Logo Logo
/// 

Vieviel Mbps und Mono in Stereo?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Daniel Blossey:


Hallo,

1. Frage:
Nach erfolgreicher Digitalisierung meiner analogen Kameraaufnahmen in das
AVI-Format mit Hilfe des canopus-dv codecs und dem Schneiden des Materials
unter StormEdit stellt sich mir die Frage, mit wieviel Mbps ich das
Videomaterial in mpeg2 umwandeln könnte/ sollte. Habe schon eine Test-DVD
gebrannt und konnte keine großen Unterschide mit 4 bzw 6 Mbps im Fernseher
feststellen. Was ist zu empfehlen? Der DVD-Platz ist mir dabei egal.

2. Frage.
Mein Audiomaterial wurde in Stereo aufgenommen, obwohl es nur ein
Monosingnal als Input gab. Das Monosingnal wurde nicht durch einen Adapter
in zwei Ausgänge für rechts und links gesplittet.
Wenn ich mir die gebrannte DVD anhöre, kommt das Audiosingnal
(;logischerweise?) nur aus der linken Lautsprecherbox heraus, obwohl die
Audiokurven unter "Premiere 6.5" als L (;für links) und R im gleichen
vertikalen Abstand aufgeführt sind. Also müsste doch das Monosingal vom PC
gesplittet worden sein, so dass ich Mono rechts und links hören sollte.
Kann ich das aufgenommene Monosingnal einfach kopieren, um dann Mono rechts
und links zu haben? Vielleicht lass ich alles wie es ist und höre halt Mono
auf der linken Seite und mache den Fernseher etwas lauter.?

Danke.

--
Falls E-Mail an mich, bitte xx herrausnehmen.




Antwort von Denis Freund:

Daniel Blossey schrieb:
> Habe schon eine Test-DVD
> gebrannt und konnte keine großen Unterschide mit 4 bzw 6 Mbps im Fernseher
> feststellen. Was ist zu empfehlen? Der DVD-Platz ist mir dabei egal.

Hi,

analoges interlaced Material ist undankbar für einen Encoder. Der TV
Schirm bügelt natürlich vieles aus, aber schau dir das MPEG2 File mal
mit dem Bitrateviewer an und achte auf die Quantisierung bzw. lasse es
einfach mal am PC laufen.
Für die Archivierung wirklich wichtiger VHS Tapes habe ich ~7 MBit/s VBR
(;2-Pass) genommen (;Spitzenwerte lagen bei ca. 8,7 MBit/s). Im Extremfall
konnte ich aber auch hier noch leichte Artefaktbildungen feststellen
(;natürlich nicht mehr am TV, sondern am TFT), obwohl ich einen guten
Software-Encoder genutzt habe (;Quelle war ein DV-AVI, welches von meiner
freigeschalteten D8 Cam zugespielt wurde, also ähnlich wie bei dir).
Versuche mit 9 MBit/s CBR führten leider zu einzelnen Spitzen, die
zusammen mit dem Ton bei mehr als 9,8 MBit/s gelegen hätten.
Da du einen Hardwareencoder nutzen willst, würde ich in jedem Falle zu
mindestens 7MBit/s VBR raten, weniger nur bei reduzierter Auflösung
(;Half D1) oder sehr bewegungsarmen Material.

> Kann ich das aufgenommene Monosingnal einfach kopieren, um dann Mono rechts
> und links zu haben? Vielleicht lass ich alles wie es ist und höre halt Mono
> auf der linken Seite und mache den Fernseher etwas lauter.?

Hier verstehe ich dein Problem nicht ganz. Extrahiere doch einfach die
Tonspur aus dem DV-AVI (;also als wav) und encode es separat, z.B. mit
TMPEG. Hier kannst du wunderbar ein Mono-MP2 File erstellen.

Gruß

Denis





Antwort von Daniel Blossey:

Hi Denis,

danke für die Antwort.

> Hier verstehe ich dein Problem nicht ganz. Extrahiere doch einfach die
> Tonspur aus dem DV-AVI (;also als wav) und encode es separat, z.B. mit
> TMPEG. Hier kannst du wunderbar ein Mono-MP2 File erstellen.

Mein Problem ist vielmehr, dass auf der Timeline Stereo zu sehen ist (;in
Premiere 6.5) (;habe in Stereo nur ein monosingnal aufgenommen), aber der
Sound nur aus einem Lautsprecher beim Abspielen der Test-DVD kommt. Kann
ich das irgendwie so hinbekommen,dass ich mein monosingnal auf dem rechten
und linken Lautsprecher höre.

Danke.

--------------
Falls E-Mail an mich, bitte xx herrausnehmen.









Antwort von Birger Jesch:


"Daniel Blossey" schrieb...

>
> Mein Problem ist vielmehr, dass auf der Timeline Stereo zu sehen ist =
(;in
> Premiere 6.5) (;habe in Stereo nur ein monosingnal aufgenommen), aber =
der
> Sound nur aus einem Lautsprecher beim Abspielen der Test-DVD kommt. =
Kann
> ich das irgendwie so hinbekommen,dass ich mein monosingnal auf dem =
rechten
> und linken Lautsprecher höre.

Rechte Maus auf den Audioclip -> Audiooptionen -> links duplizieren ;)

Birger
>
> Danke.
>
> --------------
> Falls E-Mail an mich, bitte xx herrausnehmen.






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Stereo = 2x Mono ?
Premiere Sound File austauschen Mono -> Stereo
SVHS digitalisieren - Ton (Stereo + Mono) übertragen
DivX: Soundspur nachträglich von Stereo auf Mono
Audio importieren als Stereo anstatt als Dual Mono
Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo
Sound von 8 Bit Mono in 16 Bit Stereo umwandeln...
mixed stereo vs. joint stereo
Zwischen 2 MBPs. Entscheidungshilfe
GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
Pinnacle PCTV Stereo und Windows XP SP2
NVidia GeForce 2 MX und Pinnacle PCTV Stereo
Ton und Bild nicht synchron bei Pinnacle PCTV Stereo
Zoom Q2n-4K Audio-/Video-Recorder mit XY-Stereo und Live-Streaming
Suche eine Schnittsoftware für Mac, die 4k in voller Datenrate von 160 Mbps? der Mavic 3 ausgeben kann
Video 8 Mono nach DCD
Sat-Einspeisung in Hausnetz: Meist mono?
Stereospur als Mono anzeigen lassen Premiere Pro
Pinnacle Studio: Mono-Ton trpzdem als Stero ausgeben
Ohrwurm Stereo 2022
Pinnacle PCTV Stereo XE
Panasonic NV-GS280 Videoaufnahmen in Stereo
Problem PinnaclePCTV Stereo WinXP
entfernte Schallquellen in Stereo aufnehmen
BT878 Karte mit Stereo-Tuner?
Rode Stereo Videomic Pro Kabelbruch

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom