hat uns 2018 begeistert?
Filmen im Restaurant
Musical filmen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom